Liebe Gäste,

wir freuen uns darüber, dass wir Sie zu einer Veranstaltung in unserem Hause begrüßen dürfen. Die Durchführung der Veranstaltung und deren Zutritts- und Rahmenbedingungen sind in den geltenden Bundes- und Landesverordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sowie durch betriebliche Entscheidungen vorgegeben. Daraus leiten sich nachstehende Anforderungen ab:

2-Gplus-Regel

Geimpfte und Genesene
Der Zutritt zur Akademie ist nur für geimpfte Personen (als vollständig geimpft gelten Personen 15 Tage nach der Impfung. Bei einer Johnson & Johnson-Impfung ist ebenso eine zweite Impfung erforderlich.) und genesene Personen (als genesen gelten Personen 28 Tage nach einem positiven PCR-Labortest und längstens 90 Monate danach. Danach sind zwei weitere Impfungen für den Booster-Status notwendig.) mit einem entsprechenden Nachweis sowie zusätzlich mit einem negativen zertifizierten PoC-Antigen-Schnelltestergebnis, der nicht älter als 24 Stunden ist, möglich. Alternativ kann bei der Anreise ein kostenpflichtiger oder eigens mitgebrachter Selbsttest unter Aufsicht durchgeführt werden. Wir empfehlen Ihnen jedoch getestet anzureisen, um ein eventuelles Abreisen bei einem positiven Testergebnis zu vermeiden. Die Test-Kits können mitgebracht oder für 5,00 € in der Akademie erworben werden. Ferner ist am übernächsten Veranstaltungstag ein Selbsttest unter Aufsicht zu wiederholen und zu dokumentieren. Dies gilt auch dann, wenn der Tag der letzte Anwesenheitstag ist.
Für Personen mit einem Nachweis über eine Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) oder einem Nachweis über eine Durchbruchsinfektion nach einer vollständigen Impfung entfällt der negative Testnachweis. Bei Personen, die den Impfstoff Johnson & Johnson erhalten haben, gilt ab jetzt die dritte Impfung als Booster-Impfung.

Kinder und Jugendliche
Für Kinder bis zum 6. Lebensjahr gilt keine Testpflicht. Geimpfte und ungeimpfte Kinder und Jugendliche vom 6. bis einschließlich 18. Lebensjahr müssen bei der Anreise einen negativen zertifizierten PoC-Antigen-Schnelltest vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Wir empfehlen Ihnen jedoch mit Ihren Kindern/Jugendlichen getestet anzureisen, um ein eventuelles Abreisen bei einem positiven Testergebnis zu vermeiden. Der Selbsttest muss täglich unter Aufsicht wiederholt und dokumentiert werden. Die Test-Kits können mitgebracht oder für 5,00 € in der Akademie erworben werden.
Für Kinder und Jugendliche mit einem Nachweis über eine Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) oder einem Nachweis über eine Durchbruchsinfektion nach einer vollständigen Impfung entfällt der negative Testnachweis.

Impfung nicht möglich
Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, müssen bei der Anreise ein ärztliches Attest sowie einen negativen zertifizierten PoC-Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, vorlegen. Ein Selbsttest zur Anreise reicht nicht aus. Vor Ort ist täglich ein Selbsttest unter Aufsicht zu wiederholen. Die Test-Kits können mitgebracht oder für 5,00 € in der Akademie erworben werden.

Verfahren
Geimpfte und genesene Personen mit negativem Testnachweis betreten die Akademie wie üblich über den Haupteingang und wenden sich für die Eingangskontrolle an die Rezeptionsmitarbeitenden. Personen, die einen Selbsttest unter Aufsicht durchführen müssen, folgen der Beschilderung zu unserer Teststation. Bitte planen Sie den zusätzlichen Zeitrahmen ein und reisen Sie rechtzeitig an.

Unser umfangreiches und differenziertes Schutz- und Hygienekonzept finden Sie hier . Bitte informieren Sie sich darüber vor Ihrer Anreise.

Wir bitten Sie, bei der Planung Ihres Aufenthalts diese Voraussetzungen zu berücksichtigen. Sollten Sie Fragen rund um Ihre Buchung haben, sprechen Sie uns gerne an (Tel.: 04471/188-0 oder E-Mail: info@ka-stapelfeld.de).

Das Team der Akademie freut sich, Sie begrüßen zu dürfen.

 

(Stand: 19.01.2022)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.