frau heger   projekt schule   schulstiftung st benedikt 2

Der Arbeitsbereich Schulentwicklung initiiert, koordiniert und organisiert Begleitmaßnahmen im Schulentwicklungsprozess der vier katholischen Oberschulen der Schulstiftung St. Benedikt im Bischöflich Münsterschen Offizialat. Auf der Basis des integrativen Konzepts Projekt:Schule werden unter dem Leitwort » … weil du so wertvoll bist« neben den bewährten Unterrichtsformen wie der Wochenanfangs- und Abschlusskreis, Offener Anfang, das Begleitete Lernen und der Fächerverbindende Unterricht in verbindlichen Strukurelementen in einem gebundenen Ganztagskonzept umgesetzt und weiterentwickelt. Der Bereich Personalentwicklung wird im Projekt:Schule in erster Linie gespeist durch ein sinnvolles, sich mit dem Schulentwicklungsprozess mitentwickelndes Professionalisierungsprogramm in der Aus- und Fortbildung des pädagogischen Personals.

Weiterführende Informationen zum Projekt:Schule finden Sie auf der Homepage der Fachstelle Schulentwicklung unter: www.schulstiftung-benedikt.de

Der eigens für die Projektschulen entwickelte »Bildungsplan für den Fächerverbindenen Unterricht« (Heger/Kux, 2016) ist im VVSWF-Vechtaer Verlag für Studium, Wissenschaft und Forschung erhältlich. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok