unbenannt-0239Foto Edith Heger

Die Fachstelle Schulentwicklung der Schulabteilung des Bischöflich Münsterschen Offizialats initiiert, koordiniert und organisiert Begleitmaßnahmen im Schulentwicklungsprozess der vier katholischen Oberschulen im Oldenburger Land.
Unter dem Leitwort »...weil du so wertvoll bist« werden auf der Basis des integrativen Konzepts Projekt: Schule neue Unterrichtsformen in verbindlichen Strukturelementen in einem gebundenen Ganztagskonzept umgesetzt.

Durch mehr Zeit, individuelle Begleitung, Beratung und passende Lernangebote sollen Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung gefördert und durch eigenverantwortliches Arbeiten und Handeln motiviert und auf das Leben vorbereitet werden.

Um die Lehrerinnen, Lehrer und pädagogischen Mitarbeiter auf die neuen Lehr- und Lernformen und die damit einhergehenden didaktischen, methodischen und organisatorischen Herausforderungen vorzubereiten und in ihrer Arbeit zu unterstützen und zu begleiten, bietet die Fachstelle Schulentwicklung ein möglichst „passgenaues“ Fortbildungsprogramm an. Darüber hinaus wurde für die Lehrkräfte im Projekt: Schule eine Materialwerkstatt für den Fächerverbindenden Unterricht aufgebaut, die sich an den Themen des eigens für das Projekt entwickelten Bildungsplans für den Fächerverbindenden Unterricht (Kleine-Huster/Heger, 2009) orientiert.

Ab dem Schuljahr 2013/2014 werden einzelne Veranstaltungen dieses bisher für einen ausgewählten Teilnehmerkreis konzipierten Fortbildungsangebots  einem breiterenInteressentenkreis geöffnet. Um welche Veranstaltungen es sich dabei handelt, entnehmen Sie bitte dem aktuellen Programm für das Schuljahr 2013/2014.

Gern nehmen wir Anregungen, Themenwünsche, Kommentare und auch kritische Anmerkungen Ihrerseits entgegen, um ein auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmtes Programm für das nächste Schuljahr vorbereiten zu können.

Information:

Edith Heger
Tel. (04471) 188-1110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!