frau heger   projekt schule   schulstiftung st benedikt 2

Der Arbeitsbereich Schulentwicklung initiiert, koordiniert und organisiert Begleitmaßnahmen im Schulentwicklungsprozess der vier katholischen Oberschulen der Schulstiftung St. Benedikt im Bischöflich Münsterschen Offizialat. Auf der Basis des integrativen Konzepts Projekt:Schule werden unter dem Leitwort » … weil du so wertvoll bist« neben den bewährten Unterrichtsformen wie der Wochenanfangs- und Abschlusskreis, Offener Anfang, das Begleitete Lernen und der Fächerverbindende Unterricht in verbindlichen Strukurelementen in einem gebundenen Ganztagskonzept umgesetzt und weiterentwickelt. Der Bereich Personalentwicklung wird im Projekt:Schule in erster Linie gespeist durch ein sinnvolles, sich mit dem Schulentwicklungsprozess mitentwickelndes Professionalisierungsprogramm in der Aus- und Fortbildung des pädagogischen Personals.

Weiterführende Informationen zum Projekt:Schule finden Sie auf der Homepage der Fachstelle Schulentwicklung unter: www.schulstiftung-benedikt.de

Der eigens für die Projektschulen entwickelte »Bildungsplan für den Fächerverbindenen Unterricht« (Heger/Kux, 2016) ist im VVSWF-Vechtaer Verlag für Studium, Wissenschaft und Forschung erhältlich.