Jahresthema »AnSehen«

08Jun

Malerische Fotografie

Montag, 08. Juni 2020 - 14:00 bis Donnerstag, 11. Juni 2020 - 14:00

Malerische Fotografie

Kreativseminar mit Fotokünstlerin Jutta Engelage – Dieser Workshop ist für alle, die in einer schönen Umgebung fotografieren und eine Verbindung zwischen Fotografie und Malerei schaffen möchten. In diesen Tagen ist Zeit dafür, den eigenen fotografischen Blick zu schulen. Heute muss immer alles schnell gehen, effektiv sein. In der Fotografie und in der Kreativität sieht es anders aus. Hier ist im Vorteil, wer sich Zeit lassen kann: einen Gang runter schalten und sich bewusster und intensiver den ausgewählten Motiven widmen. Zu Beginn wird an Bildbeispielen alles Wissenswerte zur Technik und zu einer gelungenen Bildgestaltung vermittelt. Wir lernen, mit gezielt eingesetzter Unschärfe, dem geeigneten Licht, längeren Belichtungszeiten und der eigenen Kamera zu „malen“ und eigene kreative Ideen umzusetzen. Wir lassen unserer Experimentierfreude freien Lauf und fotografieren einmalige malerische Bilder. Wer mag, kann sich dabei auch im Nah- und Makrobereich bewegen, denn oft sind es die kleinen, auf den ersten Blick unscheinbaren Motive, die zu beeindruckenden Bildern führen. Jutta Engelage gibt Tipps und steht bei den Exkursionen individuell mit praktischem Rat zur Seite. Bei den täglichen Bildbesprechungen wird eine Auswahl der entstandenen Fotos gemeinsam besprochen und es werden Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt. - (Foto: Jutta Engelage)

14Jun

Die Stapelfelder Gärten erleben

Sonntag, 14. Juni 2020 - 11:00 bis 12:30

Die Stapelfelder Gärten erleben

Sonntags-Matinee im Garten – An den sommerlichen Sonntagen führt Gartenplaner Antonius Bösterling durch die Stapelfelder Gärten der Katholischen Akademie. Dabei geht es wie in einem Gartenseminar zu, um Strukturen und Blickbeziehungen der einzelnen Gartenräume, um Pflanzen und Pflege, um aktuelle Gartenmode. Auf 5 Hektar wachsen Rhododendron, robuste Rosen, Hortensien, Stauden und Gräser, Hecken und Wiesenstücke unter den alten Obstbäumen. In einem Naschwald entdecken wir Wildobst, in einem Neuen Wald klimaresistente Bäume und überall stehen Weltenbäume. Im Erfahrungsaustausch werden Empfehlungen auch zum Düngen erarbeitet.

17Jun

AnSehen: Das »Würde­volle« Leben

Mittwoch, 17. Juni 2020 - 19:30 bis 21:30

AnSehen: Das »Würde­volle« Leben

Leben im Kosmos – Laut Artikel 1 unseres Grundgesetzes gilt die Würde des Menschen als unantastbar. Worin ist diese Würde begründet? Haben auch Tiere eine Würde? Die Abendreihe stellt unterschiedliche Würde-Konzepte vor und beleuchtet dabei neben philosophischen und theologischen Perspektiven auch kosmologische, evolutionsbiologische und medizinische Annäherungen an das Thema. An diesem Abend lautet das Thema: "Leben im Kosmos, Teilhard de Chardin - Denker der Ganzheit"

19Jun

Naturfotografie im Frühling

Freitag, 19. Juni 2020 - 15:00 bis Sonntag, 21. Juni 2020 - 15:00

Naturfotografie im Frühling

Naturfotografie - Sommer, Sonne, Sonnenwende – Rund um den längsten Tag des Jahres gibt es reichlich Fotomotive in der Natur. In den angrenzenden Mooren prägen vor allem die Birken die Landschaft. Oft ragen sie als tote Stämme im Wasser stehend gespenstisch in den Himmel und geben prächtige Motive ab. Daneben sind es die zahlreichen Insektenarten, allen voran die bunten und filigranen Libellen, die wir im Moor fotografieren wollen. Wir beschäftigen uns mit blühenden Orchideen und in den Wäldern setzen wir uns mit urwüchsigen und alten Buchen auseinander. Je nach Wetterlage können wir auch nachts losziehen um knorrige Kiefern vor dem Sternenhimmel zu fotografieren. In den Zeiten zwischen den Fotoexkursionen bearbeiten wir die Bildergebnisse. Gerne leite ich Sie dabei bei der Bildbearbeitung mit dem Programm Lightroom an. Großen Wert lege ich zudem auf die Besprechung der Bildergebnisse, die jeweils auch im Anschluss an die Fotoexkursionen stattfinden. Mitbringen: • wetterfeste Kleidung (wir fotografieren bei jedem Wetter) • Kamera mit Objektiven aller Brennweiten, Stativ, ggf. Filter, etc. • Rechner mit Lightroom • gute Laune

22Jun

Rad – Land – Lüüe: E-Bike Radwandertage durchs Oldenburger Münsterland

Montag, 22. Juni 2020 - 11:00 bis Donnerstag, 25. Juni 2020 - 13:00

Rad – Land – Lüüe: E-Bike Radwandertage durchs Oldenburger Münsterland

Radwannerdaage tosaame mit den Heimatverein Cloppenborg – Dieses Seminar lädt ein, die schönen Seiten des Oldenburger Münsterlandes zu erfahren: seine Menschen, seine Dörfer und historischen Plätze. Dabei werden wir an einem Tag auch »grenzüberschreitend« unterwegs sein. Geplant sind die Tagesfahrten als E-Bike-Touren. Gern können Sie dafür gegen eine zusätzliche Gebühr ein E-Bike ausleihen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.