Jahresthema „NeuGier“

12Nov

Kreuz - Folterinstrument, Lebensbaum, Heilszeichen?

Samstag, 12. November 2022 - 09:30 bis Sonntag, 13. November 2022 - 13:30

Seminarreihe #theologisch.klar – Das Kreuz ist das wichtigste Symbol des Christentums. Eigentlich ist es aber das Instrument einer im Alten Orient in der Antike weit verbreiteten Hinrichtungsart. Während die einen heute das Kreuz als Gold Goldschmuck tragen, wenden sich andere angewidert ab, wo sie diesem Symbol des Christlichen Glaubens in der Öffentlichkeit begegnen. Das Seminar aus der Reihe #theologisch. klar klärt die unterschiedlichen Facetten der Bedeutung des Kreuzes und beleuchtet die Sinnperspektiven zwischen Folterinstrument und Heilszeichen.

13Nov

Geboren in Ausschwitz

Sonntag, 13. November 2022 - 11:00 bis 12:30

Eröffnung einer Ausstellung von Alwin Meyer – Als Projekt des Fördervereins der Katholischen Akademie Stapelfeld wird die von Alwin Meyer erarbeitete Ausstellung »Geboren in Auschwitz« eröffnet. Mit berührenden und verstörenden Fotografien und Dokumenten erzählt Meyer die Geschichte der in Auschwitz und in Birkenau geborenen Kinder und berichtet von seinen Begegnungen und Gesprächen mit den Überlebenden: »Ich konnte nicht schreien, ich war zu schwach, nur deshalb lebe ich noch.« (Angela Orosz-Richt). Neben der Akademie ist auch die Kunsthalle in Cloppenburg Ausstellungsort der Bildtafeln.

18Nov

An der Quelle

Freitag, 18. November 2022 - 17:00 bis Sonntag, 20. November 2022 - 13:30

An der Quelle

Tanz- und Märchenseminar – Kreistänze und Märchen sind Kraftquellen für uns. So wie wir mit den Märchen Kraft schöpfen können, können wir auch bei den gemeinsamen Kreistänzen auftanken. An diesem Wochenende stehen gemeinsame Kreistänze und Märchen im Mittelpunkt, die uns zu unseren inneren Kraftquellen führen, an denen wir ausruhen und uns stärken können.

25Nov

Entführung nach: Venedig

Freitag, 25. November 2022 - 17:00 bis Sonntag, 27. November 2022 - 13:30

Entführung nach: Venedig

Seminarreihe zur Vorbereitung einer Studienreise – In Venedig ist jede Kirche eine Kunstgalerie. Mehr noch, die besonders geschützte Lage der Stadt, der durch Handel erworbene Reichtum und die außergewöhnlichen Bau- und Lichtbedingungen in der Lagune haben Venedig im Verlauf der Jahrhunderte zur Hauptstadt des Auges gemacht. In diesem Seminar entführen wir Sie an die schönsten Orte jener Stadt, die mit ihrer zeitlosen Pracht seit jeher Reisende und Künstler in ihren Bann zieht. Gemeinsam tauchen wir ein in die glanzvolle Welt byzantinischer Kirchen, gotischer Paläste, malerischer Inventionen der Renaissance und der barocken Überwältigungsästhetik. Aus dem Blickwinkel der Architektur und der bildenden Künste wird mit den Seminaren eine Studienreise vorbereitet, die im Frühjahr 2023 stattfinden wird. Weitere Vorbereitungsseminare finden statt vom 10. - 12.02.23 und 10. - 11.03.23. (Foto: AdobeStock)

26Nov

Zeit statt Zeug

Samstag, 26. November 2022 - 09:30 bis Sonntag, 27. November 2022 - 13:00

Die Weihnachtszeit beginnt! Doch anstatt uns wie üblich dem vorweihnachtlichen Konsumrausch hinzugeben, gehen wir hinaus, sammeln die Schätze der Natur (die es zu jeder Jahreszeit gibt), erschaffen daraus gemeinsam etwas NEUes und genießen »Zeit statt Zeug«! Sind sie dabei?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.