Jahresthema „NeuGier“

10Jun

Die Deichgranaten

Freitag, 10. Juni 2022 - 19:30 bis 21:30

Die Deichgranaten

Een Sömmerkonzert mit Annie Heger un Insina Lüschen – De beiden sünd Cousinen ut Ostfriesland, verscheeden, doch eegens uk gor nich. De Bühne is ehr Rebett. Ehr verbind Familge, Kindheit, de Region (Heimat), dat Upwassen mit Leider, mit Musik – un de plattdüütsche Spraak. Ennelk kaamt se nu na Stapelfeld un wedd us rinkieken laaten in ehr Familgen, weeten laaten, wo de Welt to verbetern is – un dat wisse mit veel Humor un Pleseer. (Foto: Linn Marx)

11Jun

Plattdüütsch Warkstäe – Ein Dag för Schrievers

Samstag, 11. Juni 2022 - 10:00 bis 17:30

Plattdüütsch Warkstäe – Ein Dag för Schrievers

Wat ´n Wunner – In de Plattdüütsch Warkstäe laat sik Schrieverslüüe wat to een vörgeven Thema infallen: Riemels, kotte Vertellen, wat ton Höögen, wat ton Smüüstern, uk wat ton Nahdenken. Mitnanner wedd achteran de Texten dörgahn. So kann dat een of anner manges noch wat verbetert weern, een annern Draih kriegen. Interesseerte sünd dorto van Harten inladen – gern uk all de, de dat eis maal utprobeern möget. (Foto: AdobeStock)

13Jun

»Gewürze für fade Sitzungen und Arbeitsgruppentreffen«

Montag, 13. Juni 2022 - 09:30 bis Mittwoch, 15. Juni 2022 - 17:00

»Gewürze für fade Sitzungen und Arbeitsgruppentreffen«

Wenn der Kaffee das Highlight einer Sitzung ist, dann läuft so einiges schief. In diesem Seminar wollen wir Methoden kreieren und üben, die die Moderation von Sitzungen, Arbeitsgruppentreffen, Konferenzen und Besprechungen effektiver, ansprechender und lustvoller gestalten können … Wir werden Ziele, Strukturen, Vorbereitung, Gestaltung und die Moderation von Sitzungen in den Fokus nehmen und hier Ideen kreieren, die anregend und effizient für ihre Arbeit sein werden.

17Jun

Philosophische Leselust

Freitag, 17. Juni 2022 - 19:30 bis 21:45

Philosophische Leselust

Die Abendreihe macht neuere Bucherscheinungen aus dem Bereich der Philosophie zum Thema. Ob es um die Künstliche Intelligenz, die romantische Liebe, das bedingungslose Grundeinkommen oder Fragen der Spiritualität und Sinnsuche geht – Philosophen begleiten seit der Antike das Zeitgeschehen mit ihren oft faszinierenden und irritierenden Gedanken. Ein Angebot an alle, die neugierig darauf sind, mit anderen um die Ecke zu denken. (© Foto: AdobeStock)

19Jun

Freunde der Kunst

Sonntag, 19. Juni 2022 - 11:00 bis 12:00

Ausstellungseröffnung mit Fotografien von Jutta Engelage – »Die Fotokünstlerin Jutta Engelage überrascht mit ihren engagierten Arbeiten, weil sie immer wieder Motivwelten in bisher ungesehener Weise erschließt. Sie nimmt den Betrachter mit auf visuelle Reisen, erschafft überraschende Bilderwelten, erzählt bewegende Geschichten und vermittelt berührende Eindrücke. Die Kamera ist für Jutta Engelage dabei nur ein virtuos eingesetztes Instrument für grenzenlose Bildgestaltung. Wichtiger für den künstlerischen Wert der Fotografie sind die Impulse, aus denen die gestalterischen Ideen entspringen und durch die Jutta Engelages außergewöhnliche Kreativität beflügelt wird.« (Klaus Tiedge). Die Fotografien sind bis zum 31. August 2022 in der Katholischen Akademie zu sehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.