Jahresthema „NeuGier“

17Okt

Mit Oma und Opa unterwegs – Den goldenen Herbst entdecken

Montag, 17. Oktober 2022 - 09:00 bis Mittwoch, 19. Oktober 2022 - 15:30

Mit Oma und Opa unterwegs – Den goldenen  Herbst entdecken

Der Herbst ist da – unter diesem Motto möchten wir ein Seminar für Großeltern und Enkelkinder anbieten. Gemeinsam wollen wir die Natur erkunden und auch Wissen über Flora und Fauna austauschen. Je nach Altersstruktur und Wetterlage werden wir spannende und kreative Herbstaktivitäten durchführen und miteinander Zeit und Freude erleben. (Foto: AdobeStock)

20Okt

Kalligrafie

Donnerstag, 20. Oktober 2022 - 14:30 bis Sonntag, 23. Oktober 2022 - 13:30

Kalligrafie

Schrift, Textur, Kalligramm – Die Kalligrafie, die Kunst des schönen Schreibens, bietet vielfältige Gestaltungs-möglichkeiten von lesbaren Zeichen bis hin zu freien Skripturen. Nach lockeren Einstiegsübungen, mit verschiedenen Schreibwerkzeugen und unterschiedlichen Alphabeten entstehen nach und nach verwobene Schriftteppiche oder bildhafte Motive. Die Buchstaben lassen sich variieren, “schichten”, vernetzen und zu vielfältigen Texturen, regelmäßigen Mustern oder Schrift-Bildern (Kalligrammen) verdichten. Der Workshop ist als Einstieg in die Kunst des schönen Schreibens sowie Betätigungsfeld für Experimentierfreudige angelegt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eigene Textvorlagen zum Schreiben können mitgebracht werden.  

24Okt

Intuitives Malen

Montag, 24. Oktober 2022 - 11:00 bis Samstag, 29. Oktober 2022 - 13:30

Intuitives Malen

Malworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene – »Intuition statt Kochbuch“ ist der Titel einer Arbeit von Joseph Beuys, der vor 100 Jahren am 12.05. 2021 geboren wurde. Programmatisch steht diese Arbeit für den erweiterten Kunstbegriff des Künstlers, der an die kreativen und intuitiven Kraftzentren des Menschen appelliert. Und diesem Appell wollen wir in dem Malworkshop folgen. In achtsamer Begleitung der erfahrenen Osnabrücker Künstlerin Sybille Hermanns lernen Sie in Kontakt mit sich und ihrer schöpferischen Kraft zu kommen.

28Okt

Philosophische Leselust

Freitag, 28. Oktober 2022 - 19:30 bis 21:45

Philosophische Leselust

Die Abendreihe macht neuere Bucherscheinungen aus dem Bereich der Philosophie zum Thema. Ob es um die Künstliche Intelligenz, die romantische Liebe, das bedingungslose Grundeinkommen oder Fragen der Spiritualität und Sinnsuche geht – Philosophen begleiten seit der Antike das Zeitgeschehen mit ihren oft faszinierenden und irritierenden Gedanken. Ein Angebot an alle, die neugierig darauf sind, mit anderen um die Ecke zu denken. Der Buchtitel wird rechtzeitig über die Presse und an dieser Stelle bekanntgegeben.

30Okt

»Denn deinen Gläubigen, o Herr, wird das Leben gewandelt, nicht genommen.«

Sonntag, 30. Oktober 2022 - 19:30 bis 22:00

»Denn deinen Gläubigen, o Herr, wird das Leben gewandelt, nicht genommen.«

Das Leben feiern – über den Tod hinaus. – Die Religionen unterscheiden sich z.T. erheblich in ihren Inhalten und äußeren Formen. Aber sie alle wollen auf ihre Weise Antworten geben auf die großen Fragen der Menschheit: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Was uns als Menschen verbindet, sind diese großen Fragen. Die Abendreihe beleuchtet die Deutungen des Todes in diversen religiösen Traditionen. Die Philosophie kann dabei eine Brücke der Begegnung sein, die unterschiedliche Sichtweisen miteinander ins Gespräch bringt. (Foto: W. Rolfes)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.