Jahresthema „NeuGier“

14Jul

Viktor Frankl-Forum - Philosophie und Psychologie im Dialog

Donnerstag, 14. Juli 2022 - 19:30 bis 21:30

Gott denken nach dem Holocaust: R. L. Rubenstein und V. E. Frankl – In Viktor E. Frankls Ansatz ist eine enge Verzahnung von Philosophie und Psychologie grundgelegt. Als Philosoph stand er dem modernen Existenzdenken nahe. Als Psychiater und Psychotherapeut hat er daraus eine sinnbezogene Therapieform entwickelt: die Logotherapie und Existenzanalyse. Dass dieser Ansatz sich nicht nur an Menschen in therapeutischen Ausnahmesituationen wendet, will die neue Reihe in Vorträgen und Seminaren herausarbeiten.In Kooperation mit der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalytische Psychotherapie (GLEP) stellt sie Frankls Konzept und dessen Weiterentwicklungen vor. Frankls Schlüsselfrage bleibt auch im 21. Jahrhundert aktuell: Wo und wie finden wir in der »fluiden Moderne« Antworten auf die Frage nach dem Sinn?

15Jul

Der Kinder Ruhm sind ihre Väter?!

Freitag, 15. Juli 2022 - 17:00 bis Sonntag, 17. Juli 2022 - 13:30

Ein nachdenkliches Sommerwochenende für Söhne, Väter und Großväter – An der biografischen Schwelle, als Sohn selbst Vater oder als Vater Großvater zu werden, stellen sich viele Fragen. Lebensthemen und Rollenbilder werden neu reflektiert, die Familiengeschichte wieder aufgerollt, Streit wird neu entfacht und Versöhnung wird plötzlich möglich. In Gesprächen, durch Impulse mit Film und Musik und in Auseinandersetzung mit biblischen und spirituellen Texten werden in diesem Männerseminar Fragen rund ums Vaterund Großvatersein bedacht und diskutiert. Besonders herzlich eingeladen sind erwachsene Söhne zusammen mit ihren Vätern.

15Jul

Musik in´n Gorn

Freitag, 15. Juli 2022 - 19:30 bis 21:30

Musik un plattdüütsche Texten van Levde un Sömmertied in ´n Gorn van Stapelfeld – Buten inn´n Gorn gehit speelt sik in de Sömmertied meist dat Leven of. De Gorn is een Stäe, wor Lüüd sik borgen un wohl föhlt. De richtige Stäe uk för Musik, Vertellen un Tolustern. Uk dit Johr weer mit Otto Groote un Texten van Heinrich Siefer – unner´t Steernentelt – inmidden van Bloomen.

22Jul

Museum für 100 Tage

Freitag, 22. Juli 2022 - 17:00 bis Samstag, 23. Juli 2022 - 16:00

Museum für 100 Tage

Seminar anlässlich der documenta fifteen – Die Documenta ist die weltweit bedeutendste Reihe von Ausstellungen für zeitgenössische Kunst. Im Sommer 2022 eröffnet das »Museum für 100 Tage« in Kassel zum fünfzehnten Mal seine Türen. Dieses Ereignis nehmen wir zum Anlass, um auf die Grundidee und die bewegte Geschichte der Documenta zurückzublicken. Auch die Auswirkungen der Ausstellungsreihe auf das kulturelle und gesellschaftliche Selbstverständnis der Bundesrepublik Deutschland werden in diesem Seminar beleuchtet. (© Foto: AdobeStock)

22Jul

Sich ausbreiten wie ein Baum – Erde fühlen, Kraft spüren

Freitag, 22. Juli 2022 - 17:00 bis Sonntag, 24. Juli 2022 - 13:30

Sich ausbreiten wie ein Baum – Erde fühlen, Kraft spüren

Tai-Chi-Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene – Kennzeichnend für Tai-Chi ist der kontinuierliche Bewegungsfluss ohne Pausen. Aufgrund der Zeitlupenbewegungen wird diese Bewegungsform auch chinesisches »Schattenboxen« genannt. Es gibt keine Altersgrenze, um Tai-Chi zu erlernen. In diesem Seminar werden die fünf Wandlungsphasen/Elemente und Kreise in Anlehnung an die Schule von Al Huang geübt. Qi Gong, Meditation und Meditativer Tanz sind ergänzende Kurselemente. (© Foto: W. Rolfes)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.