Jahresthema »überLEBEN«

27Mai

Sprachheiltagung: „Vom Ich zum Wir“

Donnerstag, 27. Mai 2021 - 10:00 bis Freitag, 28. Mai 2021 - 15:30

Sprachheiltagung: „Vom Ich zum Wir“

34. Sprachheiltagung für Mitarbeiter*innen in den interdisziplinären Teams der Sprachheilkindergärten/-zentren Niedersachsens – Die 34. Sprachheiltagung steht ganz im Zeichen der Wiederentdeckung des "Miteinanders" und dessen Bedeutung für eine kooperative Grundhaltung. Darüber hinaus widmet sich der Eröffnungsvortrag dem wichtigen Thema "Lachen als Burnout-Prävention". Für die Teilnehmenden besteht die Möglichkeit, sich an den Veranstaltungstagen in den parallel laufenden Workshops vertiefend fortzubilden. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Online-Anmeldung unter "Sonstiges" im Feld Mitteilungen Ihren Workshop-Wunsch und eine Alternative mit. (Foto: Pixabay, Michal Jarmoluk)

28Mai

Fotoexerzitien - die Welt mit eigenen Augen sehen

Freitag, 28. Mai 2021 - 14:30 bis Sonntag, 30. Mai 2021 - 13:30

Fotoexerzitien - die Welt mit eigenen Augen sehen

Seminar für Achtsamkeit – Wenn das Smartphone immer griffbereit ist und jeder Augenblick des Lebens festgehalten werden muss, verliert sich der ursprüngliche Sinn des Fotografierens ins Gegenteil. Dabei ist das Fotografieren in seinem Ursprung eine Entschleunigung des Lebensrhythmus. In diesen Fotoexerzitien geht es gerade darum, stehenzubleiben, wahrzunehmen, den richtigen Moment auszuwählen und einen guten Standpunkt zu finden und den Blick auf das Wesentliche zu schulen. (Foto: Thomas Jakob)

28Mai

Überleben mit der Trauer

Freitag, 28. Mai 2021 - 17:00 bis Sonntag, 30. Mai 2021 - 13:30

Überleben mit der Trauer

Ein Wochenende für Frauen in Kooperation mit der kfd Landesverband Oldenburg – Das Leben mit der Trauer zu lernen ist tatsächlich eine Überlebensfrage. Wie gut zu erfahren, dass es anderen auch so geht. Wohltuend und hilfreich, gemeinsam Freude und Hoffnung, Trauer und Angst zu teilen und zu tragen. Und wie wichtig, Hilfe und Unterstützung zu suchen, zu finden, annehmen zu können. Herzlich möchten wir Frauen einladen zu einem Wochenende, um über die eigene Trauer zu sprechen, zu lachen und zu weinen und neue Hoffnung zu schöpfen. Neben unterschiedlichen inhaltlichen Impulsen stehen vor allem die Klangschalen von Anette Koops im Mittelpunkt des Wochenendes. Ihr Klang trägt – Leib und Seele, das Frohe und das Traurige, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Dazu gibt es geistliche Impulse aus der christlichen Tradition, um wieder hoffen zu können. Seien Sie herzlich willkommen und seien Sie gewiss: Sie können die Trauer überleben. - Anmeldung über das Offizialat, Kfd, Mechtild Pille (Tel. 04441 872282) oder kfd@bmo-vechta.de - (Bild von k_newman auf Pixabay)

28Mai

Nach Dresden und Leipzig

Freitag, 28. Mai 2021 - 17:00 bis Sonntag, 30. Mai 2021 - 13:30

Nach Dresden und Leipzig

Seminarreihe zur Vorbereitung einer Studienreise – Im Herbst 2021 führt eine Studienreise nach Dresden und Leipzig, die aus dem Blickwinkel der Kunst, der Architektur und der Musik vorbereitet wird. Besichtigungen der Museen sowie Schloss- und Parkanlagen in diesen Kunstmetropolen stehen ebenso auf dem Programm wie Konzertbesuche. Auch Ausflüge in die nähere Umgebung sind geplant, wobei das mittelalterliche Stadtbild von Bautzen und die benachbarte Villa Schminke von besonderem Interesse sind.

03Jun

Über Gott und die Welt

Donnerstag, 03. Juni 2021 - 19:30 bis 21:30

Über Gott und die Welt

Ein Gesprächsabend mit Dr. Gregor Gysi – Die Veranstaltung wird auf den 20.04.2022 verschoben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, sofern sie nicht zurückgegeben wurden. (Bild: Pixabay)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.