Jahresthema »überLEBEN«

05Jul

Rad – Land – Lüüe (E-Bike Radwandertage)

Montag, 05. Juli 2021 - 11:00 bis Donnerstag, 08. Juli 2021 - 13:30

Rad – Land – Lüüe (E-Bike Radwandertage)

Radwannerdaage tosaame mit den Heimatverein Cloppenborg – In diesem Jahr möchten wir einladen, sagenhafte Orte im Oldenburger Land zu erfahren. Kennen Sie den Hexentanzplatz in Endel, die Arkeburg und das Pestrupper Gräberfeld? Haben Sie schon einmal von den Riesen von Bösel gehört oder dem Räuberhauptmann Jan Kardel in Lindern? Lassen Sie sich doch einmal auf eine sagenhafte Tour ein! Geplant sind die Tagesfahrten als E-Bike-Touren. Gern können Sie dafür gegen eine zusätzliche Gebühr ein E-Bike ausleihen.

09Jul

Philosophische Leselust

Freitag, 09. Juli 2021 - 19:30 bis 21:30

Philosophische Leselust

Die Abendreihe macht neuere Bucherscheinungen aus dem Bereich der Philosophie zum Thema. Ob es um die Künstliche Intelligenz, die romantische Liebe, das bedingungslose Grundeinkommen oder Fragen der Spiritualität und Sinnsuche geht – Philosophen und Philosophinnen begleiten seit der Antike das Zeitgeschehen mit ihren oft faszinierenden und irritierenden Gedanken. Ein Angebot an alle, die neugierig darauf sind, mit anderen um die Ecke zu denken. Der jeweilige Buchtitel wird im Vorfeld über die Tagespresse und unsere Homepage bekanntgegeben. (© Foto: Adobe Stock)

16Jul

Fotografische Erkundung im Museumsdorf

Freitag, 16. Juli 2021 - 14:30 bis Sonntag, 18. Juli 2021 - 13:30

Fotografische Erkundung im Museumsdorf

Historische Orte mit der Digitalkamera ins Bild bringen – Vor 170 Jahren begann das Zeitalter der Fotografie, zu der Zeit standen die großen Höfe des Museumsdorfes noch an ihren Herkunftsorten. Nach einer Einführung in die Kameratechnik erkunden wir das Museumsdorf mit der Kamera. Je nach Bildkomposition sollen die Fotografien einen dokumentarischen Charakter bekommen, neue Blickwinkel ermöglichen oder durch Verfremdung auf spezielle Aspekte hinweisen. Digitale Fotografien "wie in alten Zeiten". Dieses Seminar richtet sich an Fotografie-Interessierte, die mit der Digitalkamera historische Orte in Szene setzen wollen.

16Jul

»Er sah, dass es gut war«

Freitag, 16. Juli 2021 - 17:00 bis Sonntag, 18. Juli 2021 - 13:30

»Er sah, dass es gut war«

Mit Wohlwollen und Zuversicht auf das eigene Leben schauen – für Männer – Das eigene Leben mit Wohlwollen anzuschauen, das ist gar nicht so leicht. Häufig bestimmen stattdessen Selbstkritik, Leistungsansprüche und Erwartungen anderer den Blick auf den eigenen Lebensweg. In diesem Seminar für Männer soll das eigene Ansehen im Mittelpunkt stehen – aus wohlwollender Perspektive, mit einem Blick in den Rückspiegel und nach vorn. Fragen nach Partnerschaft und Kindern, Job und Karriere können besprochen und Brüche und Umwege in einem geschützten Rahmen thematisiert werden. Vielleicht lässt sich mit Impulsen aus Bibel, Film und Musik ja lernen, mit Zuversicht zu erwarten, was noch werden soll und zu lassen, was nicht zu ändern ist. (Bild: Adobe Stock)

19Jul

Skulpturen aus Holz

Montag, 19. Juli 2021 - 10:00 bis Freitag, 23. Juli 2021 - 16:00

Skulpturen aus Holz

Künstlerische Auseinandersetzung in Holz mit Sarah Hillebrecht – Das Sommerseminar im Stapelfelder Freiluftatelier lädt zur bildhauerischen Auseinandersetzung in Holz ein. Dieses Material hat einen eigenen Charakter - gestaltbar und widerspenstig zugleich. Holz zu bearbeiten bedeutet, auf die Eigenart des Holzes einzugehen wie auch die eigenen Möglichkeiten und Grenzen am "Gegenüber" Holz zu erfahren. Unter der Anleitung der Bildhauerin Sarah Hillebrecht schaffen Sie Ihre individuelle Holzskulptur. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Alles notwendige Werkzeug ist vorhanden. (Foto: Dr. Martin Feltes)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.