Kommunikation und Qualifikation

21Jan

Sprachheiltagung: „Vom Ich zum Wir“

Donnerstag, 21. Januar 2021 - 10:00 bis Freitag, 22. Januar 2021 - 15:30

Sprachheiltagung: „Vom Ich zum Wir“

34. Sprachheiltagung für Mitarbeiter*innen in den interdisziplinären Teams der Sprachheilkindergärten/-zentren Niedersachsens – Die 34. Sprachheiltagung steht ganz im Zeichen der Wiederentdeckung des "Miteinanders" und dessen Bedeutung für eine kooperative Grundhaltung. Darüber hinaus widmet sich der Eröffnungsvortrag dem wichtigen Thema "Lachen als Burnout-Prävention". Für die Teilnehmenden besteht die Möglichkeit, sich an den Veranstaltungstagen in den parallel laufenden Workshops vertiefend fortzubilden. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Online-Anmeldung unter "Sonstiges" im Feld Mitteilungen Ihren Workshop-Wunsch und eine Alternative mit. (Foto: Pixabay, Michal Jarmoluk)

05Feb

Sicher und schlagfertig reagieren

Freitag, 05. Februar 2021 - 17:00 bis Samstag, 06. Februar 2021 - 15:00

Sicher und schlagfertig reagieren

Sofort erwidern und nicht erst eine Stunde danach – Schlagfertig sein heißt: Spontan auf unser Gegenüber zu reagieren, spitze Bemerkungen elegant zu parieren, mit geistreichen und humorvollen Anmerkungen zu punkten. Schlagfertigkeit hilft uns, auch in schwierigen Situationen souverän und spontan zu sein. In diesem Seminar können Sie durch praktische Übungen Ihre eigene Schlagfertigkeit trainieren und verbessern. (© Foto: fotolia)

08Mär

Kompetent und zugewandt leiten

Montag, 08. März 2021 - 12:00 bis Freitag, 12. März 2021 - 13:00

Kompetent und zugewandt leiten

Lehrgang 2021/2022 für (angehende) TeamleiterInnen in Einrichtungen der Eingliederungshilfe – In den vergangenen Jahren gab es vielfältige Veränderungen im Tätigkeitsprofil einer Gruppen-/Teamleitung in der Eingliederungshilfe. Auf diese Anforderungen antwortet diese Weiterbildungsreihe, die sich über insgesamt 14 Monate erstreckt, mit intensiver Verzahnung von Theorie und Praxis sowie integriertem Coaching. Alle Seminar-Einheiten finden in der Akademie in Stapelfeld statt. Die Termine sind im Flyer aufgeführt. (Foto: pixabay)

10Mär

»Leichtigkeit, Lockerheit und Lachen im Fokus«

Mittwoch, 10. März 2021 - 09:30 bis Freitag, 12. März 2021 - 17:00

In diesem Seminar werden wir uns dem Themenfeld »Humor« nähern. Dabei werden wir uns auf den Humor als Strategie zum beruflichen Handeln fokussieren und nach Einsatzmöglichkeiten suchen. Zudem werden wir unsere eigene Humorfähigkeit betrachten. Eine humorvolle Lebenseinstellung zeichnet sich durch eine positive Gelassenheit aus. Probleme können aus einer gelassenen Distanz betrachtet werden und kreative Lösungen werden dadurch schneller gefunden. Mit guter Humorfähigkeit und besonders durch das Element Lachen gelingt es besser, Beziehung zu gestalten.

14Apr

överLeven mit Mudderspraak – Die Bedeutung von Muttersprache im Pflegealltag und in der Seelsorge

Mittwoch, 14. April 2021 - 11:00 bis Freitag, 16. April 2021 - 16:00

Bildungsurlaub für Mitarbeiter*innen in der Alten-, Kranken- und ambulanten Pflege, in Seelsorge und Gemeindearbeit – Wie wichtig gerade Sprache ist, merken wir, wenn wir in fremden Ländern unterwegs sind. Dann tut es gut, gerade, wenn wir Hilfe brauchen, jemanden zu finden, der unsere Sprache spricht. Muttersprache kann überlebenswichtig sein, besonders in Situationen, wo jemand seine lebensnotwendigen Wünsche und Bedürfnisse mitteilen möchte, aber in seiner Muttersprache nicht verstanden wird. In manchen Regionen sind Menschen mit mehr als einer Sprache aufgewachsen. Eine davon ist meist die Muttersprache. Während sich weitere erlernte Sprachen in Krisensituationen, vor allem mit zunehmender Demenz, verlieren, bleibt Muttersprache meist bis zum Ende des Lebens erhalten. Was bedeutet das für den Umgang mit Menschen in diesen Situationen?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.