Führen und Leiten

02Mär

"Vor-gesetzt-werden ist nicht schwer, Leitung ausüben hingegen sehr?"

Montag, 02. März 2020 - 12:00 bis Freitag, 06. März 2020 - 13:00

"Vor-gesetzt-werden ist nicht schwer, Leitung ausüben hingegen sehr?"

Lehrgang 2020/2021 für (angehende) TeamleiterInnen in Einrichtungen der Eingliederungshilfe – In den vergangenen Jahren gab es vielfältige Veränderungen im Tätigkeitsprofil einer Gruppen-/Teamleitung in der Eingliederungshilfe. Auf diese Anforderungen antwortet diese Weiterbildungsreihe, die sich über insgesamt 14 Monate erstreckt, mit intensiver Verzahnung von Theorie und Praxis sowie integriertem Coaching. Dieses erste Seminar findet auf Norderney statt, alle übrigen in der Katholischen Akademie Stapelfeld. Die Termine sind im Flyer aufgeführt. (Foto: B. Kappenberg)

01Sep

AnSehen und Werte schätzen –Transformationale Führung in Aktion

Dienstag, 01. September 2020 - 09:30 bis Donnerstag, 03. September 2020 - 17:00

Seminar für Führungskräfte – Schlechtes Führungsverhalten ist für die Mittelmäßigkeit und das Scheitern von Organisationen verantwortlich und auch für das Abwandern von Mitarbeitenden. Bei der transformationalen Führung geht es um das Umgestalten von Werten und Einstellungen der Mitarbeitenden mit Blick auf langfristige und übergeordnete Ziele. Dabei versucht die Führungskraft die Mitarbeitenden intrinsisch zu motivieren. So werden Visionen vermittelt und gemeinsame Wege zur Zielerreichung diskutiert. Dabei agiert die Führungskraft als Vorbild und unterstützt die Mitarbeitenden bei ihrer individuellen Entwicklung.

07Sep

Gewürze für fade Sitzungen und Arbeitsgruppentreffen

Montag, 07. September 2020 - 09:30 bis Mittwoch, 09. September 2020 - 17:00

Bildungsurlaub – Wenn der Kaffee das Highlight einer Sitzung ist, dann läuft so einiges schief. In diesem Seminar wollen wir Methoden kreieren und üben, die die Moderation von Sitzungen, Arbeitsgruppentreffen, Konferenzen und Besprechungen effektiver, ansprechender und lustvoller gestalten können … Wir werden Ziele, Strukturen, Vorbereitung, Gestaltung und die Moderation von Sitzungen in den Fokus nehmen und hier Ideen kreieren, die anregend und effizient für Ihre Arbeit sein werden.

26Okt

Zwischen Streitsucht und Friedhöflichkeit

Montag, 26. Oktober 2020 - 09:30 bis Dienstag, 27. Oktober 2020 - 17:00

Mit Konflikten und Krisen im Berufsleben besser umgehen lernen – Wo Menschen miteinander arbeiten, gibt es Potentiale für Konflikte. Konflikte zu lösen oder an Konflikten zu arbeiten ist positiv, denn durch gelöste Konflikte können wir uns weiterentwickeln, werden Spannungen abgebaut und es können Missstände beseitigt werden. Durch Konflikte kommt es zur besseren Problemlösung und auch sind gelöste Konflikte positiv für das eigene Selbstvertrauen und für die eigene Gesundheit. In diesem Seminar wollen wir unsere individuellen Konfliktstile betrachten, grundsätzliche und individuelle Handlungsstrategien zur Bewältigung von Konflikten entwickeln und erproben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok