14Apr

överLeven mit Mudderspraak – Die Bedeutung von Muttersprache im Pflegealltag und in der Seelsorge

Mittwoch, 14. April 2021 - 11:00 Uhr bis Freitag, 16. April 2021 - 16:00 Uhr

Bildungsurlaub für Mitarbeiter*innen in der Alten-, Kranken- und ambulanten Pflege, in Seelsorge und Gemeindearbeit – Wie wichtig gerade Sprache ist, merken wir, wenn wir in fremden Ländern unterwegs sind. Dann tut es gut, gerade, wenn wir Hilfe brauchen, jemanden zu finden, der unsere Sprache spricht. Muttersprache kann überlebenswichtig sein, besonders in Situationen, wo jemand seine lebensnotwendigen Wünsche und Bedürfnisse mitteilen möchte, aber in seiner Muttersprache nicht verstanden wird. In manchen Regionen sind Menschen mit mehr als einer Sprache aufgewachsen. Eine davon ist meist die Muttersprache. Während sich weitere erlernte Sprachen in Krisensituationen, vor allem mit zunehmender Demenz, verlieren, bleibt Muttersprache meist bis zum Ende des Lebens erhalten. Was bedeutet das für den Umgang mit Menschen in diesen Situationen?

    • Seminar-Nr.:
    • 82694
    • Leitung:
    • Heinrich Siefer
    • Referent/in
    • Hella Einemann-Gräbert, Wildeshausen
    • Jan-Bernd Möller, Bremen
    • Kosten:
    • 218 € EZ
    • 198 € DZ

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Wir haben eine Kopie Ihrer Anmeldung an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Eine Bestätigung stellen wir Ihnen umgehend zu.

Entschuldigung, da ist wohl etwas schief gegangen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns so schnell wie möglich darum kümmern.

Entschuldigung, da ist wohl etwas schief gegangen.

Anmeldung

Wir freuen uns, Ihr Interesse an der Veranstaltung överLeven mit Mudderspraak – Die Bedeutung von Muttersprache im Pflegealltag und in der Seelsorge geweckt zu haben. Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und drücken Sie anschließend auf den Knopf »Absenden«. Eine Bestätigung stellen wir Ihnen umgehend zu.

Informationen zur Veranstaltung





Reiserücktrittsversicherung

Möchten Sie eine Reiserücktrittsversicherung abschließen, um z.B. im Krankheitsfall nicht die Kosten tragen zu müssen?

Dann finden Sie hier das Formular für den Abschluss der Reiserücktrittsversicherung. Bitte füllen Sie das Formular aus und senden es selbständig an den Versicherer.


Ihre Speisewünsche

Wir bieten Ihnen ein reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet an. Das Mittagessen wird durch ein vielfältiges Salatbuffet bereichert. Sollten Sie vegetarische Kost wünschen oder auf eine Sonderkost angewiesen sein, bitten wir nachstehend um Mitteilung.

Bitte setzen Sie sich rechtzeitig vor der Anreise mit unserer Hauswirtschaftsleiterin in Verbindung: kueche@ka-stapelfeld.de


Sonstiges
Informationen zu Ihrer Person









Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anmerkungen oder wünschen ausführliche Informationen zu dieser Veranstaltung?

Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind per Telefon oder E-Mail zu erreichen und beraten Sie auch gerne persönlich bei uns in Stapelfeld.

Telefon: (04471) 188-0
E-Mail: info@ka-stapelfeld.de
Adresse: Stapelfelder Kirchstraße 13
49661 Cloppenburg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.