Pädagogische Berufe, Pflegepädagogik

12Okt

Zynisch, abgestumpft oder Burnout – kann auch keine Lösung sein …

Donnerstag, 12. Oktober 2023 - 09:00 bis Freitag, 13. Oktober 2023 - 17:00

Zynisch, abgestumpft oder  Burnout – kann auch keine Lösung sein …

Emotionsmanagement für Pflegekräfte – Authentisch sein oder Emotionen regulieren? Professionalität wahren oder Gefühle ausdrücken? Der Beruf der Pflege ist vermutlich einer der anspruchsvollsten Berufe, was die Regulation der eigenen Gefühle betrifft. Einige Gefühle müssen gezeigt werden, um die Beziehung zu den Patienten zu intensivieren, und andere gilt es zu verbergen. Besonders durch die engen Ressourcen im Gesundheitswesen wird dieses noch viel anspruchsvoller. Die bewusste Regulation von Gefühlen nennt man Emotionsarbeit. Hier gibt es unterschiedliche Regulationsstrategien, die z. T. auch die Pflegenden beanspruchen. In diesen zwei Tagen wollen wir angewandte Regulationsstrategien betrachten und neue ausprobieren. Wir schauen besonders auf die Folgen der unterschiedlichen Strategien und finden Möglichkeiten, Emotionen zu regulieren ohne die berufliche Belastung zu erhöhen. (Foto: Adobe Stock)

01Nov

Stürmische Zeiten aushalten

Mittwoch, 01. November 2023 - 09:00 bis Donnerstag, 02. November 2023 - 17:00

Stürmische Zeiten aushalten

Resilienztraining für Pflegekräfte – Resiliente Menschen haben die Fähigkeit, sich nach stürmischen Zeiten aus eigener Kraft wieder aufzurichten. Die gegenwärtige Pflegepraxis ist an vielen Stellen mehr als herausfordernd. Während des Wartens, ob es politische Entscheidungen gibt, die zur Besserung der Situation beitragen, wollen wir in diesem Seminar die eigene Resilienzfähigkeit trainieren. Wir finden und trainieren Verhaltensstrategien für den Erhalt der eigenen Kraft und der Gelassenheit trotz der hohen Anforderungen. Sie lernen, sich abzugrenzen, ohne in eine Blockadehaltung zu verfallen. Besonders in herausfordernden Zeiten ist es wichtig die eigenen Ressourcen zu kennen und unterstützende Strategien einzuüben um ruhig durch die Zeiten zu kommen. Resilienz lässt sich trainieren. Mit den richtigen Tools und einer guten Haltung sich und anderen gegenüber lässt sich vieles leichter und mit mehr Freude meistern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.