Natur, Ökologie, Schöpfung

20Aug

Natur(ver)führungen- SommerZeit für mich

Freitag, 20. August 2021 - 16:00 bis Sonntag, 22. August 2021 - 13:30

Natur(ver)führungen- SommerZeit für mich

Liebe Natur-Interessierte! In diesem Seminar laden wir Sie zu einer kurzen Auszeit und einem erholsamen Innehalten ein. In einer kleinen überschaubaren Gruppe entschleunigen wir und entdecken jahreszeitliche Details der Natur direkt vor unserer Haustür, erkunden gemeinsam in kleinen Wanderungen das Soeste Tal und den urigen Urwald am Baumweg. Denn auch im August gibt es viele Möglichkeiten, sich mit der Natur zu verbinden. (Bild: Pixabay)

05Sep

Die Stapelfelder Gärten erleben

Sonntag, 05. September 2021 - 11:00 bis 12:30

Die Stapelfelder Gärten erleben

Sonntags-Spaziergang im Garten – An Sonntagen im Sommer führt Gartenplaner Antonius Bösterling durch die großartigen Themengärten der Katholischen Akademie Stapelfeld. Dabei werden die Strukturen und Blickbeziehungen der einzelnen Gartenräume aufgezeigt, aber auch robuste Sorten und die Pflege von Rosen, Hortensien, Stauden und Gräsern und Farnen. Die zahlreichen Bäume und Sträucher werden als gute Beispiele auch für den Hausgarten vorgestellt.

15Sep

Generation Greta

Mittwoch, 15. September 2021 - 19:30 bis 21:30

Generation Greta

Was sie denkt und wie sie fühlt (Lesung mit Autor Erik Albrecht) – In seiner Rede vor dem Deutschen Bundestag im Jahre 2011 hat Papst Benedikt den Eigenwert der Natur hervorgehoben und daraus Impulse für ein nachhaltiges Leben abgeleitet: »Wir müssen auf die Sprache der Natur hören und entsprechend antworten.« Mit dieser Mahnung steht er nicht allein. Die Reihe nimmt alte und neue Einsichten aus Philosophie, Theologie und Wissenschaft auf, die zu einer ganzheitlichen ökologischen Perspektive inspirieren können. (Bild: Pixabay)

28Okt

Tag der Landwirtschaft

Donnerstag, 28. Oktober 2021 - 14:30 bis 20:00

Tag der Landwirtschaft

Das Jahresthema der Akademie betrifft auch die Landwirtschaft: überLeben. Das Oldenburger Münsterland ist nach wie vor landwirtschaftlich geprägt. Dabei stellt das Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie viele landwirtschaftliche Betriebe vor große Herausforderungen. Was bedeutet das für eine Region, in der so viele Menschen von und mit der Landwirtschaft leben? Unser Weihbischof und Offizial Wilfried Theising lädt zu einem Tag der Landwirtschaft ein. Auch die niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Frau Barbara Otte-Kinast, hat ihr Kommen zugesagt.

24Nov

Laudato si!

Mittwoch, 24. November 2021 - 19:30 bis 21:30

Laudato si!

Die christliche Botschaft vom ganzheitlichen Leben – In seiner Rede vor dem Deutschen Bundestag im Jahre 2011 hat Papst Benedikt den Eigenwert der Natur hervorgehoben und daraus Impulse für ein nachhaltiges Leben abgeleitet: »Wir müssen auf die Sprache der Natur hören und entsprechend antworten.« Mit dieser Mahnung steht er nicht allein. Die Reihe nimmt alte und neue Einsichten aus Philosophie, Theologie und Wissenschaft auf, die zu einer ganzheitlichen ökologischen Perspektive inspirieren können. (Bild: Pixabay)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.