Natur, Ökologie, Schöpfung

26Jun

Die Medizin der heiligen Hildegard von Bingen

Freitag, 26. Juni 2020 - 17:30 bis Sonntag, 28. Juni 2020 - 13:30

Die Medizin der heiligen Hildegard von Bingen

Einführung in Spiritualität und Heilkunde der heiligen Hildegard von Bingen – Mystikerin, Naturwissenschaftlerin und Musikerin – Hildegard von Bingen gehört zu den bedeutendsten Frauen des deutschen Mittelalters. Sie hatte Einblicke in die Geheimnisse von Schöpfung und Leben und kannte die Heilkräfte, die in der Natur liegen. Ihr Wissen und die Botschaft um eine ganzheitliche Heilung des Menschen werden in diesem Seminar erläutert und Heilmittel aus der Klostermedizin nach Originalrezepten hergestellt.

10Jul

Die Rosen in meinem Garten – Rezepte zum Verspeisen und für die Körperpflege

Freitag, 10. Juli 2020 - 17:00 bis 21:00

Die Rosen in meinem Garten – Rezepte zum Verspeisen und für die Körperpflege

Kräuterseminar – Eva Kongsbak zeigt uns in ihren Kräuterseminaren, wozu wir die (wilden) Pflanzen aus dem heimischen Garten und vom Wegesrand nutzen können. Dies geschieht meist im Rückgriff auf alte, in Vergessenheit geratene Traditionen und Rezepte. (Foto: S. Lutkat)

09Sep

AnSehen: Das »Würde­volle« Leben

Mittwoch, 09. September 2020 - 19:30 bis 21:30

Ehrfurcht vor dem Leben? – Laut Artikel 1 unseres Grundgesetzes gilt die Würde des Menschen als unantastbar. Worin ist diese Würde begründet? Haben auch Tiere eine Würde? Die Abendreihe stellt unterschiedliche Würde-Konzepte vor und beleuchtet dabei neben philosophischen und theologischen Perspektiven auch kosmologische, evolutionsbiologische und medizinische Annäherungen an das Thema. An diesem Abend lautet das Thema: "Ehrfurcht vor dem Leben? - Eine Ethik der Wertschätzung nach Albert Schweitzer"

13Sep

Die Stapelfelder Gärten erleben

Sonntag, 13. September 2020 - 11:00 bis 12:30

Sonntags-Matinee im Garten – An den sommerlichen Sonntagen führt Gartenplaner Antonius Bösterling durch die Stapelfelder Gärten der Katholischen Akademie. Dabei geht es wie in einem Gartenseminar zu, um Strukturen und Blickbeziehungen der einzelnen Gartenräume, um Pflanzen und Pflege, um aktuelle Gartenmode. Auf 5 Hektar wachsen Rhododendron, robuste Rosen, Hortensien, Stauden und Gräser, Hecken und Wiesenstücke unter den alten Obstbäumen. In einem Naschwald entdecken wir Wildobst, in einem Neuen Wald klimaresistente Bäume und überall stehen Weltenbäume. Im Erfahrungsaustausch werden Empfehlungen auch zum Düngen erarbeitet.

18Sep

Meine Lieblingsstücke – faire und passende Kleidung statt fast fashion

Freitag, 18. September 2020 - 16:00 bis 20:00

In Kooperation mit der kfd Landesverband Oldenburg – Welche Kleidung passt zu mir? Wer die Frage nach dem eigenen Stil beantworten kann, braucht die schnelllebigen Trends der Modeindustrie nicht mehr. Frau hat nur Lieblingsstücke im Kleiderschrank, die ihr gut stehen, zu ihr passen und die gerne getragen werden. Diese Wertschätzung gegenüber Kleidung steht für einen nachhaltigen Umgang mit ihr. An diesem Nachmittag lernen wir von der Schneidermeisterin und Stylecoaching-Expertin Nadja Gilhaus, worauf wir achten sollten, um uns eine eigene nachhaltige und langlebige Garderobe zusammenstellen zu können. Daneben gibt es noch Tipps zu den unterschiedlichen Siegeln nachhaltig produzierter Kleidung. Anmeldungen bitte an frauenseelsorge@bmo-vechta. de oder 04441 872-282.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok