Nachhaltig leben

06Mär

Bundestagung Lernort Bauernhof

Freitag, 06. März 2020 - 14:00 bis Sonntag, 08. März 2020 - 13:30

Bundestagung Lernort Bauernhof

In Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof e. V – Der Bauernhof ist ein idealer Lernort, um Landwirtschaft mit allen Sinnen zu erfahren und der Entfremdung von der bäuerlichen Arbeits- und Lebenswelt sowie der Lebensmittelproduktion entgegenzuwirken. Die Bundestagung der Lern- und Schulbauernhöfe in Deutschland wird aktuelle Modelle, Projekte, Beispiele aufzeigen und die Vernetzung der Lern- und Schulbauernhöfe in Deutschland unterstützen. Sie wird deutlich machen, dass der Bauernhof ein Bildungspartner für Schulen und Kindergärten ist, der Bildung für nachhaltige Entwicklung erfahrbar und handlungsorientiert gestalten kann. Anmeldungen direkt an: BAG Lernort Bauernhof e. V., 030-85968213, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

26Mär

Zero Waste

Donnerstag, 26. März 2020 - 19:00 bis 21:00

Zero Waste

Wie gelingt es, weniger Müll zu produzieren? – Unsere Erde droht durch immer mehr Abfall zu vermüllen. Die Bewegung »Zero Waste «, übersetzt »null Abfall«, setzt sich dafür ein, nahezu komplett verpackungsfrei einzukaufen, um den Abfall gar nicht erst entstehen zu lassen. - (Foto: Pixabay)

09Mai

Mehr als fairer Kaffee

Samstag, 09. Mai 2020 - 09:00 bis 17:00

Multiplikatorinnen-Schulung in Kooperation mit der kfd Landesverband Oldenburg – Der fair gehandelte kfd-Kaffee aus kontrolliert biologischem Anbau ist bereits zu einer Marke geworden. Er steht für Genuss, faire Arbeitsbedingungen für die Produzentinnen und Produzenten und umweltverträglichen Anbau. In dieser Multiplikatorinnen- Schulung soll es darum gehen, wie kfd-Ortsgruppen mit dem kfd-Kaffee und weiteren fairen und nachhaltigen Speisen öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen planen können, sei es das faire Kaffee- und Kuchenbuffet auf dem Pfarrfest oder ein faires Frühstück in der Fußgängerzone. In diesem Seminar gibt es Hintergrundinformationen über den fairen Handel und praktische Ideen, wie eine Veranstaltung geplant werden kann. Zu guter Letzt werden wir einige der fairen Rezepte selbst ausprobieren und verköstigen. Anmeldungen bitte an frauenseelsorge@bmo-vechta. de oder 04441-872-282

18Sep

Meine Lieblingsstücke – faire und passende Kleidung statt fast fashion

Freitag, 18. September 2020 - 16:00 bis 20:00

In Kooperation mit der kfd Landesverband Oldenburg – Welche Kleidung passt zu mir? Wer die Frage nach dem eigenen Stil beantworten kann, braucht die schnelllebigen Trends der Modeindustrie nicht mehr. Frau hat nur Lieblingsstücke im Kleiderschrank, die ihr gut stehen, zu ihr passen und die gerne getragen werden. Diese Wertschätzung gegenüber Kleidung steht für einen nachhaltigen Umgang mit ihr. An diesem Nachmittag lernen wir von der Schneidermeisterin und Stylecoaching-Expertin Nadja Gilhaus, worauf wir achten sollten, um uns eine eigene nachhaltige und langlebige Garderobe zusammenstellen zu können. Daneben gibt es noch Tipps zu den unterschiedlichen Siegeln nachhaltig produzierter Kleidung. Anmeldungen bitte an frauenseelsorge@bmo-vechta. de oder 04441 872-282.

27Nov

Nachhaltiger Konsum zu Weihnachten

Freitag, 27. November 2020 - 19:00 bis 21:00

Kauf-Nix Tag statt Black Friday – Mit dem Black Friday startet nicht nur in den USA der große Weihnachts-Kaufrausch. Der Kauf-Nix-Tag ruft als kritische Gegenbewegung zum Konsumverzicht für einen Tag auf. In diesem Sinne fragen wir uns, wie wir nachhaltig in die Adventszeit starten können. Was brauche ich wirklich, um ein schönes Weihnachtsfest zu feiern? Und mit welchen alternativen Geschenkideen könnte ich meinen Lieben eine Freude bereiten?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok