Religion, Glauben, Theologie

27Mär

» … denn wir alle haben Teil an dem einen Brot« (1 Kor 10,17)

Samstag, 27. März 2021 - 08:45 bis 18:00

» … denn wir alle haben Teil an dem einen Brot« (1 Kor 10,17)

Praixisseminar zur Erlangung der Kirchlichen Beauftragung mit dem Kommunionhelferdienst in Kooperation mit der Abteilung Seelsorge im Bischöflich Münsterschen Offizialat – Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer kommen aus der Gemeinde und üben ihren Dienst für die Gemeinde aus. Sie können Spender der Heiligen Kommunion in der Messfeier wie auch im Krankenhaus, Altenheim oder in einer Hausfeier sein. Der Kurs dient der inneren und äußeren Vorbereitung auf diesen liturgischen Dienst. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlangen damit die »Kirchliche Beauftragung mit dem Kommunionhelferdienst«, die ihnen dann in Form einer Urkunde in der Gemeinde vom Pfarrer überreicht wird. Interessierte wenden sich bitte zuerst an den leitenden Pfarrer ihrer Gemeinde. Die Anmeldung kann nur im Auftrag des Pfarrers über das zuständige Pfarrbüro beim BMO Vechta erfolgen. (© Foto: Adobe Stock)

27Apr

Missionare oder Gastarbeiter?

Dienstag, 27. April 2021 - 10:00 bis Donnerstag, 29. April 2021 - 14:00

Missionare oder Gastarbeiter?

Als Priester der Weltkirche in Deutschland – Erntehelfer, Missionar – oder doch Gottes Gastarbeiter? Welche Rolle wird den Priestern der Weltkirche in der Pastoral in Deutschland, speziell im Bistum Münster, zugeschrieben? Welche Funktion nehmen sie in ihren Einsatzgemeinden ein? Wie nehmen sie sich selber wahr, als Priester aus Indien, Osteuropa oder Afrika? Das Seminar ermöglicht einen Austausch über die pastorale Arbeit, gibt Impulse zu aktuellen missionstheologischen Entwürfen und soll helfen, die Erfahrungen aus der Heimat und in Deutschland miteinander in Beziehung zu setzen. Im Rahmenprogramm gibt es Gottesdienst, Gebet und Zeit für mitbrüderliches Beisammensein. (Bild: Pixabay)

07Mai

#theologisch.klar III

Freitag, 07. Mai 2021 - 17:00 bis Samstag, 08. Mai 2021 - 17:00

#theologisch.klar III

Erlösung – Wird irgendwann alles gut? – Die Kirchen hätten, so ist in der Corona-Zeit oft zu hören, wenig Tröstliches zu sagen gehabt angesichts von Krankheit, Angst und Tod. Aber ist da nicht die Hoffnung auf Erlösung, ja die Überzeugung, dass alles Unheilvolle, Dunkle, Traurige überwunden, weil von Gott aufgehoben wird? »Wer glaubt denn da noch dran«, sagen selbst Kirchenchristen angesichts von Epidemien, Unfällen und Kriegen mit inbrünstigem Zweifel. Wird am Ende alles gut oder kann das, wie der Journalist Tobias Haberl kürzlich spöttisch schrieb, »eigentlich nur behaupten, wer an Erlösung und Auferstehung glaubt«? Das wollen wir in Auseinandersetzung mit biblischen und systematisch-theologischen Positionen diskutieren. (Foto: umbrella, Pixabay)

07Mai

In all meinen Farben

Freitag, 07. Mai 2021 - 17:00 bis Sonntag, 09. Mai 2021 - 13:30

In all meinen Farben

Ein kreatives Wochenende über Gottes- und Menschenbilder - Seminarreihe in Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Jakobus, Saterland – Einladung zur kreativen Auseinandersetzung mit mir selbst, meiner Identität und meiner inneren Sehnsucht. Impulse zur Frage, wie mein Selbst-, Menschen- und Gottesbild einen kreativen Ausdruck finden kann. (Bild: Pixabay) - Anmeldungen über das Pfarrbüro St. Jakobus: Tel. 04498-707730 oder pfarramt@kirche-saterland.de

08Mai

Ja – mit Gottes Segen!

Samstag, 08. Mai 2021 - 09:30 bis 17:30

Ja – mit Gottes Segen!

Ehevorbereitung kompakt – Gönnen Sie sich im Vorbereitungs- und Organisationsstress vor Ihrer Hochzeit etwas Zeit füreinander – und lassen Sie sich gleichzeitig für den gemeinsamen Weg inspirieren! In dieser Veranstaltung sprechen wir mit Ihnen über Partnerschaft und Ehe, machen Sie mit dem kirchlichen Eheverständnis vertraut und zeigen Ihnen hilfreiche Wege für den Umgang mit Konflikten und Krisen. Zudem geben wir Anregungen, wie Sie ihren Traugottesdienst ganz persönlich gestalten können. (© Foto: Adobe Stock)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.