Märchen

01Feb

(Saint) Brigid - Keltische Göttin und christliche Heilige

Freitag, 01. Februar 2019 - 17:00 bis Sonntag, 03. Februar 2019 - 13:30

(Saint) Brigid - Keltische Göttin und christliche Heilige

Der 1. Februar ist im keltischen Jahreskreis "Imbolc", der Tag der (heiligen) Brigid, der keltische Frühlinsgbeginn. Brigid gilt als Brückenbauerin, denn in ihr verschmelzen vorchristliche und christliche Traditionen. In diesem Seminar werden wir uns intensiv mit der Figur der Brigid auseinandersetzen. Wir lauschen ihren Geschichten und Legenden und lernen ihre wichtigsten Symbole kennen. Neben der Vermittlung von Hintergrundwissen werden wir in meditativen Tänzen und rituellen Einheiten Brigid, ihre Symbole und die Kraft von Imbolc erfahren. (Foto: Brigid-Kreuz)

05Apr

Lebens-Wege

Freitag, 05. April 2019 - 17:00 bis Sonntag, 07. April 2019 - 13:30

Lebens-Wege

Tanz- und Märchenseminar – Der Weg ist eines der häufigsten Symbole für die menschliche Lebensreise; er ist ein wichtiges Symbol in den Märchen, und auch die Tänze sind Symbole für menschliche Lebenswege. An diesem Wochenende werden wir in vielen Tänzen Lebenswege gehen und ihnen in den Märchen ebenfalls folgen. So vertiefen wir eigene Erfahrungen und gehen vielleicht auch erste Schritte auf neuen Wegen.

26Apr

Märchen - Vom Mut, das Leben zu wagen

Freitag, 26. April 2019 - 17:00 bis Samstag, 27. April 2019 - 16:00

Märchen - Vom Mut, das Leben zu wagen

Seminar in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie, Landesverband Niedersachen – Märchen erzählen von Grunderfahrungen des Menschen wie Freundschaft und Liebe, Neid und Hass, sie erzählen von unseren Ängsten und unseren Sehnsüchten und immer wieder vom gelingenden Leben und vom Glück. Neben der Vermittlung von Fachwissen über Märchen und den Möglichkeiten und Grenzen ihres Einsatzes wird es auch konkrete Auseinandersetzung mit einzelnen Märchen geben. Die Tagung soll dazu anregen, Märchen in der eigenen Praxis einzusetzen.

16Aug

Sommer-Oase

Freitag, 16. August 2019 - 17:00 bis Sonntag, 18. August 2019 - 13:30

Seminar mit Märchen, Tänzen und kreativen Impulsen – Dieses Wochenende soll wie ein Kurzurlaub sein. Im Mittelpunkt stehen zwei bis drei Märchen, die inhaltlich zusammenhängen. Wir werden ihnen und ihren Bildern mit Gesprächen, meditativen Tänzen und assoziativ-kreativen Impulsen nachspüren und so ihre Bedeutung für uns erfahren und bedenken. Je nach Wetter werden Einheiten auch draußen stattfinden.

13Sep

Klangvolle Märchenwelten

Freitag, 13. September 2019 - 17:00 bis Sonntag, 15. September 2019 - 13:30

Seminar zu Märchen in der Musik – Märchenstoffe haben immer wieder Komponisten zu Werken von Weltruhm inspiriert. Auch in diesem Programmjahr werden wir ausgewählte Beispiele beleuchten. Wir tauchen ein in die klangvolle Märchenwelt und fragen nach Stoffen, ihrer Umsetzung und möglicher Veränderung. Immer wieder bedenken wir dabei, inwieweit das Zusammenspiel von Märchenbildern und Musik dafür sorgt, dass diese Werke uns bis heute berühren und anregen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok