Stapelfelder Trauerforum

18Sep

Freiheit statt fester Riten?

Dienstag, 18. September 2018 - 10:00 bis 16:30

Freiheit statt fester Riten?

Studientag zum Wandel in der Friedhofs- und Bestattungskultur – Im 21. Jahrhundert überlagern individuelle Lebensentwürfe die althergebrachten Traditionen und Strukturen. Das gilt auch für Sterben und Tod. Viele Menschen suchen nach Bestattungsformen, die ihre Persönlichkeit, ihre Interessen und ihre Lebensart widerspiegeln. Rituale, die früher selbstverständlich zum Tod gehörten, verschwinden. Trauernde kommen mit dem Verstorbenen in vielen Fällen kaum noch in Berührung. In manchen Kirchengemeinden versucht man hier, neue (alte) Wege zu gehen, den Tod wieder ins Leben zu holen. Diese sollen an diesem Studientag vorgestellt und diskutiert werden.