22Feb

»Oh Gott, mein Hund wird alt«

Samstag, 22. Februar 2020 - 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

»Oh Gott, mein Hund wird alt«

Ein Tag für Freunde grauer Schnauzen – Wenn es stimmt, was angeblich Heinz Rühmann gesagt hat: »Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht«, dann wird es immer schwer, wenn der Hund alt wird und sein Lebensende in den Blick kommt. Denn der drohende Abschied von einem vierbeinigen Freund kann das Herz sehr traurig machen. Andererseits: Wer mit grauen Schnauzen zusammenlebt, kann viel von ihnen lernen – über Zeit und Liebe, über die Macken von Hund und Mensch und die Hoffnung im Herzen. Über das Leben mit alten Hunden und ihr Sterben wollen wir gemeinsam nachdenken. Mit fachkundigen Impulsen aus tierärztlicher und theologischer Perspektive, in Austausch und Diskussion wollen wir uns gut vorbereiten auf die letzte Lebensphase unserer vierbeinigen Freunde und Gefährten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Wir haben eine Kopie Ihrer Anmeldung an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Eine Bestätigung stellen wir Ihnen umgehend zu.

Entschuldigung, da ist wohl etwas schief gegangen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns so schnell wie möglich darum kümmern.

Entschuldigung, da ist wohl etwas schief gegangen.

Anmeldung

Wir freuen uns, Ihr Interesse an der Veranstaltung »Oh Gott, mein Hund wird alt« geweckt zu haben. Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und drücken Sie anschließend auf den Knopf »Absenden«. Eine Bestätigung stellen wir Ihnen umgehend zu.

Informationen zur Veranstaltung





Reiserücktrittsversicherung

Möchten Sie eine Reiserücktrittsversicherung abschließen, um z.B. im Krankheitsfall nicht die Kosten tragen zu müssen?

Dann finden Sie hier das Formular für den Abschluss der Reiserücktrittsversicherung. Bitte füllen Sie das Formular aus und senden es selbständig an den Versicherer.


Ihre Speisewünsche

Wir bieten Ihnen ein reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet an. Das Mittagessen wird durch ein vielfältiges Salatbuffet bereichert. Sollten Sie vegetarische Kost wünschen oder auf eine Sonderkost angewiesen sein, bitten wir nachstehend um Mitteilung.

Bitte setzen Sie sich rechtzeitig vor der Anreise mit unserer Hauswirtschaftsleiterin in Verbindung: kueche@ka-stapelfeld.de


Sonstiges
Informationen zu Ihrer Person









Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anmerkungen oder wünschen ausführliche Informationen zu dieser Veranstaltung?

Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind per Telefon oder E-Mail zu erreichen und beraten Sie auch gerne persönlich bei uns in Stapelfeld.

Telefon: (04471) 188-0
E-Mail: info@ka-stapelfeld.de
Adresse: Stapelfelder Kirchstraße 13
49661 Cloppenburg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok