Ziel des Fördervereins ist es, Persönlichkeiten und Institutionen zusammenzuführen, denen die Arbeit und die Unterstützung der Stiftung Kardinal von Galen ein besonderes Anliegen ist. Das überregional anerkannte Bildungszentrum in Stapelfeld benötigt engagierte Wegbegleiter und »Botschafter« dieser Einrichtung. Gefördert werden Tagungen, Projekte, Ausstellungen und Publikationen der Katholischen Akademie Stapelfeld. Satzungsmäßiger Auftrag ist auch die Förderung von Veranstaltungen zur Erforschung des Lebens und Wirkens Kardinal von Galen.

Förderverein2014

Die Beisitzerin  Dr. Martina Weiler-Berges und der Vorstandsvorsitzende des Fördervereins  Heinrich Havermann beim Tag der offenen Tür.


Vorstand:

Heinrich Havermann (1. Vorsitzender)
Hartmut Frerichs, Harkebrügge (Stellvertretende Vorsitzende)
Dr. Martina Weiler-Berges, Cloppenburg
Prof. Dr. Hermann von Laer, Vechta
Georg Konen, Oldenburg
Heinz Josef Imsiecke, Cloppenburg (Ehrenvorsitzender)


Geschäftsführung:

Dr. Martin Feltes, Cloppenburg


Adresse:

Förderverein der Stiftung Kardinal von Galen
Stapelfelder Kirchstr. 13 · 49661 Cloppenburg
Tel. (04471) 1881113 · Fax (04471) 1881166
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Jährlicher Mitgliedsbeitrag:

50,00 € für Einzelpersonen, 100,00 € für Institutionen/Firmen


Bankverbindung:

Konto-Nummer: 984104 · BLZ: 280 501 00
LzO Cloppenburg


Förderprojekte:

»Hoch hinaus«
Ein Hochsitz für den Garten des Umweltzentrums Oldenburger Münsterland (2012)

»Kreuzsegel«
Ein Glasbild von Egbert Verbeek für das Forum der Katholischen Akademie Stapelfeld (2011)

»Sinnbild des Lebens«
Das Brunnenprojekt (2010)

»Jungen in den Blick nehmen«
Zur Förderung von Jungen in der Schule (2010)

»Eine Krippe für Stapelfeld«
(2009)

»Jesus«
ein Kreuz von Franz Gutmann für die Kapelle in Emmaus (2008)

Vitrine
für die Totenmaske Kardinal von Galens in der Hauskapelle (2008)

Lastenfahrrad
für das Umweltzentrum Oldenburger Münsterland (2008)

Seminarförderung
»Plattdeutsche Sommerfreizeit für Familien« sowie ein Vortrag: »Kinder in Not! Erkennen, Einschätzen, Handeln« (2007)

»Himmel über dem Moor«
Anschaffung eines fünfteiligen Gemäldezyklus des Malers Ingo Kühl für die künstlerische Ausgestaltung der Aula (2007)

Lautsprecheranlage
Anschaffung einer mobilen Lautsprecher- und Mikrofonanlage für Veranstaltungen im Gartenbereich der Kath. Akademie (2007)

»Macht der Lehrerberuf krank?«
Initiative und Finanzierung eines Vortrages mit Prof. Dr. Joachim Bauer aus Freiburg (2006)

Präsentationswand
Ankauf einer großformatigen Messewand zur Präsentation des Kath. Bildungszentrum bei Großveranstaltungen (2006)

Kunstführer
Gestaltung und Druck eines Führers zu den Kunstobjekten des Kath. Bildungszentrums in Stapelfeld (2005)

Kardinal von Galen
Ankauf des Bronzereliefs der Künstlerin Hilde Schürk-Frisch (2004)

»Zeichne, was Du siehst!«
Ausstellung mit Kinderzeichnungen von Helga Weissová aus Theresienstadt (2004)