Veranstaltungen

03Aug

Sehen und Ansehen: Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Bereich von kultureller, religöser und politischer Identität

Montag, 03. August 2020 - 11:00 bis Freitag, 07. August 2020 - 15:30

Familienseminar für Menschen mit Fluchthintergrund – Eingeladen sind hier besonders Flüchtlingsfamilien, die schon länger in der Region leben. Wir möchten miteinander erkunden, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Bereich von kultureller, religiöser und politischer Identität bestehen. Dabei sollen Erfahrungen, Werte, Traditionen und Hoffnungen der Menschen zur Sprache gebracht werden. Dazu ist auch ein Austausch mit Menschen aus der Region Cloppenburg vorgesehen. Für diese Veranstaltung wird eine Förderung aus Mitteln der bpb über die aksb beantragt.

14Aug

Me‘m Herrjott eine drinke jonn

Freitag, 14. August 2020 - 14:30 bis Sonntag, 16. August 2020 - 13:30

Me‘m Herrjott eine drinke jonn

Nord-West-Treffen für BAP-Fans und alle, die es werden wollen – Endlich – ein BAP-Fan-Treffen im Norden Deutschlands! Aus zwei Seminaren zur Musik und den Texten von Wolfgang Niedeckens BAP 2017 und 2018 entstand die Idee, 2020 ein größeres Fan-Treffen (mit Jungs un Mädels) auf die Beine zu stellen. Dazu sind alle BAP-Fans herzlich eingeladen. Die Auseinandersetzung mit den Liedtexten von Wolfgang Niedecken ist bei diesem Fan-Treffen ein besonderer Schwerpunkt. Dazu wird es Workshops geben, etwa zu Niedeckens Dylan-Interpretationen oder den religiösen Dimensionen seiner Songs. Aber auch ein Kulturprogramm und natürlich die Musik (selbstgemacht und vom Band) kommen nicht zu kurz.

14Aug

Fotografische Erkundung im Museumsdorf

Freitag, 14. August 2020 - 14:30 bis Sonntag, 16. August 2020 - 13:30

Fotografische Erkundung im Museumsdorf

Historische Orte mit der Digitalkamera ins Bild bringen – Vor 170 Jahren begann das Zeitalter der Fotografie, zu der Zeit standen die großen Höfe des Museumsdorfes noch an ihren Herkunftsorten. Sie haben den Zeitsprung charmant überstanden, wirken jetzt, als wären sie nie woanders gewesen. Die Nostalgie der Höfe, Werkstätten und Wohnbereiche bieten deshalb unzählige atmosphärische Fotomotive. Nach einer Einführung in die Kameratechnik erkunden wir das Museumsdorf mit der Kamera. Je nach Bildkomposition sollen die Fotografien einen dokumentarischen Charakter bekommen, neue Blickwinkel ermöglichen oder durch Verfremdung auf spezielle Aspekte hinweisen. Die anschließenden Bildbesprechungen unterstützen dabei, eine Auswahl der Ergebnisse zu erstellen: Digitale Fotografien „wie in alten Zeiten“. Dieses Seminar richtet sich an Fotografie-Interessierte, die mit der Digitalkamera historische Orte in Szene setzen wollen. - (Foto: A. v. Brill)

23Aug

Barlach und ich

Sonntag, 23. August 2020 - 11:00 bis Freitag, 28. August 2020 - 15:00

Barlach und ich

Künstlerische Auseinandersetzung in Sandstein – Ernst Barlach (1870 – 1938) gilt als einer der wichtigsten Bildhauer des Expressionismus. Seine Werke beeindrucken in ihrer Ausdruckskraft, ihrer abstrahierenden Formensprache und in ihrer meditativen Qualität. In einem kunsthistorischen Vorspann werden ausgewählte Arbeiten des Künstlers vorgestellt, die dann Anregung für das eigene bildhauerische Schaffen in Sandstein sein können – Barlach und ich!

24Aug

Freiheit, die ich meine

Montag, 24. August 2020 - 11:15 bis Freitag, 28. August 2020 - 13:30

Freiheit, die ich meine

Seminar zum 75. Jahrestag nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Kooperation mit dem Emmericher Geschichtsverein – "Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung" (Richard von Weizsäcker). Die Vielschichtigkeit und auch Widersprüchlichkeit dieser Zeit nach 1945 soll in dieserTagung aus verschiedenen Disziplinen beleuchtet werden, wobei der Fokus auf das niederrheinische Grenzgebiet gerichtet ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.