Politik und Gesellschaft

14Dez

Stapelfelder Ärzteforum 2022

Mittwoch, 14. Dezember 2022 - 17:00 bis 21:00

Stapelfelder Ärzteforum 2022

Der Arzt im digitalen Zeitalter – Als Ausdruck seiner Wertschätzung lädt Weihbischof und Offizial Wilfried Theising zum vierten Stapelfelder Ärzteforum ein. Mit einem derartigen Gesprächsangebot zwischen Kirchenleitung und Vertreterinnen und Vertretern der Ärzteschaft haben wir in unserer Region gute Erfahrungen gemacht. Diesen Kommunikationsfaden eines medizinethischen und moraltheologischen Diskurses möchten wir wieder aufnehmen und laden zu dieser Veranstaltung alle im Offizialatsbezirk eingetragenen Ärzte/-innen, Zahnärzte/-innen und Psychologen/-innen ein.

22Feb

Politischer Aschermittwoch

Mittwoch, 22. Februar 2023 - 17:00 bis 20:00

Traditionell lädt die Katholische Akademie Freund/innen und Wegbegleiter/ innen, vor allem aber politisch verantwortliche Mandatsträger/innen der Region zum Politischen Aschermittwoch ein. Die Veranstaltung beginnt mit der Aschermittwochsliturgie in der Heilig-Kreuz-Kirche. Daran schließt sich ein Vortragsimpuls an, der Anregungen für die weiteren Begegnungen und Gespräche geben kann. Das gemeinsame Heringsessen bietet die Gelegenheit, mit Vertretern/innen aus der Lokal-, Bundesund Landespolitik, aus Wirtschaft und kirchlichen Organisationen in den Austausch zu kommen.

02Sep

Jetzt (schon) wieder: Der neue (alte) Antisemitismus in Deutschland

Samstag, 02. September 2023 - 09:30 bis Sonntag, 03. September 2023 - 13:00

Jetzt (schon) wieder: Der neue (alte) Antisemitismus  in Deutschland

Akademietagung für politisch Interessierte in Kooperation mit der Universität Vechta – Momentan wachsen die Formen des Antisemitismus in Deutschland in einem Ausmaß, das für sich genommen schon sehr beunruhigend ist. In seiner Radikalität und aufgrund seines Echos im internationalen Format stellt er eine systematische Bedrohung für die demokratische Ordnung dar. Die hier avisierte Tagung in Kooperation mit der Universität Vechta soll sich daher den aktuellen Erscheinungsformen des Antisemitismus anhand von Fallstudien widmen, die auch in der medialen Berichterstattung eine große Resonanz gefunden haben. Zugleich ist hierbei nach der Rolle der politischen Parteien in Deutschland zu fragen – ob sie in ihrer Programmatik dem Phänomen gerecht werden und warum sie dabei bis dato nur bedingt erfolgreich gewesen sind. In Vorträgen sollen hierzu Praktiker wie auch Soziologen, Kriminologen und Politikwissenschaftler Stellung beziehen. Dabei soll das ideologische Format des Antisemitismus in seiner jetzigen Wirkungsweise aufgeschlüsselt und geeignete Gegenstrategien präsentiert werden. Für diese Veranstaltung wird eine Förderung aus Mitteln der bpb über die aksb beantragt.

09Nov

Martinsabend 2023

Donnerstag, 09. November 2023 - 19:00 bis 21:00

Für gesellschaftlich engagierte Menschen im Oldenburger Land – Der Martinsabend der Katholischen Akademie greift traditionell aktuelle Themen der Zeit auf. So wie der Heilige Martin Dialog und Diskussion nie aus dem Weg gegangen ist, wenn es um Fragen des gerechten und friedlichen Zusammenlebens ging, wird auch an diesem Abend in bewährt akzentuierter und kritischer Weise miteinander diskutiert, was für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft heute wichtig und notwendig ist.

29Nov

Migrationsfachtagung 2023

Mittwoch, 29. November 2023 - 10:00 bis Donnerstag, 30. November 2023 - 16:00

Migrationsfachtagung 2023

Landesweite Fachtagung zu aktuellen Fragen im Arbeitsfeld Migration – Die Fachtagung in Kooperation mit dem Diakonischen Werk der Ev.-luth. Kirche Oldenburg, dem Landes-Caritasverband Oldenburg, dem DRK Aurich und dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, greift jeweils aktuelle Themen der Migrationsentwicklung in Niedersachsen auf und stellt sie zur Diskussion.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.