Politik und Gesellschaft

29Aug

Einführung und Fortbildungen in das kirchliche Arbeitsrecht für Dienstgebervertreter

Montag, 29. August 2022 - 13:30 bis 17:00

Einführung und Fortbildungen in das kirchliche Arbeitsrecht für Dienstgebervertreter

Seminarreihe in vier Modulen – Das kirchliche Arbeitsrecht mit seiner Rede vom »Dritten Weg« ist in der Bundesrepublik Deutschland eine Besonderheit. Den Kirchen wird auf der Basis ihres verfassungsrechtlich abgesicherten Selbstbestimmungsrechtes der Freiraum eingeräumt, die rechtliche Ausgestaltung ihrer Dienst- und Arbeitsverhältnisse zu regeln. Dieses Recht ermöglicht den Kirchen, die spezifische Eigenart des kirchlichen Dienstes zu formulieren und bestimmte Aspekte der kirchlichen Dienst- und Arbeitsverhältnisse nach ihrem Selbstverständnis auszugestalten. Für die Dienstgeberseite sind haupt- und ehrenamtlich Verantwortliche in caritativen und kirchlichen Einrichtungen mit dem kirchlichen Arbeitsrecht befasst. Ihnen bieten wir zusammen mit der Dienstgeberseite der Regional-KODA Osnabrück/Vechta Einführungen und Fortbildungen zum kirchlichen Arbeitsrecht an. Alle Themen und Termine entnehmen Sie bitte dem Flyer-Download weiter unten auf dieser Seite. Mit der Anmeldung für diese Veranstaltung sind Sie automatisch für alle weiteren Termine dieser Reihe (6. September, 7. November und 2. Dezember) als Teilnehmende(r) registriert. (© Foto: Adobe Stock)

12Okt

»Wert(e)voller Abend«

Mittwoch, 12. Oktober 2022 - 19:30 bis 21:00

Diskussion über die wichtigen Werte im Leben – An diesem Abend wollen wir in kleiner gemütlicher Runde das Wertespiel spielen und über Werte und Lebensansichten ins Gespräch kommen und diskutieren. Das Wertespiel ist ein Brettspiel für Gruppen, es tangiert diverse Lebensbereiche und stellt unser Wertesystem in Frage. Der spannende Austausch mit werteinteressierten Menschen steht hierbei im Mittelpunkt.

09Nov

Martinsabend 2022

Mittwoch, 09. November 2022 - 19:00 bis 21:00

Für gesellschaftlich engagierte Menschen im Oldenburger Land – Seit mehr als zehn Jahren laden die Katholische Akademie und die Abteilung Seelsorge des BMO in Vechta inzwischen zu einem Martinsabend für Erwachsene ein. Denn der heilige Bischof von Tours ist eigentlich ein Heiliger für Erwachsene, die sich, ob als Christinnen und Christen oder einfach als politische Bürgerinnen und Bürger, gesellschaftlich engagieren. Ihnen allen empfehlen wir jährlich eine »Martinsfigur« als Vorbild für dieses Engagement und laden zu einem spannenden Vortrag und einem anschließenden Austausch bei vegetarischen Martinsgänsen ein.

13Nov

Geboren in Ausschwitz

Sonntag, 13. November 2022 - 11:00 bis 12:30

Eröffnung einer Ausstellung von Alwin Meyer – Als Projekt des Fördervereins der Katholischen Akademie Stapelfeld wird die von Alwin Meyer erarbeitete Ausstellung »Geboren in Auschwitz« eröffnet. Mit berührenden und verstörenden Fotografien und Dokumenten erzählt Meyer die Geschichte der in Auschwitz und in Birkenau geborenen Kinder und berichtet von seinen Begegnungen und Gesprächen mit den Überlebenden: »Ich konnte nicht schreien, ich war zu schwach, nur deshalb lebe ich noch.« (Angela Orosz-Richt). Neben der Akademie ist auch die Kunsthalle in Cloppenburg Ausstellungsort der Bildtafeln.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.