Musik

22Okt

2 in 1: Gitarrenspiel für Einsteiger & Liedbegleitung mit der Grundschulklasse

Montag, 22. Oktober 2018 - 10:30 bis Dienstag, 23. Oktober 2018 - 13:30

2 in 1: Gitarrenspiel für Einsteiger & Liedbegleitung mit der Grundschulklasse

Fortbildung für Grundschullehrkräfte in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung an der Universität Vechta – Bereichern Sie das gemeinsame Singen in der Klasse, indem Sie die Gitarre einsetzen! In unserem bewährten Anfängerprogramm erlernen Sie die Akkorde C, D, E, G, A, Dm, Em und Am sowie grundlegende Begleitrhythmen. Außerdem bekommen Sie alles an die Hand, was Sie brauchen, um zu Hause selbständig weiterüben zu können. Vorerfahrungen auf der Gitarre sind nicht notwendig. Im zweiten Kursbaustein verbinden wir Lieder mit rhythmischer, akkordischer und melodischer Instrumentalbegleitung. Erleben Sie dabei, wie man Body-Percussion und andere Bewegungen so gestalten und zusammenstellen kann, dass die Schüler die Abläufe direkt auf die Instrumente übertragen können, ohne Noten verwenden zu müssen. Bitte bringen Sie eine Gitarre und falls möglich einen Kapodaster mit.

26Okt

Im Fokus der Künste - Kulturmetropolen Europas - Mailand

Freitag, 26. Oktober 2018 - 17:00 bis Samstag, 27. Oktober 2018 - 15:00

Im Fokus der Künste - Kulturmetropolen Europas - Mailand

Kunst- und Musikseminar – Eine ganze Reihe europäischer Hauptstädte haben sich über Jahrhunderte hinweg als Kunst- und Musikzentren mit grenzübergreifender Ausstrahlung hervorgetan. In unserer Seminarreihe »Im Fokus der Künste« wollen wir uns über das Programmjahr verteilt dreien dieser Kulturmetropolen widmen. Nun freuen wir uns darauf, mit Ihnen Mailand zu erkunden!

29Okt

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf

Montag, 29. Oktober 2018 - 10:30 bis Dienstag, 30. Oktober 2018 - 15:30

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf

Fortbildung für Grundschullehrkräfte in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung an der Universität Vechta – Um den Musikunterricht an Grundschulen wäre es schlecht bestellt, gäbe es nicht die vielen Lehrkräfte, die Musik als Neigungsfach unterrichten. Wenn auch Ihnen fachfremdes Unterrichten bevorsteht und Sie sich dieser Anforderung nicht so ganz gewachsen fühlen, hilft Ihnen diese Fortbildung bei der Einarbeitung. Sie üben sich in den Kompetenzbereichen Musik und Bewegung, Lied-Erarbeitung und -Gestaltung, Musizieren auf Instrumenten sowie Musikhören. Dabei lernen Sie Bewegungslieder, Tänze, Klanggeschichten, Mitspielsätze und Liedbegleitungsideen für Stabspiele, Boomwhacker und Rhythmusinstrumente kennen. Sie setzen sich mit praxisrelevanten Inhalten aus Instrumentenkunde, Musiktheorie und Methodik/Didaktik auseinander und trainieren konkret das Anleiten von gemeinsamem Singen und Musizieren.

05Nov

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf - Teil 2

Montag, 05. November 2018 - 10:30 bis Dienstag, 06. November 2018 - 13:30

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf - Teil 2

Fortbildung für Lehrkräfte der Primarstufe in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung an der Universität Vechta (KVEC) – Lernen Sie weitere Bewegungslieder, Tänze, Mitspielsätze, Klanggeschichten und Liedbegleitungsideen für Stabspiele, Boomwhackers und Rhythmusinstrumente kennen. Erleben Sie auch weitere Ideen zur Einführung von Instrumenten und zum Umgang mit grafischer und klassischer Notation. Der vorherige Besuch von Teil 1 bietet sich an. Man kann aber auch direkt Teil 2 buchen.

07Nov

KITAMUSICA: Singen im Kita-Alltag

Mittwoch, 07. November 2018 - 10:00 bis 16:00

KITAMUSICA: Singen im Kita-Alltag

Fortbildung für Erzieher/innen in Kooperation mit dem Chorverband Niedersachsen-Bremen – Singen und Bewegen: Beides machen Kinder voller Freude, wenn sie Gelegenheit dazu haben und Anregungen erhalten. In dieser Grundlagenschulung werden Sie als Erzieher/in an die kindgerechte musikalische Arbeit mit Ihrer Gruppe herangeführt. Die Inhalte sind an den Schulungen von „Toni singt“ orientiert, dem bewährten nordrhein-westfälischen Sing-Frühförderprojekt. Die Fortbildung umfasst drei Termine (7.11., 14.11., 21.11.18) mit jeweils sechs Unterrichtsstunden. So können Sie das Erlernte zwischendurch direkt in der Praxis anwenden und sich über Ihre Erfahrungen austauschen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen