Musik

27Jul

Klezmer Tales - Instrumentalworkshop mit YXALAG

Freitag, 27. Juli 2018 - 17:00 bis Sonntag, 29. Juli 2018 - 19:30

Klezmer Tales - Instrumentalworkshop mit YXALAG

Unser Beitrag zum Cloppenburger Kultursommer – Nach dem großen Erfolg ihres Workshops und Konzerts im letzten Sommer kommen die sieben Musiker von Yxalag auch in diesem Programmjahr nach Stapelfeld. In entspannter Atmosphäre erarbeiten sie mit den Teilnehmern unterschiedlichste Stücke aus dem Klezmer-Repertoire und gehen auf stiltypische Phrasierung, Ornamentik, Begleitung und Improvisation ein. Dabei wechseln sie zwischen dem Spiel in Gesamtbesetzung und in Gruppen, die mal nach Instrumentengruppe sortiert werden und mal gemischt besetzt werden. Höhepunkte sind Jamsessions und das gemeinsame Aufführen einiger Stücke beim Yxalag-Konzert. So eignet sich der Kurs sowohl für Instrumentalisten, die in die Welt des Klezmer einsteigen wollen, als auch für Erfahrene. (Foto: Christian Bendel)

29Jul

Klezmer Tales - Konzert mit YXALAG

Sonntag, 29. Juli 2018 - 16:30 bis 18:30

Klezmer Tales - Konzert mit YXALAG

Unser Beitrag zum Cloppenburger Kultursommer – Im letzten Sommer gastierten die sieben Musiker von Yxalag zum ersten Mal in Stapelfeld und rissen das Publikum im vollbesetzten Forum unserer Akademie zu Begeisterungsstürmen hin. Auch in diesem Programmjahr machen sich die jungen Künstler mit uns auf von Land zu Land, von Klezmer zu Swing, von Klassik zu Balkan, von Duett zu Septett, gestrichen, gezupft und geblasen. Erleben Sie die melancholische wie lebensfrohe Klezmer-Musik in einer Darbietung voller Spielfreude und Energie. Wer mag, kann sich vor dem Konzert ab 15.30 Uhr im Wintergarten oder im Grünen mit Kaffee und Kuchen stärken. (Foto: Willi Rolfes)

18Aug

Im Fokus der Künste - Kulturmetropolen Europas - Prag

Samstag, 18. August 2018 - 14:30 bis Sonntag, 19. August 2018 - 13:30

Im Fokus der Künste - Kulturmetropolen Europas - Prag

Kunst- und Musikseminar – Eine ganze Reihe europäischer Hauptstädte haben sich über Jahrhunderte hinweg als Kunst- und Musikzentren mit grenzübergreifender Ausstrahlung hervorgetan. In unserer Seminarreihe »Im Fokus der Künste« wollen wir uns über das Programmjahr verteilt dreien dieser Kulturmetropolen widmen. Dieses Mal ist die "Goldene Stadt" Prag an der Reihe.

29Aug

Tanzen im Sitzen – Bewegung, Geselligkeit und Lebensfreude

Mittwoch, 29. August 2018 - 10:00 bis Freitag, 31. August 2018 - 15:00

Tanzen im Sitzen – Bewegung, Geselligkeit und Lebensfreude

Bildungsurlaub für Betreuungs- und Pflegekräfte in Kooperation mit der Universität Vechta – Tänze im Sitzen sind in der Arbeit mit älteren Menschen, besonders mit an Demenz erkrankten, nicht mehr wegzudenken. Gesichtsmuskeln entspannen sich, der Ausdruck wird gelöster. Bewegung erfasst den ganzen Menschen. In diesem Seminar werden verschiedene Sitztänze und ihre Anleitung vorgestellt und erprobt. Einen besonderen Raum nehmen Tänze im Sitzen mit »Handgeräten« ein. Gerade diese Form erleichtert das Bewegen und regt zur Kommunikation an (Foto: Naturestock-Fotolia.com)

04Sep

Vorlesen für dementiell erkrankte Menschen

Dienstag, 04. September 2018 - 10:30 bis Mittwoch, 05. September 2018 - 16:30

Vorlesen für dementiell erkrankte Menschen

Seminar mit 16 Unterrichtsstunden in Kooperation mit der Universität Vechta – Innere Bilder sind Sinn-Bilder, die uns Menschen Halt und Vertrauen geben. Bei dementiell Erkrankten können über innere Bilder Erinnerungen wachgerufen werden, die das Gefühl vermitteln, wichtig und präsent zu sein. Lebendiges Vorlesen regt innere Bilder im Wort, vor allem aber in Ton, Rhythmus, Gestik und Mimik an. Diese nonverbalen Signale werden auch dann noch verstanden, wenn der Sinn der Worte nicht mehr erfasst werden kann. Neben der Aktivierung der Bilder eines Textes stehen auch der Aufbau und die Gestaltung einer Vorlese-Einheit auf dem Programm. Dabei werden viele Praxistipps zur Auswahl geeigneter Texte, zum Einsatz von Dekoration und sinnesaktivierenden Gegenständen sowie zur Gestaltung der Rahmenbedingungen gegeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen