Berufliche Fortbildung

09Jun

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf: Teil 2

Donnerstag, 09. Juni 2022 - 10:30 bis Freitag, 10. Juni 2022 - 13:30

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf: Teil 2

Fortbildung für Grundschullehrkräfte – Unsere mittlerweile 5-teilige Seminarreihe vermittelt vielfältige Unterrichtsideen für alle Kompetenzbereiche des Musikunterrichts. Die Seminare sind einzeln buchbar und müssen nicht der Reihenfolge nach belegt werden. Freuen Sie sich in Teil 2 auf weitere Bewegungslieder, Tänze, Klang- und Stimmbildungsgeschichten, Mitspielsätze und Liedgestaltungsideen. Dabei setzen wir Stabspiele, Boomwhackers und Percussion ein und gehen ganz praktisch mit grafischer und klassischer Notation um.

03Sep

Studientag Chorklasse 2022

Samstag, 03. September 2022 - 10:00 bis 17:00

Lehrerfortbildung in Zusammenarbeit mit der Landesmusikakademie Niedersachsen – Der Studientag wurde verlegt auf den 10. September 2022. Anmeldungen hierzu sind bei der Veranstaltung 10.09. möglich (s. Link).

10Sep

Studientag Chorklasse 2022

Samstag, 10. September 2022 - 10:00 bis 17:00

Lehrerfortbildung in Zusammenarbeit mit der Landesmusikakademie Niedersachsen – Neue Unterrichtsideen mitnehmen und sich untereinander vernetzen: Dazu bietet der Studientag Chorklasse mit seinen Workshops, Präsentationen und Diskussionsforen beste Gelegenheit. Ob erfahrene Chorklassenlehrkräfte oder interessierte Pädagogen: Alle sind herzlich willkommen, um für die gesangspädagogische Arbeit in Grund- und weiterführenden Schulen neue Impulse zu bekommen.

15Sep

Band ohne Noten – Band ohne Lehrer – Band für alle

Donnerstag, 15. September 2022 - 14:30 bis Freitag, 16. September 2022 - 14:30

Band ohne Noten – Band ohne Lehrer – Band für alle

Seminar für Lehrkräfte in den Klassenstufen 3 bis 10 in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung an der Universität Vechta – Bei dieser Lehrerfortbildung lernen Sie die drei Klassenmusizierkonzepte von Robert Hinz und Remmer Kruse ganz praktisch kennen. »Band ohne Noten« arbeitet beim Spiel aktueller Popsongs mit alternativen Notationsformen. Bei »Band ohne Lehrer« wird ein gemeinsames Stück kooperativ und selbstgesteuert in bis zu sechs Einzelwerkstätten erarbeitet. »Band für alle« nutzt Ansätze, die ein gemeinsames Musikmachen auch bei schweren körperlichen, geistigen oder anderen Beeinträchtigungen ermöglichen.

24Sep

"ChorsINgen ist IN!" - Internationale chorpädagogische Tagung

Samstag, 24. September 2022 - 14:00 bis Sonntag, 25. September 2022 - 14:00

Kooperationsprojekt mit der Universität Vechta und der Universität Mozarteum Salzburg – Im Jahr 2022 wurde vom Deutschen Chorverband e. V. die Initiative „Das Jahr der Chöre“ gestartet. Chorsingen ist in vielfältiger Weise „IN“ und selbstverständlich reagiert die Chorszene selbst auch stets auf aktuelle gesellschaftliche Veränderungen und Bedarfe, z. B. durch Konzerte, Literatur oder Projekte. Diese erstmals in Kooperation stattfindende internationale Fachtagung soll insbesondere chorpädagogische Fragen in Theorie und Praxis aufgreifen, die sich im weitesten Sinn mit „IN“ in Verbindung bringen lassen. In Fachvorträgen und praxisbezogenen Workshops werden zum Beispiel interkulturelle, intergenerative und interinstitutionelle Ansätze vorgestellt oder auch Einblicke in Internetchorproben, die internationale Chorszene oder die Probenarbeit mit dem Schwerpunkt Intonation gegeben. Das genaue Programm wird im späten Frühjahr veröffentlicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.