Bildende Kunst

14Aug

Fotografische Erkundung im Museumsdorf

Freitag, 14. August 2020 - 14:30 bis Sonntag, 16. August 2020 - 13:30

Fotografische Erkundung im Museumsdorf

Historische Orte mit der Digitalkamera ins Bild bringen – Vor 170 Jahren begann das Zeitalter der Fotografie, zu der Zeit standen die großen Höfe des Museumsdorfes noch an ihren Herkunftsorten. Sie haben den Zeitsprung charmant überstanden, wirken jetzt, als wären sie nie woanders gewesen. Die Nostalgie der Höfe, Werkstätten und Wohnbereiche bieten deshalb unzählige atmosphärische Fotomotive. Nach einer Einführung in die Kameratechnik erkunden wir das Museumsdorf mit der Kamera. Je nach Bildkomposition sollen die Fotografien einen dokumentarischen Charakter bekommen, neue Blickwinkel ermöglichen oder durch Verfremdung auf spezielle Aspekte hinweisen. Die anschließenden Bildbesprechungen unterstützen dabei, eine Auswahl der Ergebnisse zu erstellen: Digitale Fotografien „wie in alten Zeiten“. Dieses Seminar richtet sich an Fotografie-Interessierte, die mit der Digitalkamera historische Orte in Szene setzen wollen. - (Foto: A. v. Brill)

14Aug

Strich für Strich

Freitag, 14. August 2020 - 17:00 bis Sonntag, 16. August 2020 - 13:30

Strich für Strich

Meditatives Zeichnen nach Zentangle – Zentangle® ist eine Methode des Zeichnens, die von Rick Roberts und Maria Thomas in den USA entwickelt wurde. Der Begriff »Zentangle« setzt sich aus »Zen« und »Tangle« zusammen. Dabei steht »Zen« für den meditativen Aspekt, fürs zur Ruhe-Kommen. »Tangle« beschreibt verschlungene Muster, die in ihrer ornamentalen Ästhetik verzaubern können. Zur Ruhe und zur Besinnung zu kommen, ist neben dem kreativen Prozess das Ziel dieses Seminars.

23Aug

Barlach und ich

Sonntag, 23. August 2020 - 11:00 bis Freitag, 28. August 2020 - 15:00

Barlach und ich

Künstlerische Auseinandersetzung in Sandstein – Ernst Barlach (1870 – 1938) gilt als einer der wichtigsten Bildhauer des Expressionismus. Seine Werke beeindrucken in ihrer Ausdruckskraft, ihrer abstrahierenden Formensprache und in ihrer meditativen Qualität. In einem kunsthistorischen Vorspann werden ausgewählte Arbeiten des Künstlers vorgestellt, die dann Anregung für das eigene bildhauerische Schaffen in Sandstein sein können – Barlach und ich!

24Aug

Die Kunst der weichen Schachteln

Montag, 24. August 2020 - 16:00 bis Sonntag, 30. August 2020 - 13:30

Die Kunst der weichen Schachteln

Textilworkshop mit Gabi Mett und Judith Mundwiler – · Mit einfachen Materialien und Werkzeugen erobern wir spielerisch textile Räume. Die dritte Dimension kommt ins Spiel, wenn wir weiche Schachteln entstehen lassen, die voller textiler Experimente Geschichten erzählen, klar im Design mit Farben, Materialien und Formen gestaltet und gefüllt werden oder Sammlungen aufnehmen. Wir begeben uns in die künstlerische Welt von Assemblage und Readymade. Gearbeitet wird mit bekannten Techniken von Hand und mit der Nähmaschine.

30Aug

Barlach und ich

Sonntag, 30. August 2020 - 11:00 bis Freitag, 04. September 2020 - 15:00

Barlach und ich

Künstlerische Auseinandersetzung in Sandstein – Ernst Barlach (1870 – 1938) gilt als einer der wichtigsten Bildhauer des Expressionismus. Seine Werke beeindrucken in ihrer Ausdruckskraft, ihrer abstrahierenden Formensprache und in ihrer meditativen Qualität. In einem kunsthistorischen Vorspann werden ausgewählte Arbeiten des Künstlers vorgestellt, die dann Anregung für das eigene bildhauerische Schaffen in Sandstein sein können – Barlach und ich!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.