Veranstaltungen

09Dez

Martin Bubers Weg zum dialogischen Denken

Freitag, 09. Dezember 2022 - 17:00 bis Sonntag, 11. Dezember 2022 - 13:30

Martin Bubers Weg zum dialogischen Denken

In Kooperation mit der philosophischen Sektion der Martin-Buber-Gesellschaft – Als 1923 Martin Bubers Buch „Ich und Du“ erschien, in dem Buber sein dialogisches Denken grundlegt, war er bereits ein bekannter Autor. Er hatte sich in zahlreichen Veröffentlichungen schwerpunktmäßig mit dem Problem der jüdischen Existenz in der Gegenwart auseinandergesetzt. Zwischen diesen frühen Veröffentlichungen und „Ich und Du“ gibt es zahlreiche innere Bezüge. Die Tagung will diesen Bezügen nachspüren und versucht zu klären, inwiefern die frühen Veröffentlichungen Bubers auf sein dialogisches Hauptwerk „Ich und Du“ vorverweisen. Umgekehrt soll gefragt werden, ob das in seinem gedanklichen und argumentativen Aufbau nicht immer transparente Werk „Ich und Du“ durch die Klärung dieser Bezüge klarer und verständlicher wird. Das Tagungsangebot richtet sich an alle, die sich für Bubers nach wie vor aktuelle Philosophie interessieren. (Foto: Von The David B. Keidan Collection of Digital Images from the Central Zionist Archives, via Harvard University Library, Gemeinfrei)

14Dez

Stapelfelder Ärzteforum 2022

Mittwoch, 14. Dezember 2022 - 17:00 bis 21:00

Stapelfelder Ärzteforum 2022

Der Arzt im digitalen Zeitalter – Als Ausdruck seiner Wertschätzung lädt Weihbischof und Offizial Wilfried Theising zum vierten Stapelfelder Ärzteforum ein. Mit einem derartigen Gesprächsangebot zwischen Kirchenleitung und Vertreterinnen und Vertretern der Ärzteschaft haben wir in unserer Region gute Erfahrungen gemacht. Diesen Kommunikationsfaden eines medizinethischen und moraltheologischen Diskurses möchten wir wieder aufnehmen und laden zu dieser Veranstaltung alle im Offizialatsbezirk eingetragenen Ärzte/-innen, Zahnärzte/-innen und Psychologen/-innen ein.

15Dez

Charles Dickens: Die Weihnachtsgeschichte

Donnerstag, 15. Dezember 2022 - 19:00 bis 21:30

Charles Dickens: Die Weihnachtsgeschichte

Live-Hörspiel mit dem 'theater ex libris' aus Münster – Der kaltherzige Geldverleiher Ebenezer Scrooge hält Weihnachten und Nächstenliebe für »Humbug«. Die schaurigen Begegnungen, die er jedoch in der Nacht vor Weihnachten hat, werden sein Leben für immer verändern. Die Geschichte um Ebenezer Scrooge ist schon vielfach adaptiert worden – das Theater ex libris jedoch liest direkt aus dem Orginial in der deutschen Übersetzung. Es ist eine Freude zu sehen und zu hören, wie die fünf Schauspieler in zwanzig verschiedene Rollen schlüpfen und sich die Bälle zuwerfen. Die musikalische Begleitung lässt dann endgültig Vorfreude auf Weihnachten aufkommen. Karten für diese Veranstaltung gibt es bei der Buchhandlung Terwelp in Cloppenburg.

16Dez

Sich ausbreiten wie ein Baum – Erde fühlen, Kraft spüren

Freitag, 16. Dezember 2022 - 17:00 bis Sonntag, 18. Dezember 2022 - 13:30

Sich ausbreiten wie ein Baum – Erde fühlen, Kraft spüren

Tai-Chi-Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene – Kennzeichnend für Tai-Chi ist der kontinuierliche Bewegungsfluss ohne Pausen. Aufgrund der Zeitlupenbewegungen wird diese Bewegungsform auch chinesisches »Schattenboxen« genannt. Es gibt keine Altersgrenze, um Tai-Chi zu erlernen. In diesem Seminar werden die fünf Wandlungsphasen/Elemente und Kreise in Anlehnung an die Schule von Al Huang geübt. Qi Gong, Meditation und Meditativer Tanz sind ergänzende Kurselemente. (© Foto: W. Rolfes)

03Jan

Flüsse - Adern der Welt

Dienstag, 03. Januar 2023 - 16:00 bis Freitag, 06. Januar 2023 - 13:30

Flüsse - Adern der Welt

Jahresanfangstagung – Flüsse bringen Fruchtbarkeit und Gedeihen, aber auch Zerstörung und Vernichtung. Man kann sich in ihnen treiben lassen, aber auch mitgerissen werden. Flüsse stehen für Bewegung und Erneuerung, aber auch für das Verrinnen der Zeit und Vergänglichkeit. Sie führen zu Ursprung oder Ziel, können aber auch eine Grenze bilden, die es zu überbrücken gilt. Wir freuen uns schon sehr darauf, diesem zentralen und vielschichtigen Symbol in Märchen, Musik und anderen Künsten und Wissenschaften nachzugehen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.