Veranstaltungen

23Apr

Auf-Blühen

Freitag, 23. April 2021 - 17:00 bis Sonntag, 25. April 2021 - 13:30

Auf-Blühen

Tanz- und Märchenseminar – Das Seminar wird auf den 04.- 06.06.2021 verschoben

26Apr

Fachtagung Musik und Demenz

Montag, 26. April 2021 - 11:00 bis Dienstag, 27. April 2021 - 15:30

Diese Fachtagung wird verschoben auf den 14. bis 15. Februar 2022

10Mai

Die Kraft der Farbe

Montag, 10. Mai 2021 - 11:00 bis Samstag, 15. Mai 2021 - 13:30

Die Kraft der Farbe

Malen mit Pigmenten auf Leinwand mit Sybille Hermanns – Mit der Herstellung der Farben aus Pigmenten und Eitempera beginnen diese Malseminare, in denen Grundtechniken der Malerei vermittelt und vertieft werden. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Farben und entdecken Sie ihre Kreativität beim Malen mit Pigmenten auf Leinwand! Die bekannte Künstlerin Sybille Hermanns wird sowohl Anfängerinnen und Anfängern als auch schon fortgeschrittenen Teilnehmenden wertvolle Hilfestellung leisten und Anregungen geben. (© Foto: Adobe Stock)

10Mai

Tag der Landwirtschaft

Montag, 10. Mai 2021 - 14:30 bis 20:00

Tag der Landwirtschaft

Diese Veranstaltung wird in den Herbst 2021 verschoben – Unser Jahresthema betrifft auch die Landwirtschaft: überLeben. Das Oldenburger Münsterland ist nach wie vor landwirtschaftlich geprägt. Dabei stellt das Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie viele landwirtschaftliche Betriebe vor große Herausforderungen. Was bedeutet das für eine Region, in der so viele Menschen von und mit der Landwirtschaft leben? Unser Weihbischof und Offizial Wilfried Theising lädt zu einem Tag der Landwirtschaft ein. Auch die niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Frau Barbara Otte-Kinast, hat ihr Kommen zugesagt. (© Foto: Adobe Stock)

12Mai

überLEBEN – »Die Pest« (Camus) und andere Krankheiten

Mittwoch, 12. Mai 2021 - 19:30 bis 21:00

überLEBEN – »Die Pest« (Camus) und andere Krankheiten

Philosophie als überLebens-Training – Der Roman »Die Pest« von Albert Camus gilt als Klassiker der Moderne. Der Philosoph und Schriftsteller macht den Ausbruch einer Epidemie zum Thema seiner Zeitdiagnose. Der Vortrag macht im ersten Teil die Grundthemen des Werkes zum Thema und fragt nach deren Aktualität in Corona-Zeiten. Im zweiten Teil kommen neuere Ansätze zur Sprache: Kann die Philosophie ein Training für das Überleben sein? (Bild: Pixabay)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.