Veranstaltungen

06Sep

Mahlzeit – regional, saisonal, klimafreundlich kochen

Freitag, 06. September 2019 - 16:00 bis 20:00

Mahlzeit – regional, saisonal, klimafreundlich kochen

Zukunft: nachhaltig und geschlechtergerecht – Seminarreihe in Kooperation mit dem kfd Landesverband Oldenburg In welcher Welt wollen wir leben? Wie muss sie gestaltet sein, dass sie lebenswert ist – jetzt und in Zukunft? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des kfd- Themas »Zukunft: nachhaltig und geschlechtergerecht«, mit denen die kfd Veränderungen im Verband, in der Kommune und in der Kirche anstoßen möchte. Ziel ist es, neue Impulse für ein gerechtes, schöpfungsfreundliches und nachhaltiges Handeln zu setzen, am Beispiel der Themenfelder »Textilien«, »Garten« und »Lebensmittel« konkrete Empfehlungen zu erhalten und Anstöße für Veränderungen zu geben. Grundlagen des Projektes sind die Beschlüsse der UN zu den nachhaltigen Entwicklungszielen 2015, das Weltklimaabkommen von Paris, die Enzyklika Laudato si‘ und die Position der kfd »Zukunft: nachhaltig und geschlechtergerecht «, die die kfd-Bundesversammlung im Jahr 2015 einstimmig verabschiedet hat. Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 04441 872-282.

06Sep

Alte Worte – junge Stimmen. Stark!e Worte

Freitag, 06. September 2019 - 16:00 bis Samstag, 07. September 2019 - 18:30

Alte Worte – junge Stimmen. Stark!e Worte

Ein Praxisseminar für Jugendliche, die sich auf den Lektorendienst vorbereiten möchten – Der Kurs will grundsätzliches Verstehen der Heiligen Schriften des Alten und des Neuen Testamentes vermitteln sowie einführen in die »einfache« Kunst des lebendigen, verständlichen und glaubwürdigen Lesens. Dabei geht es in diesem Kurs besonders um die Chancen und Schwierigkeiten jugendlicher Lektoren. Wenn Sie Interesse daran haben, sich zu engagieren, sprechen Sie bitte mit Ihrem Pfarrer. Ihre Anmeldung kann nur über die Pfarrämter oder direkt an das Offizialat Vechta (Ricarda Kolbeck, Tel. 04441 - 872-210 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erfolgen. - © Foto: fotolia

08Sep

»Glaube und Zweifel«

Sonntag, 08. September 2019 - 19:30 bis 22:00

»Glaube und Zweifel«

Zweifel.los? Brücken-Wege über den »garstigen Graben« des Un-Glaubens – Spätestens seit der Neuzeit ist der Zweifel ein großes Thema in der Philosophie (Descartes), aber auch in der Auseinandersetzung mit der Religion. Handelt es sich dabei um ein typisch »modernes« Phänomen? War der Zweifel in anderen Epochen weniger präsent? Die Reihe präsentiert biblische, historische, philosophische und literarische Spuren des Zweifels – und Versuche seiner Überwindung.

10Sep

Herausforderung: Zusammenarbeit in einer Ganztagsgruppe

Dienstag, 10. September 2019 - 09:00 bis Mittwoch, 11. September 2019 - 17:00

Herausforderung: Zusammenarbeit in einer Ganztagsgruppe

Konflikt- und Kooperationsgespräche lösungsorientiert führen. Fortbildung für Erzieher/innen in Zusammenarbeit mit dem LCV Vechta – Flexible Einsätze, wechselnde Bezugspersonen, unterschiedliche Konzepte und Sichtweisen bezüglich der Entwicklung der Kinder, »geteilte Dienste«, Stress … stellen hohe Ansprüche an die Konfliktfähigkeit und das Vermögen, Konfliktgespräche mit Eltern, Kolleginnen sowie der Leitung ruhig, sachlich und gezielt zum Wohle aller Beteiligten zu führen. Drei Tage Zeit, in dieser praktisch ausgerichteten Fortbildung in Zusammenarbeit mit dem LCV Vechta neue Wege der Konfliktmoderation auszuloten. Der letzte Teil findet am 04.11.19 von 09:00 bis 17:00 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt über den LCV Vechta: Tel. 0 44 41-87 07 0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - (Foto: fotolia)

12Sep

Förderplanungs- und Zielvereinbarungsgespräche mit Kostenträgern gezielt und sicher führen

Donnerstag, 12. September 2019 - 09:30 bis Freitag, 13. September 2019 - 13:30

Förderplanungs- und Zielvereinbarungsgespräche mit Kostenträgern gezielt und sicher führen

Impulse für eine professionelle klientenbezogene Gesprächsführung mit Kostenträgern in Zusammenarbeit mit dem LCV Vechta – Praktisch ausgerichteter Fortbildungstag, an dem Sie neue Wege einer sicheren, diplomatischen und gezielten Gesprächsführung in sachlich-konstruktiver Atmosphäre erproben können. Die Anmeldung erfolgt über den LCV Vechta: Tel. 04441-87070 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - (Foto: fotolia)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok