Veranstaltungen

30Aug

Philosophische Bestseller im Gespräch

Freitag, 30. August 2019 - 19:30 bis 21:30

Philosophische Bestseller im Gespräch

Das Buch „Die Vereindeutigung der Welt. Über den Verlust an Mehrdeutigkeit und Vielfalt“ von Thomas Bauer ist das Thema dieses Abends. Der Autor ist Professor für Islamwissenschaft und Arabistik an der Universität Münster. Er geht der wachsenden Vielfalt und der Suche nach Eindeutigkeit in unterschiedlichen Lebensfeldern nach, von der Politik über die Unterschiede im Musikgeschmack bis hin zu den Fragen der sexuellen Orientierung. Mit Blick auf einen fruchtbaren Austausch ist es sinnvoll, das Buch vor der Veranstaltung gelesen zu haben. - (Bild: Das Buch des Lebens, Motiv aus dem Stapelfelder Triptychon von Egbert Verbeek)

01Sep

Die Stapelfelder Gärten erleben

Sonntag, 01. September 2019 - 11:00 bis 12:30

Die Stapelfelder Gärten erleben

Gartenführung zum „Tag der offenen Gartenpforte 2019“ – Der Gartenplaner Antonius Bösterling führt durch die großartigen Themengärten der Katholischen Akademie Stapelfeld. Dabei werden die Strukturen und Blickbeziehungen der einzelnen Gartenräume aufgezeigt, aber auch robuste Sorten und die Pflege von Rosen, Hortensien, Stauden und Gräsern und Farnen. Die zahlreichen Bäume und Sträucher werden als gute Beispiele auch für den Hausgarten vorgestellt. - (Foto: W. Rolfes)

04Sep

Jonathan B. Losos: Glücksfall Mensch: Ist Evolution vorhersagbar?

Mittwoch, 04. September 2019 - 19:30 bis 21:30

Jonathan B. Losos: Glücksfall Mensch: Ist Evolution vorhersagbar?

Die Vortrags- und Diskussionsreihe »Ökologie und Philosophie« greift relevante Themen aus der Ökologie, den Naturwissenschaften und der Medizin auf und beleuchtet deren ethische Fragestellungen. Es geht darum, im Lichte neuer Erkenntnisse und Herausforderungen die hergebrachten Werte zu erinnern und gegebenenfalls neu zu bewerten. © Foto: fotolia

06Sep

Lichtspiele

Freitag, 06. September 2019 - 14:30 bis Sonntag, 08. September 2019 - 13:30

Lichtspiele

Einführung in die Digitalfotografie – Fotografieren bedeutet Malen mit Licht. Und wo Licht ist, da ist auch Schatten. Das Mit- und Gegeneinander von Licht und Schatten bilden das Kernthema dieses Workshops, wobei sowohl konkrete Gegenständlichkeit, als auch abstrakte Darstellungen als Bildmotive gewählt werden können. Vor allem wird zur experimentellen Fotografie eingeladen, um überraschende und faszinierende Ergebnisse zu erzielen. - © Foto: Angela von Brill

06Sep

Stimm-Fit 50+

Freitag, 06. September 2019 - 15:00 bis Samstag, 07. September 2019 - 15:00

Stimm-Fit 50+

Stimmbildungsseminar für Singbegeisterte ab 50 Jahren – Welche Gesangsstücke auch immer Sie liebgewonnen haben: Wenn Ihre Stimme nicht mehr so will wie Sie, wandelt sich die Freude daran schnell zum Frust. Entscheidend für den gesunden Einsatz Ihrer Stimme sind eine unverkrampfte Körperhaltung, eine fließende Atmung und Weite bei der Tonbildung. In unserem Seminar werden dazu grundlegende Übungen mit der ganzen Gruppe durchgeführt und erläutert. Außerdem werden kurze Chorstücke erarbeitet, so dass das Gelernte gleich in der Praxis angewandt wird. - © Foto: U.Kehrer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok