Veranstaltungen

27Okt

»… denn wir alle haben Teil an dem einen Brot« (1 Kor 10,17)

Sonntag, 27. Oktober 2019 - 08:45 bis 18:00

»… denn wir alle haben Teil an dem einen Brot« (1 Kor 10,17)

Praixisseminar zur Erlangung der Kirchlichen Beauftragung mit dem Kommunionhelferdienst in Kooperation mit der Abteilung Seelsorge im Bischöflich Münsterschen Offizialat – Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer kommen aus der Gemeinde und üben ihren Dienst für die Gemeinde aus. Sie können Spender der Heiligen Kommunion in der Messfeier, wie auch im Krankenhaus, Altenheim oder in einer Hausfeier sein. Der Kurs dient der inneren und äußeren Vorbereitung auf diesen liturgischen Dienst. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlangen damit die »Kirchliche Beauftragung mit dem Kommunionhelferdienst«, die ihnen dann in Form einer Urkunde in der Gemeinde vom Pfarrer überreicht wird. Interessierte wenden sich bitte zuerst an den leitenden Pfarrer ihrer Gemeinde. Die Anmeldung kann nur im Auftrag des Pfarrers über das zuständige Pfarrbüro bei Frau Andrea Brand, BMO Vechta, Telefon: (04441) 872-213 oder per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.

28Okt

2 in 1: Gitarre für Einsteiger & Liedgestaltung mit der Grundschulklasse

Montag, 28. Oktober 2019 - 10:30 bis Dienstag, 29. Oktober 2019 - 15:30

2 in 1: Gitarre für Einsteiger & Liedgestaltung mit der Grundschulklasse

Fortbildung für Grundschullehrkräfte in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung an der Universität Vechta – Bereichern Sie das gemeinsame Singen in der Klasse, indem Sie die Gitarre einsetzen! In unserem bewährten Anfängerprogramm erlernen Sie die Akkorde C, D, E, G, A, Dm, Em und Am sowie grundlegende Begleitrhythmen. Vorerfahrungen auf der Gitarre oder Notenkenntnisse sind nicht notwendig! Im zweiten Kursbaustein verbinden wir Lieder mit rhythmischer, akkordischer und melodischer Instrumentalbegleitung. Erleben Sie dabei, wie man Body-Percussion und andere Bewegungen so gestalten und zusammenstellen kann, dass die Schüler die Abläufe direkt auf die Instrumente übertragen können, ohne Noten verwenden zu müssen.

29Okt

Sorge für die Seele am Ende des Lebens

Dienstag, 29. Oktober 2019 - 09:30 bis 17:00

Sorge für die Seele am Ende des Lebens

Studientag für Seelsorger/innen, Pastoralreferent/innen, Hospizmitarbeiter/ innen, Trauerbegleiter/ innen und Interessierte – Wer in helfenden Berufen arbeitet, wer (ehrenamtlich) kranke Menschen begleitet, trifft auch auf die Spiritualität von Patienten und Angehörigen – ob in nichtreligiöser oder religiöser Form: Die konkrete Not sucht Sprache und »Sinn«. Auf der Basis langjähriger praktischer Erfahrungen zeigt Pfarrer Dr. Erhard Weiher an ausgewählten Modellen und Beispielen auf, wie die Kompetenz in spiritueller Begleitung vertieft werden kann und wie Seelsorger/innen, wie Helfende konkret kommunizieren und handeln können.

30Okt

Daniel C. Dennett: Von den Bakterien zu Bach – und zurück: Die Evolution des Geistes

Mittwoch, 30. Oktober 2019 - 19:30 bis 21:30

Daniel C. Dennett: Von den Bakterien zu Bach – und zurück: Die Evolution des Geistes

Die Vortrags- und Diskussionsreihe »Ökologie und Philosophie« greift relevante Themen aus der Ökologie, den Naturwissenschaften und der Medizin auf und beleuchtet deren ethische Fragestellungen. Es geht darum, im Lichte neuer Erkenntnisse und Herausforderungen die hergebrachten Werte zu erinnern und gegebenenfalls neu zu bewerten. - (© Foto: fotolia)

01Nov

Schriftvariationen mit der Redisfeder - Schreiben wie die Mönche

Freitag, 01. November 2019 - 14:30 bis Sonntag, 03. November 2019 - 13:30

Schriftvariationen mit der Redisfeder - Schreiben wie die Mönche

Einführung in die Kalligrafie – Im »Stapelfelder Schriptorium« wird in die Kunst des schönen Schreibens eingeführt sowie zur kreativen Auseinandersetzung mit Pinsel und Feder eingeladen. »Die Ruhe dieser Arbeit erfüllt das ganze Wesen mit einer umfassenden Zufriedenheit, wo Zeit und Raum uns nicht mehr kümmern noch belasten« (Andreas Schenk). An diesem Wochenende steht das Schreiben mit einer interessanten Feder im Mittelpunkt der kreativen Arbeit. Die Redis-oder Ornamentfeder ist ein leicht zu handhabendes Schreibwerkzeug, das einen gleichbleibenden Federstrich erzeugt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok