Veranstaltungen

19Mär

KITAMUSICA: Singen im Kita-Alltag / Basisseminar

Donnerstag, 19. März 2020 - 09:15 bis 17:00

KITAMUSICA: Singen im Kita-Alltag / Basisseminar

Fortbildung für ErzieherInnen in Kooperation mit dem Chorverband Niedersachsen-Bremen und dem Landesmusikrat Niedersachsen – Diese zweiteilige Fortbildung (19.03. und 26.03.2020) vermittelt Ihnen die grundlegenden Kompetenzen für kindgerechtes Singen mit Ihrer Gruppe. Themen sind das Kennenlernen Ihrer eigenen Singstimme, die Besonderheiten der Kinderstimme, praxisrelevante Inhalte aus der Musiktheorie und natürlich das Einüben von Liedern in Verbindung mit Bewegung. Musikalische Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Fortbildung für Erzieher*innen gefördert vom Chorverband Niedersachsen-Bremen und vom Land Niedersachsen.

19Mär

AnSehen: Familienbilder auf dem Prüfstand

Donnerstag, 19. März 2020 - 17:30 bis 21:00

AnSehen: Familienbilder auf dem Prüfstand

Chancen und Herausforderungen von Frauen zwischen Familie und Beruf – An diesem Akademieabend stellen wir die gelebten Familienbilder auf den Prüfstand und diskutieren gemeinsam über Chancen und Gefahren, die sich mit dem Austritt aus dem Berufsleben ergeben. Gemeinsam wollen wir nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Oldenburger Münsterland fragen und die Situation von Frauen im Spannungsfeld von Beruf und Familie in der Region erörtern.

20Mär

Studium Fundamentale 2020

Freitag, 20. März 2020 - 09:00 bis Samstag, 21. März 2020 - 17:00

Studium Fundamentale 2020

Wie können junge Menschen in einer modernen Informationsgesellschaft Orientierung im Denken finden? Die Liebfrauenschule Cloppenburg hat dazu in Kooperation mit der Katholischen Akademie ein Pilotprojekt entwickelt. Die Veranstaltungsreihe »Studium fundamentale « richtet sich an SchülerInnen der Jahrgänge zehn und elf. In Theorie und Praxis sollen Grundlagen des Denkens und Argumentierens, des sokratischen Hinterfragens, aber auch die Frage, wie wir uns in einer multikulturellen Situation als Menschen (und Christen) verstehen, eingeübt und vertieft werden. Im schulischen Kontext wird das von den SchülerInnen gewählte Thema aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven beleuchtet und vorbereitet: »Ich und wir – von gestern bis morgen«. Das zweitägige Seminar soll die jungen Teilnehmenden auf der Grundlage der klassischen Philosophie und Rhetorik inspirieren, eine eigene Haltung zum Thema intellektuell und existentiell zu entwickeln, sie diskursiv zu vertreten und kommunikativ zu vermitteln. Dazu gehören interaktive Vorlesungen und Workshops sowie eine öffentlich ausgetragene Abschlussdebatte.

23Mär

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf – Teil 5

Montag, 23. März 2020 - 10:30 bis Dienstag, 24. März 2020 - 13:30

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf – Teil 5

Fortbildung in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung an der Universität Vechta – In den fünf Teilen dieses Fortbildungsformats können fachfremd Unterrichtende Ihren "Musikkoffer" auffüllen. In jedem Teil lernen Sie Bewegungslieder, Tänze, Mitspielsätze sowie Gestaltungsideen für Stabspiele, Boomwhacker und Rhythmusinstrumente kennen. Auch gibt es Beispiele zum handlungsorientierten Umgang mit grafischer und klassischer Notation. Die Teile können einzeln gebucht werden und müssen nicht der Reihe nach belegt werden (Foto: Adobe stock).

24Mär

»Damit es ein Fest wird!«

Dienstag, 24. März 2020 - 19:30 bis 22:00

»Damit es ein Fest wird!«

Ehevorbereitung kreativ – Gestalten Sie Ihr kirchliches Hochzeitsfest ganz persönlich und individuell! In diesem Abendkurs machen wir Sie mit den Riten und Symbolen der Trauung vertraut. Sie erfahren alles über den Ablauf, die Elemente und die Gestaltungsmöglichkeiten des Gottesdienstes – und wir geben Ihnen Vorschläge für Lieder, Texte und Geschichten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok