Veranstaltungen

16Jul

Fotografische Erkundung im Museumsdorf Cloppenburg

Freitag, 16. Juli 2021 - 14:30 bis Sonntag, 18. Juli 2021 - 13:30

Historische Orte mit der Digitalkamera ins Bild bringen – Vor 170 Jahren begann das Zeitalter der Fotografie. In dieser Zeit standen die großen Höfe des Museumsdorfes in Cloppenburg noch an ihren Herkunftsorten. Nach einer Einführung in die Kameratechnik erkunden wir das historische Ambiente des Museumsdorfs mit der Kamera. Je nach Bildkomposition sollen die Fotografien einen dokumentarischen Charakter bekommen, neue Blickwinkel ermöglichen oder durch Verfremdung auf spezielle Aspekte hinweisen. Dieses Seminar richtet sich an Fotografie-Interessierte, die mit der Digitalkamera historische Orte in Szene setzen wollen.

16Jul

»Er sah, dass es gut war«

Freitag, 16. Juli 2021 - 17:00 bis Sonntag, 18. Juli 2021 - 13:30

Mit Wohlwollen und Zuversicht auf das eigene Leben schauen – für Männer – Das eigene Leben mit Wohlwollen anzuschauen, das ist gar nicht so leicht. Häufig bestimmen stattdessen Selbstkritik, Leistungsansprüche und Erwartungen anderer den Blick auf den eigenen Lebensweg. In diesem Seminar für Männer soll das eigene Ansehen im Mittelpunkt stehen – aus wohlwollender Perspektive, mit einem Blick in den Rückspiegel und nach vorn. Fragen nach Partnerschaft und Kindern, Job und Karriere können besprochen und Brüche und Umwege in einem geschützten Rahmen thematisiert werden. Vielleicht lässt sich mit Impulsen aus Bibel, Film und Musik ja lernen, mit Zuversicht zu erwarten, was noch werden soll und zu lassen, was nicht zu ändern ist.

19Jul

Skulpturen aus Holz

Montag, 19. Juli 2021 - 10:00 bis Freitag, 23. Juli 2021 - 16:00

Skulpturen aus Holz

Künstlerische Auseinandersetzung in Holz mit Sarah Hillebrecht – Das Sommerseminar im Stapelfelder Freiluftatelier lädt zur bildhauerischen Auseinandersetzung in Holz ein. Dieses Material hat einen eigenen Charakter - gestaltbar und widerspenstig zugleich. Holz zu bearbeiten bedeutet, auf die Eigenart des Holzes einzugehen wie auch die eigenen Möglichkeiten und Grenzen am "Gegenüber" Holz zu erfahren. Unter der Anleitung der Bildhauerin Sarah Hillebrecht schaffen Sie Ihre individuelle Holzskulptur. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Alles notwendige Werkzeug ist vorhanden. (Foto: Dr. Martin Feltes)

19Jul

Richtig leben

Montag, 19. Juli 2021 - 11:00 bis Donnerstag, 22. Juli 2021 - 13:30

Sommerakademie zum Jahresthema – In der griechischen Antike ist die Ethik als Lehre vom richtigen Handeln und Leben in die Philosophie eingeführt worden. Aus dem Blickwinkel von Philosophie, der Ökologie und der Kunst werden Grundfragen der Ethik erörtert. Wie werden Prinzipien eines guten Handelns begründet? Wonach richtet sich das »richtige Leben«? Wie spiegeln sich die Grundfragen der Ethik in der aktuellen Politik und Gesellschaft? Welche Folgen hat die Corona-Pandemie für unser Leben und unser ethisches Handeln? Um diese und andere Fragen kreist die diesjährige Sommerakademie.

20Jul

Weiße Rosen für den Löwen

Dienstag, 20. Juli 2021 - 19:30 bis 21:00

Der Roman »Weiße Rosen für den Löwen«, schildert das Geschick heutiger Jugendlicher, die sich für Clemens August von Galen als Namenspatron ihrer Schule einsetzen. Einer der Autoren, Markus Trautmann, ist Pfarrer im Münsterland und stellt das Buch einschließlich einiger Leseproben vor. Ferner schildert Trautmann aus der eigenen Praxis die Möglichkeiten und Grenzen, den »Löwen von Münster« in der heutigen Schullandschaft zur Sprache zu bringen: von realen kommunalpolitischen Kontroversen bis hin zu kreativen Ideen im Unterricht. Dem Vortrag schließt sich ein Austausch an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.