Veranstaltungen

22Mär

Iss dich fit!

Freitag, 22. März 2019 - 17:00 bis 21:00

Iss dich fit!

Rezepte aus der regionalen Küche im Frühling – Im Vorfrühling erwacht die Natur aus der »Saure- Gurken-Zeit «. Unser Wintergemüse (Karotten, Fenchel … ) kann schon mit frischen Wildkräutern den Geschmack des Frühlings annehmen. Die Kraft der Wurzeln wie Pastinaken/ Wurzelpetersilie und Rote Bete wird genutzt, um Kräfte zu tanken und überschüssige Pfunde schmelzen zu lassen. Das erste wilde Grün verwandelt das Kräuterbrötchen oder Pesto zur kleinen Köstlichkeit. Für jeden Gaumen wird etwas dabei sein; wie z. B. ein schleimlösender Tee aus der Gundelrebe nach einer Rezeptur der Hildegard von Bingen.

23Mär

Ja – mit Gottes Segen!

Samstag, 23. März 2019 - 09:30 bis 17:30

Ja – mit Gottes Segen!

Ehevorbereitung kompakt in Kooperation mit dem Fachbereich Ehe und Familie im Bischöflich Münsterschen Offizialat – Gönnen Sie sich im Vorbereitungs- und Organisationsstress vor Ihrer Hochzeit etwas Zeit füreinander – und lassen Sie sich gleichzeitig für den gemeinsamen Weg inspirieren! In dieser Veranstaltung sprechen wir mit Ihnen über Partnerschaft und Ehe, machen Sie mit dem kirchlichen Eheverständnis vertraut und zeigen Ihnen hilfreiche Wege für den Umgang mit Konflikten und Krisen. Zudem geben wir Anregungen, wie Sie ihren Traugottesdienst ganz persönlich gestalten können.

25Mär

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf - Teil 3

Montag, 25. März 2019 - 10:30 bis Dienstag, 26. März 2019 - 13:30

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf - Teil 3

Fortbildung für Grundschullehrkräfte in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung an der Universität Vechta – In den Fortsetzungsteilen des Seminarformats "Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf" wird der "Musikkoffer" weiter aufgefüllt. Wie auch in Teil 2 lernen wir in Teil 3 weitere Bewegungslieder, Tänze, Mitspielsätze, Klanggeschichten und Liedbegleitungsideen für Stabspiele, Boomwhackers und Rhythmus-instrumente kennen. Darunter befinden sich auch wieder Beispiele zur Vermittlung klassischer Musik sowie zum Umgang mit grafischer und klassischer Notation. Man muss nicht an Teil 1 und 2 teilgenommen haben, um Teil 3 buchen zu können. - © Foto: fotolia

27Mär

De Grup – eine erzählende Musikperformance – PLATTart Festival 2019

Mittwoch, 27. März 2019 - 19:30 bis 21:00

De Grup – eine erzählende Musikperformance – PLATTart Festival 2019

In der erzählenden Musikperformance »DE GRUP« (Die Grenze) werden die Familiengeschichten der Musiker Otto Groote (Bremen-DE) und Bert Hadders (Groningen-NL) skizziert. Ihre Vorfahren lebten einst in Nordost-Groningen und Drenthe relativ nahe beieinander. Grootes Großvater ging in die Grenzregion des deutschen Nordwestens, während die Familie Hadders im Norden der Niederlande blieb. Die jüngsten Nachkommen Otto und Bert trafen sich später zufällig in der aktiven regionalen Musikszene der Grenzregion. Sie dienten mit ihrer Familiengeschichte als Inspiration für das Stück des Musiktheaterensembles der Stiftung Iemandsland. Eine Entdeckungsreise. - Foto: Judith van der Meulen

27Mär

Naturwissenschaftler und ihre Philosophen (Teil I)

Mittwoch, 27. März 2019 - 19:30 bis 21:45

Charles Darwin und die Philosophie des Lebens – Man kann darüber streiten, ob die Philosophie einen „Nutzen“ hat. In jedem Fall hat sie immer eine große Wirkung auf Maler, Komponisten, Dichter, aber auch Psychologen und Naturwissenschaftler ausgeübt. Die Reihe geht einigen dieser „Wirkungsgeschichten“ nach und fragt immer auch danach, welche Philosophie hinter unseren eigenen Gedanken steckt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok