Veranstaltungen

12Aug

Die obere Hälfte

Montag, 12. August 2019 - 11:00 bis Samstag, 17. August 2019 - 15:00

Die obere Hälfte

Künstlerische Auseinandersetzung in Sandstein – Die Büste ist eine alte bildhauerische Aufgabenstellung, die seit der Antike nur einen Teil des menschlichen Körpers interpretiert – »die obere Hälfte«. Und auch in der Kunst der Moderne ist die Büste ein häufiges Thema. Die verschiedenen Ausdrucksformen der Büste sowie ihre Geschichte werden in einem kunsthistorischen Vorspann aufgezeigt. Und dann beginnt im Stapelfelder Sommeratelier das Skulptieren in Sandstein – herzlich willkommen! (Bild: Büste von Wilhelm Lehmbruck, 1881-1919)

12Aug

Mit Feder und Pinsel – über den Baum

Montag, 12. August 2019 - 14:30 bis Samstag, 17. August 2019 - 13:30

Mit Feder und Pinsel – über den Baum

Sommerliche Kalligrafiewerkstatt – Das Motiv des Baumes steht im Mittelpunkt dieser Kalligrafiewerkstatt, wobei sein Abbild und seine symbolische Kraft Inspirationsquellen für die kalligrafische Arbeit sein sollen. Auch können Gedichte über den Baum Gegenstand des schönen Schreibens mit Feder und Pinsel sein, und es wird in dieser Woche deutlich werden: Der Mensch ist wie ein Baum. - (Bild: Miniatur aus einer Buchmalerei, um 1230)

16Aug

Sommer-Oase

Freitag, 16. August 2019 - 17:00 bis Sonntag, 18. August 2019 - 13:30

Sommer-Oase

Seminar mit Märchen, Tänzen und kreativen Impulsen – Dieses Wochenende soll wie ein Kurzurlaub sein. Im Mittelpunkt stehen zwei bis drei Märchen, die inhaltlich zusammenhängen. Wir werden ihnen und ihren Bildern mit Gesprächen, meditativen Tänzen und assoziativ-kreativen Impulsen nachspüren und so ihre Bedeutung für uns erfahren und bedenken. Je nach Wetter werden Einheiten auch draußen stattfinden.

21Aug

Komponisten und ihre Philosophen

Mittwoch, 21. August 2019 - 19:30 bis 21:45

Komponisten und ihre Philosophen

Denker auf der Grenze zwischen Philosophie, Wissenschaft, Kunst und Musik – Themenreihe: Brücken-Köpfe - Man kann darüber streiten, ob die Philosophie einen „Nutzen“ hat. In jedem Fall hat sie immer eine große Wirkung auf Maler, Komponisten, Dichter, aber auch Psychologen und Naturwissenschaftler ausgeübt. Die Reihe geht einigen dieser „Wirkungsgeschichten“ nach und fragt immer auch danach, welche Philosophie hinter unseren eigenen Gedanken steckt. - Bild: Der »Denker« (Skulptur von Auguste Rodin um 1880)

23Aug

KUNSTvoll - Kunst und Musik

Freitag, 23. August 2019 - 17:00 bis Sonntag, 25. August 2019 - 13:30

KUNSTvoll - Kunst und Musik

Mit Clara und Robert Schumann durch die Kunst- und Musikwelt Dresdens – Von 1844 bis 1850 lebten Clara und Robert Schumann mit ihrer wachsenden Familie in Dresden. Gemeinsam mit dem Musikerpaar wollen wir über die Brühlsche Terrasse schlendern, in der Semperoper auf Richard Wagner treffen, uns in der Villa Cara mit bekannten Malern und Naturwissenschaftlern austauschen und den Revolutionswirren entfliehen. Das Seminar steht für sich, dient aber auch der Vorbereitung einer Studienreise nach Dresden und Prag im Frühjahr 2020.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok