Veranstaltungen

26Okt

»L’Chaim – Auf das Leben!«

Dienstag, 26. Oktober 2021 - 19:00 bis 22:00

»L’Chaim – Auf das Leben!«

Jiddischer Witz und jüdisches Leben – In dieser szenischen Lesung mit Alexander Rolfes und Christoph Tiemann werden literarische Kulturschätze aus 1700 Jahren jüdischen Lebens in Deutschland gehoben und mit Musik durch Interpretationen von Jakob Reinhardt garniert. (Bild: Pixabay)

27Okt

Mit Oma und Opa unterwegs

Mittwoch, 27. Oktober 2021 - 09:00 bis Freitag, 29. Oktober 2021 - 15:30

Mit Oma und Opa unterwegs

Den goldenen Herbst entdecken – Der Herbst ist da. Unter diesem Motto möchten wir ein Seminar für Großeltern und Enkelkinder anbieten. Gemeinsam wollen wir die Natur erkunden und auch Wissen über Flora und Fauna austauschen. Je nach Altersstruktur und Wetterlage werden wir spannende und kreative Herbstaktivitäten durchführen und miteinander Zeit und Freude erleben. (Foto: Willi Rolfes)

28Okt

Tag der Landwirtschaft

Donnerstag, 28. Oktober 2021 - 14:30 bis 20:00

Tag der Landwirtschaft

Das Jahresthema der Akademie betrifft auch die Landwirtschaft: überLeben. Das Oldenburger Münsterland ist nach wie vor landwirtschaftlich geprägt. Dabei stellt das Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie viele landwirtschaftliche Betriebe vor große Herausforderungen. Was bedeutet das für eine Region, in der so viele Menschen von und mit der Landwirtschaft leben? Unser Weihbischof und Offizial Wilfried Theising lädt zu einem Tag der Landwirtschaft ein. Auch die niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Frau Barbara Otte-Kinast, hat ihr Kommen zugesagt.

28Okt

Schreiben wie die Mönche

Donnerstag, 28. Oktober 2021 - 14:30 bis Sonntag, 31. Oktober 2021 - 13:30

Schreiben wie die Mönche

Einführung in die Kalligrafie – Im »Stapelfelder Scriptorium« wird in die Kunst des schönen Schreibens eingeführt sowie zur kreativen Auseinandersetzung mit Pinsel und Feder eingeladen. Es entstehen Buchstaben, Wörter oder kleine Texte: »Die Ruhe dieser Arbeit erfüllt das ganze Wesen mit einer umfassenden Zufriedenheit, wo Zeit und Raum uns nicht mehr kümmern noch belasten.« (Andreas Schenk) (Bild: Pixabay)

29Okt

Samhain – Wenn die dunkle Jahreszeit beginnt

Freitag, 29. Oktober 2021 - 17:00 bis Sonntag, 31. Oktober 2021 - 13:00

Samhain – Wenn die dunkle Jahreszeit beginnt

Märchen, Tanz und Rituale – Im keltischen Jahreskreis feiert man am 1. November und seinem Vorabend das Fest »Samhain«. Es leitet die dunkle Jahreszeit und das Neujahr ein. Außerdem beginnt nun die Zeit der Cailleach, der Alten. Wie so oft haben sich in dieser besonderen Übergangszeit viele vorchristliche und christliche Bräuche vermischt: Samhain wird nun als Halloween in veränderter Form gefeiert, im christlichen Kontext werden Allerheiligen und Allerseelen begangen. Wir erhalten Hintergrundinformationen dazu und spüren vor allem mit Märchen, gemeinsamen Kreistänzen und rituellen Einheiten der besonderen Energie dieser Schwellenzeit nach. (Foto: Adobe Stock)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.