Veranstaltungen

13Nov

Museum ohne Ausgang

Samstag, 13. November 2021 - 09:00 bis 13:00

Museum ohne Ausgang

Das jüdische Museum in Osnabrück von Daniel Libeskind – Die Architektursprache von Daniel Libeskind ist im hohen Maße Bedeutungsträger, wie besonders eindrucksvoll beim jüdischen Museum in Berlin sowie beim Felix-Nussbaum- Haus in Osnabrück erlebt werden kann. Eine Atmosphäre der Unsicherheit, der Irritationen und der Beklemmung prägt diese Museumsbauten. Nach der Beleuchtung dieser außergewöhnlichen Museumsbauten folgt der Besuch des Felix-Nussbaum-Museums in Osnabrück – ein Museum ohne Ausgang! (Bild: Pixabay)

15Nov

KITAMUSICA: Singen im Kita-Alltag - Vertiefungsseminar

Montag, 15. November 2021 - 09:00 bis 17:00

KITAMUSICA: Singen im Kita-Alltag - Vertiefungsseminar

Fortbildung für Erzieher/innen gefördert vom Chorverband Niedersachsen-Bremen und vom Land Niedersachsen – Diese zweitägige Fortbildung (15.und 22.11.21) vertieft und erweitert die Inhalte des KITAMUSICA-Grundlagenseminars (14.und 28.09.21). Sie umfasst Übungen zur eigenen Stimmbildung und zeigt Wege auf, sich neue Lieder selbständig zu erarbeiten. Und natürlich gibt es weitere Beispiele und Tipps, mit den Kindern Lieder in Verbindung mit Bewegung einzuüben. Die Fortbildung gehört zur Initiative KITAMUSICA des Chorverbands Niedersachsen-Bremen. Wenn Sie die Basiskompetenzen aus dem Grundlagenseminar bereits anderswo erworben haben, können Sie sich gerne direkt für das Vertiefungsseminar anmelden. (Bild: AdobeStock)

19Nov

Stern-Stunden – Vom Licht in der Dunkelheit

Freitag, 19. November 2021 - 17:00 bis Sonntag, 21. November 2021 - 13:30

Stern-Stunden – Vom Licht in der Dunkelheit

Tanz- und Märchenseminar – Wenn es dunkel ist, sei es nun außen oder innen, dann tut es gut, wenn ein Stern aufblitzt und sein milder Schein in die Dunkelheit dringt. Dieser Lichtkraft wollen wir an diesem Wochenende mit gemeinsamen Kreistänzen und Märchen nachspüren: Was leitet uns durch die Dunkelheit, was gibt uns Hoffnung und Zuversicht? Das sind grundlegende Themen, die wir in vielen Märchen wiederfinden. Und auch in den gemeinsamen Kreistänzen lässt sich diese Lichtkraft finden und erfahren. So mag es gelingen, die Lichtkraft in uns zu stärken, um gut durch die dunkle Jahreszeit zu kommen. (Foto: pixabay)

21Nov

Mensch Jesus?

Sonntag, 21. November 2021 - 19:30 bis 22:00

Mensch Jesus?

Fragezeichen zwischen Krippe und Kreuz – Die Reihe nimmt kritische Anfragen skeptischer Philosophinnen und Wissenschaftler auf, die auch vielen nachdenklichen Christen und Christinnen aus der Seele sprechen. Wie lässt sich intellektuell redlich und existentiell nachvollziehbar über die großen Fragen des Lebens sprechen, die gläubige und nicht-gläubige Menschen gemeinsam haben? (Bild: Pixabay)

23Nov

Das Menschenmögliche

Dienstag, 23. November 2021 - 19:30 bis 21:30

Das Menschenmögliche

Den Heiligen Geist mit Karl Rahner neu entdecken – Weil die Freiheit eine herausfordernde Grunddimension des menschlichen Lebens ist, ist sie auch ein Grundthema christlicher Theologie. Dabei geht es vor allem um die Frage, ob der Mensch seine Freiheit als nutzlosen Zwang zum Handeln begreifen oder in ihr eine offene Möglichkeit finden kann, sich selbst und die Welt zu bejahen. Auf der Spur von Karl Rahner wird der Vechtaer Theologe Aaron Langenfeld seine in diesem Jahr mit dem Karl Rahner-Preis ausgezeichneten Gedanken dazu präsentieren. (Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Freiburg_Karl-Rahner-Platz_9398.jpg)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.