Veranstaltungen

27Jun

Plattdüütsch Warkstäe: Nordsee - Mordsee

Samstag, 27. Juni 2020 - 09:30 bis 17:00

Plattdüütsch Warkstäe: Nordsee - Mordsee

In de Plattdüütsch Warkstäe laat sik Schrieverlüüe wat to een vörgeven Thema infallen: Riemels, kotte Vertellen, wat ton Höögen, wat ton Smüüstern, man wisse uk wat ton Nahdenken. Mitnanner wedd achteran de Texten dörgahn. So kann dat een of anner manges noch wat verbetert weern, een annern Draih kriegen. Interessieerte sünd dorto van Harten inladen – gern uk all de, de dat eis maal utprobeern möget.

27Jun

Zeit für uns Zwei – Auszeit zu zweit

Samstag, 27. Juni 2020 - 14:00 bis 18:30

Zeit für uns Zwei – Auszeit zu zweit

Oasen-Tag für Paare – An diesem »Ferientag« vom Alltag möchten wir Paaren Zeit geben, die Lebendigkeit, Liebe und Schönheit ihrer Beziehung wieder neu zu spüren und auszudehnen: Gesprächsangebote, Gelegenheit zu einem Spaziergang, miteinander schönen Texten oder der Musik lauschen. Eine Auszeit zu zweit mit neuen Impulsen für die Partnerschaft. Der Tag schließt mit einem Segnungsgottesdienst.

29Jun

Bildungsurlaub: »Lernen lernen«

Montag, 29. Juni 2020 - 09:30 bis Mittwoch, 01. Juli 2020 - 17:00

Kreative Lerntechniken für Auszubildende, Studierende und Weiterbildner – Wie kann Lernen gelingen? Ganz einfach: Man muss Lernende lernen lassen. Die besten Strategien sind angeboren und Kinder nutzen diese im Spiel. Als Erwachsene können wir hier wieder andocken und einige Strategien nutzen, um einfacher und nachhaltiger zu lernen. Leider verwechseln wir lernen mit »pauken« und so machen wir uns den Weg zum Wissensgewinn unnötig schwer. Dieses Seminar eignet sich nicht zur kurzfristigen Prüfungsvorbereitung, sondern soll Menschen, die sich in Lernprozessen befinden, Strategien aufzeigen, wie sie einfacher, effektiver und effizienter lernen können.

30Jun

Den Tod begreifbar machen – Menschen mit Demenz am Ende des Lebens begleiten

Dienstag, 30. Juni 2020 - 14:30 bis 17:00

Stapelfelder Trauerforum – Diese Veranstaltungreihe ist ein Kooperationsprojekt der Katholischen Akademie mit der Gemeindecaritas in den Dekanaten Cloppenburg, Vechta und Friesoythe sowie dem Hospizdienst im Landkreis Cloppenburg. Es greift Fragen und Inhalte auf, die sich in der Arbeit der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Trauerbesuchsdienst, der Trauerbegleitung oder dem Hospizdienst stellen. Gleichzeitig dienen die Studiennachmittage auch dem gemeinsamen Austausch, der Begegnung und gegenseitigen Stärkung.

03Jul

Gärten – Klöster – Burgen

Freitag, 03. Juli 2020 - 17:00 bis Sonntag, 05. Juli 2020 - 13:30

Seminarreihe zur Vorbereitung einer Studienreise nach Südtirol – Gärten, Klöster und Burgen prägen die Kulturlandschaft Südtirols, die im Rahmen einer Studienreise im Frühjahr 2021 erkundet wird. In mehreren Vorbereitungsseminaren wird auf die Begegnung mit der Kultur und den Sehenswürdigkeiten Südtirols vorbereitet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.