Stapelfelder Fotoforum

20Nov

Das künstlerische Portrait

Freitag, 20. November 2020 - 14:30 bis Sonntag, 22. November 2020 - 13:30

Das künstlerische Portrait

Experimentieren mit der Digitalkamera – Im Gegensatz zur klassischen Portraitfotografie lebt das künstlerische Portrait von den dargestellten Menschen, in besonderer Beleuchtung, der passenden Pose, seinem Blick, der Kleidung und der Umgebung. Das Licht kann extremer, die Pose gewagter sein, als bei einem klassischen Portrait. Das Modell zeigt Emotionen und erzählt aus seinem Leben. Die fotografischen Gestaltungsmittel und die Bildbearbeitung können den Effekt noch hervorheben. Es lebt auch durch das Konzept des Fotografen und das Miteinander von Fotograf und Modell. Dieses Seminar lädt ein, zu experimentieren und die Regeln des klassischen Portraits zu brechen. Bildbesprechungen helfen dabei, den Prozess zum künstlerischen Portrait zu unterstützen. - (Foto: A. v. Brill)

25Jan

Kreative Fotografie: Chocolate Bar und Colour Transects

Montag, 25. Januar 2021 - 11:00 bis Donnerstag, 28. Januar 2021 - 13:00

Kreative Fotografie: Chocolate Bar und Colour Transects

Fotoworkshop mit Niall Benvie – In diesem Seminar lernen wir zwei kreative und konzeptionelle Ansätze des schottischen Naturfotografen Niall Benvie in der Praxis kennen. Bei dem Konzept der "Chocolate Bar" geht es darum, sich in Farbe, Form oder Textur ähnelnde Bilder in einer Collage zusammenzustellen. Somit entsteht ein komplett neuer Wahrnehmungszusammenhang. Auch im Konzept "Colour Transects" geht es um eine andere Wahrnehmung des Bildes. Gemäß einem Prinzip aus der Feldforschung werden einem Foto Farbsektionen entnommen und die so entnommenen Farben in einer Übersicht nach immer gleichem Verfahren zusammengestellt. Das Seminar wird auf Englisch gehalten. - (Foto: Niall Benvie)

28Jan

Arbeiten im Feldstudio

Donnerstag, 28. Januar 2021 - 14:30 bis Sonntag, 31. Januar 2021 - 13:30

Arbeiten im Feldstudio

Fotoworkshop mit Niall Benvie – Niall Benvie hat im Jahr 2009 die Initiative "Meet your neighbours" mitbegründet, die sich zum Ziel setzt, auf die Biodiversität vor der eigenen Haustür aufmerksam zu machen. Wir erlernen die besondere Aufnahmetechnik des Feldstudios. Schritt für Schritt werden der konzeptionelle Hintergrund, der technische Aufbau und die Beleuchtungstechnik dargestellt und erprobt. Täglich werden Exkursionen unternommen, um gemeinsam Fotografien zu erstellen, die dann in der Nachbearbeitung entsprechend aufgearbeitet werden. Auch die Vorgehensweise zur Erstellung von Kollagen wird vorgestellt, erläutert und mit eigenen Aufnahmen erprobt. Das Seminar wird auf Englisch gehalten. - (Foto: Niall Benvie)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.