Stapelfelder Fotoforum

27Mär

Die Familie fotografieren

Freitag, 27. März 2020 - 14:30 bis Sonntag, 29. März 2020 - 13:30

Die Familie fotografieren

Einführung in die Digitalfotografie – Die ganze Familie fotografieren? Das ist wirklich eine Herausforderung! Die schönsten Familienfotografien sind die der unbeobachteten Momente in der Wohlfühlatmosphäre Zuhause! Wir fotografieren eine Familie in einem familiären Umfeld: die spielenden Kinder, arrangieren aber auch mal nur die Eltern und Großeltern. Dabei nutzen wir nicht nur das Tageslicht des Gartens, sondern fotografieren auch in Räumen und experimentieren mit und ohne Blitzlicht. Neben einer Einführung in die Kameratechnik gibt es weitere Tipps zur Bildkomposition. Die anschließenden Bildbesprechungen helfen bei der Weiterentwicklung der persönlichen Technik. Das Seminar richtet sich an Einsteigerinnen und Einsteiger, die ihr Familienalbum mit schönen Erinnerungsbildern füllen möchten. - (Foto: A. v. Brill)

08Mai

Fotoexerzitien - die Welt mit eigenen Augen sehen

Freitag, 08. Mai 2020 - 14:30 bis Sonntag, 10. Mai 2020 - 13:30

Fotoexerzitien - die Welt mit eigenen Augen sehen

Seminar für Achtsamkeit – Wenn das Smartphone immer griffbereit ist und jeder Augenblick des Lebens festgehalten werden muss, verliert sich der ursprüngliche Sinn des Fotografierens ins Gegenteil. Dabei ist das Fotografie-ren in seinem Ursprung eine Entschleunigung des Lebensrhythmus. Wer bewusst fotografiert, lernt das richtige Atmen, lernt Anspannung und Entspannung, um das Motiv perfekt abzubilden. Foto-grafieren führt in die Ruhe und lässt die Welt mit eigenen Augen sehen. In diesen Fotoexerzitien geht es gerade darum, stehenzubleiben, wahrzunehmen, den richtigen Moment auszuwählen und einen guten Standpunkt zu finden und den Blick auf das Wesentliche zu schulen. (Foto: Thomas Jakob)

11Mai

Kreative Fotografie: Chocolate Bar und Colour Transects

Montag, 11. Mai 2020 - 11:00 bis Donnerstag, 14. Mai 2020 - 13:00

Kreative Fotografie: Chocolate Bar und Colour Transects

Fotoworkshop mit Niall Benvie – In diesem Seminar lernen wir zwei kreative und konzeptionelle Ansätze des schottischen Naturfotografen Niall Benvie in der Praxis kennen. Bei dem Konzept der „Chocolate Bar“ geht es nicht darum, möglichst spektakuläre Bilder zu fotografieren. Es geht vielmehr darum, sich in Farbe, Form oder Textur ähnelnde Bilder in einer Collage zusammenzustellen. Somit entsteht ein komplett neuer Wahrnehmungszusammenhang. Die Vielfalt im Kleinen schafft ein neues Ganzes. Auch im Konzept „Colour Transects“ geht es um eine andere Wahrnehmung des Bildes. Gemäß einem Prinzip aus der Feldforschung werden einem Foto Farbsektionen entnommen und die so entnommenen Farben in einer Übersicht nach immer gleichem Verfahren zusammengestellt. In diesem Seminar werden gemeinsam Fotografien geschaffen, die sich für diese beiden kreativen Bearbeitungsformen besonders eignen. Später wird Niall Benvie die Prinzipien der Gestaltung und die technische Umsetzung schrittweise erläutern und uns dabei unterstützen, mit unseren Bildern eine eigene Arbeit zu erstellen. Das Seminar wird zum Teil in englischer Sprache gehalten. - (Foto: Niall Benvie)

14Mai

Arbeiten im Feldstudio

Donnerstag, 14. Mai 2020 - 14:30 bis Sonntag, 17. Mai 2020 - 13:30

Arbeiten im Feldstudio

Fotoworkshop mit Niall Benvie – Niall Benvie hat im Jahr 2009 die Initiative „Meet your neighbours“ mitbegründet, die sich zum Ziel setzt, auf die Biodiversität vor der eigenen Haustür aufmerksam zu machen: die Vielfalt zu erkennen und zum Schutz der Tiere und Pflanzen aufzurufen. Mit einer besonderen Technik, dem Feldstudio, werden die Arten vor einem weißen Hintergrund fotografiert. Dadurch werden sie aus ihrem Wahrnehmungskontext herausgelöst und in einen neuen Zusammenhang gestellt. Diese Bilder lassen sich in weiteren Schritten zu Collagen verarbeiten. Auf diese Weise lassen sich Lebensgemeinschaften in der Nachbarschaft darstellen: Meet your neighbours! Mit Niall Benvie erlernen wir die besondere Aufnahmetechnik des Feldstudios. Schritt für Schritt werden der konzeptionelle Hintergrund, der technische Aufbau und die Beleuchtungstechnik dargestellt und erprobt. Täglich werden Exkursionen unternommen, um gemeinsam Fotografien zu erstellen, die dann in der Nachbearbeitung entsprechend aufgearbeitet werden. Auch die Vorgehensweise zur Erstellung von Kollagen wird vorgestellt, erläutert und mit eigenen Aufnahmen erprobt. Das Seminar wird zum Teil in englischer Sprache gehalten. - (Foto: Niall Benvie)

21Mai

Naturfotografie im Frühling

Donnerstag, 21. Mai 2020 - 14:30 bis Sonntag, 24. Mai 2020 - 13:30

Naturfotografie im Frühling

Fotoworkshop mit Karsten Mosebach – Fotomotive in der Natur gibt es im Mai in schier endloser Anzahl. Überall sprießen die Blätter der Bäume. Buchen und Eichen sind inzwischen voll belaubt, aber zeigen immer noch ihr frisches Grün. In den Mooren der Region ist der Mai ohnehin der schönste Monat für die Fotografie mit den wunderschönen weißen und puscheligen Fruchtständen des Wollgrases. Mit etwas Glück können wir an nebligen windstillen Tagen den Sonnenaufgang im Moor und mit Tautropfen übersäte Insekten fotografieren und, wenn die Witterung es zulässt, nachts den Sternenhimmel mit lichtstarken Weitwinkelobjektiven. Die Ziele der Fotografie-Exkursionen in die Moore, Waldgebiete und Wasserlandschaften der Umgebung. - (Foto: Karsten Mosebach)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok