Bildende Kunst

05Apr

Strich für Strich

Freitag, 05. April 2019 - 17:00 bis Sonntag, 07. April 2019 - 13:30

Strich für Strich

Meditatives Zeichnen nach der Zentangle®-Methode – Zentangle® ist eine Methode des Zeichnens, die von Rick Roberts und Maria Thomas in den USA entwickelt wurde. In meditativer Stille (Zen) entstehen mit dem Zeichenstift verschlungene Muster (Tangle), die in ihrer ornamentalen Ästhetik verzaubern können. Aber nicht so sehr das Ergebnis, sondern das Zeichnen selbst ist das Entscheidende für diesen Workshop – als kreativer Impuls für Achtsamkeit und Besinnung. Bild: Henrike Bratz

08Apr

Die Kraft der Farbe

Montag, 08. April 2019 - 11:00 bis Samstag, 13. April 2019 - 13:30

Die Kraft der Farbe

Malen auf Leinwand mit Sybille Hermanns – Mit der Herstellung der Farben aus Pigmenten und Eitempera beginnen diese Malseminare, in denen Grundtechniken der Malerei vermittelt und vertieft werden. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Farben und entdecken Sie ihre Kreativität beim Malen mit Pigmenten auf Leinwand! Die bekannte Künstlerin Sybille Hermanns wird sowohl Anfängern als auch schon fortgeschrittenen Teilnehmern wertvolle Hilfestellung leisten und Anregungen geben.

11Apr

Schreiben wie die Mönche

Donnerstag, 11. April 2019 - 14:30 bis Sonntag, 14. April 2019 - 13:30

Einführung in die Kalligrafie – Im »Stapelfelder Schriptorium« wird in die Kunst des schönen Schreibens eingeführt sowie zur kreativen Auseinandersetzung mit Pinsel und Feder eingeladen. »Die Ruhe dieser Arbeit erfüllt das ganze Wesen mit einer umfassenden Zufriedenheit, wo Zeit und Raum uns nicht mehr kümmern noch belasten« (Andreas Schenk).

13Mai

Der Baum – Ein Sinnbild des Lebens

Montag, 13. Mai 2019 - 11:00 bis Donnerstag, 16. Mai 2019 - 15:00

Der Baum – Ein Sinnbild des Lebens

Fotoworkshop mit Willi Rolfes – Dieser Fotoworkshop widmet sich den Bäumen. Besonders alte und charaktervolle Bäume stehen im Mittelpunkt unseres fotografischen Interesses. Wir wollen dem Baum aber nicht nur als Abbild begegnen, sondern auch als Sinnbild. Als Symbol können Bäume Weg-Weiser sein zur Selbsterkenntnis und zum Verstehen der Welt. Ergänzend zu den fotografischen Erkundungen bereichern Impulsvorträge sowie intensive Bildbesprechungen das Programm. - Foto: W. Rolfes

16Mai

Farben – Fotos - Frühsommer

Donnerstag, 16. Mai 2019 - 15:30 bis Sonntag, 19. Mai 2019 - 13:30

Farben – Fotos - Frühsommer

Foto-Workshop und weitergehende Vorträge zur Naturfotografie – Ende Mai ist eine besondere Zeit für die Naturfotografie. Üppiges Grün sprießt in jeder Ecke, die Laubgewänder von Bäumen und Büschen sind voll entfaltet und zahlreiche Blumen leuchten in bunten Farben. Zudem offenbart die Insektenwelt im Frühsommer eine erstaunliche Formen- und Farbvielfalt. Kurzum: Alles in der Natur ist wieder zum Leben erwacht. Für Fotografen ist das die spannendste Jahreszeit, um sich der Landschafts- oder Makrofotografie zuzuwenden, denn Motive sind reichlich vorhanden. Wir wollen versuchen, das wiedererwachte Leben mit der Kamera einzufangen, das Grün der Pflanzen in allen seinen Farbabstufungen einzufangen und mit Tieren und Blumen bunte Akzente zu setzen. - © Foto: Karsten Mosebach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok