Bildende Kunst

04Apr

Die Kraft der Farbe

Montag, 04. April 2022 - 11:00 bis Samstag, 09. April 2022 - 13:30

Malen mit Pigmenten auf Leinwand mit Sybille Hermanns – Mit der Herstellung der Farben aus Pigmenten und Eitempera beginnen diese Malseminare, in denen Grundtechniken der Malerei vermittelt und vertieft werden. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Farben und entdecken Sie Ihre Kreativität beim Malen mit Pigmenten auf Leinwand! Die bekannte Künstlerin Sybille Hermanns wird sowohl Anfängern als auch schon fortgeschrittenen Teilnehmenden wertvolle Hilfestellung leisten und Anregungen geben.

07Apr

Wortgewand

Donnerstag, 07. April 2022 - 16:00 bis Sonntag, 10. April 2022 - 13:30

Kalligrafie trifft Textil – Der Workshop mit der bekannten Kalligrafie-Künstlerin Birgit Nass wendet sich an Textilschaffende, die die Möglichkeiten der Kalligrafie in Verbindung mit Textiler Kunst ausloten möchten. Buchstaben, Worte, Texte – also Schriftzeichen – gewanden, einkleiden, haptisch und taktil erfahrbar machen. Geschichten mit den Mitteln von Kalligrafie und Textil erzählen, neue Dimensionen von Schrift und Zeichen entdecken und textil durch Material, Stickerei, Farbe, Form usw. umsetzen.

25Apr

Visual Storytelling

Montag, 25. April 2022 - 11:00 bis Donnerstag, 28. April 2022 - 17:00

Visual Storytelling

Einführung in die Reportage-Fotografie – Um das Geschichtenerzählen mit der Kamera geht es in diesem Workshop, für den der renommierte Fotojournalist Gordon Welters gewonnen werden konnte. In dem Seminar vermittelt der Referent umfangreiches Wissen über Struktur und Aufbau von Fotoreportagen, legt den Schwerpunkt auf die Konzeption und Realisierung eigener Bildserien, bietet Hilfestellungen beim Editieren und schließt mit einer ausführlichen Bildbesprechung der geschaffenen Arbeiten. (Foto: Gordon Welters)

02Mai

Annäherung an den Wald

Montag, 02. Mai 2022 - 14:00 bis Donnerstag, 05. Mai 2022 - 15:00

Fotoworkshop mit Martin Stock – »Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht«. So ergeht es mir als Fotograf offener Küstenlandschaften immer wieder. Ein wildes Durcheinander von Zweigen, dicken Ästen und knorrige Stämmen. Wie soll ich da bildhafte Ordnung hinein bringen, wie soll ich eine klare Gestaltung vornehmen oder gar etwas Besonderes hervorheben? Der Frühlingswald besticht durch sein maigrünes Blätterdach, durch feine Lichtstimmungen, durch das vermittelte Gewühl von Wachstum und sprießendem Leben. In diesem Workshop wollen wir uns mit der besonderen Stimmung des Frühlingswaldes auseinandersetzen und das Charakteristische kreativ mit neuen Bildideen, mit Abstraktionen und Hervorhebungen von Details interpretieren. Mut zu neuen Sichtweisen ist gefragt.

12Mai

Von großen Landschaften und kleinen Tieren

Donnerstag, 12. Mai 2022 - 15:30 bis Sonntag, 15. Mai 2022 - 13:30

Fotografieren im Moor – Offene, weite Moorlandschaften sind fotografisch eine wirkliche Herausforderung. Wie viel vom Vordergrund muss mit ins Bild? Wo platziere ich den Horizont? Gibt es die ideale Brennweite für ein gelungenes Foto? Neben den großen Landschaften widmen wir uns den darin lebenden kleinen Tieren. Farbenfrohe Libellen, bedeckt mit unzähligen winzigen Wassertropfen, glitzern in der aufgehenden Morgensonne. Auch hier erproben wir verschiedene Perspektiven und Blickwinkel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.