Politik und Gesellschaft

13Nov

Geboren in Ausschwitz

Sonntag, 13. November 2022 - 11:00 bis 12:30

Eröffnung einer Ausstellung von Alwin Meyer – Als Projekt des Fördervereins der Katholischen Akademie Stapelfeld wird die von Alwin Meyer erarbeitete Ausstellung »Geboren in Auschwitz« eröffnet. Mit berührenden und verstörenden Fotografien und Dokumenten erzählt Meyer die Geschichte der in Auschwitz und in Birkenau geborenen Kinder und berichtet von seinen Begegnungen und Gesprächen mit den Überlebenden: »Ich konnte nicht schreien, ich war zu schwach, nur deshalb lebe ich noch.« (Angela Orosz-Richt). Neben der Akademie ist auch die Kunsthalle in Cloppenburg Ausstellungsort der Bildtafeln.

16Nov

NEUgierig auf Ihre Lieferketten?

Mittwoch, 16. November 2022 - 19:30 bis 21:30

Beispiel Gewürze – Bald ist es wieder soweit: der Duft von Zimt, Kardamon und Vanille bereichert unsere (Vor-)Weihnachtszeit. Und nicht nur hier finden wir exotische Gewürze. Chili, Ingwer und Kurkuma haben längst Einzug in unseren Speiseplan gefunden wie Jahrzehnte zuvor auch schon mediterrane Kräuter und Gewürze. Doch woher kommen diese Gewürze? Sie lassen sich meist nicht wie Petersilie, Schnittlauch und Dill im eigenen Garten anbauen. Und unter welchen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Bedingungen wurden die Geschmacksbringer angebaut, geerntet und verarbeitet? Diesen und anderen Fragen wollen wir uns am heutigen Abend nähern. Wir sprechen mit Lieferanten, Händlern und Verbrauchern. Weil es nicht egal ist, »wo der Pfeffer wächst«…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.