Förderverein der Katholischen Akademie Stapelfeld wählt neuen Vorstand

Förderverein der Katholischen Akademie Stapelfeld wählt neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Katholischen Akademie Stapelfeld standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Als 1. Vorsitzender des Vereins wurde der Schulleiter der Liebfrauenschule Cloppenburg, Andreas Weber, gewählt. Er ist Nachfolger von Frau Dr. Martina Weiler-Berges, die seit 2016 dieses Ehrenamt ausgeübt hat. Sie bleibt als Beisitzerin dem Förderverein verbunden und ist in dieser Funktion ebenso gewählt worden wie Herr Georg Konen aus Oldenburg und Herr Prof. Dr. Hermann von Laer aus Vechta. Neue stellvertretende Vorsitzende ist Frau Elisabeth Olberding.

Als Vertreter des Direktoriums der Akademie bedankten sich Dr. Martin Feltes und Willi Rolfes bei Dr. Martina Weiler-Berges für ihr Engagement und die Initiierung zahlreicher Projekte, die zum Ansehen der Akademie beigetragen haben. Besonders das vom Förderverein durchgeführte Ausstellungsprojekt „Die Kinder von Auschwitz“ in Kooperation mit dem Cloppenburger Historiker Alwin Meyer hat überregionale Beachtung gefunden und ist nach dem Auftakt in Stapelfeld in zahlreichen Städten gezeigt worden.

Foto: W. Rolfes - Der neue Vorsitzende des Fördervereins der Katholischen Akademie Stapelfeld Andreas Weber hat das Ehrenamt von Dr. Martina Weiler-Berges (rechts) übernommen. Neue stellv. Vorsitzende ist Elisabeth Olberding.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok