Katholische Akademie lädt zu einem italienischen Sommer ein

Katholische Akademie lädt zu einem italienischen Sommer ein

Italien – das ist noch heute für viele Menschen ein Land der Sehnsucht, mit dem sie schöne Landschaften, azurblaues Meer und gutes Essen verbinden. Spätestens seit Goethe seine Reiseerinnerungen über das Land jenseits der Alpen veröffentlicht hatte, war die Sehnsucht der Deutschen nach dem Land der antiken Kultur und der Dolce Vita entfacht.

Die Katholische Akademie lädt vom 30. Juli bis zum 4. August zu vier ganz besonderen Sommer-Seminaren unter der Leitung von Dr. Martin Feltes ein. In den parallel stattfindenden Wochen-Seminaren gehen die Teilnehmer gemeinsam mit angesehenen Dozenten der Faszination Italiens in all ihren Facetten auf den Grund. Gemeinsame Treffen und gemütliche Abende sorgen für einen kreativen Austausch unter den Teilnehmern der verschiedenen Seminare.

Die Referentin und Grafikdesignerin Sabine Pfeifer leitet in ihrem Kalligrafie-Workshop „Über die Rotunda“ zur Gestaltung eigener kalligrafischer Arbeiten an. Kalligrafie ist mehr als die Kunst des Schönschreibens, sondern sie verwandelt Texte in kleine Kunstwerke.

Referentin Sybille Hermanns lässt in die faszinierende Welt der Farben eintauchen. Im Mittelpunkt des Seminars „Azzurro – Die Kraft der Farbe“ steht neben dem Azurblau des italienischen Meeres und des Himmels, die Entdeckung der eigenen Kreativität beim Malen mit Pigmenten auf Leinwand.

Im Bildhauer-Seminar „Michelangelo und Ich“ lädt der Bildhauer Ivo Gohsmann zur Auseinandersetzung mit der eigenen künstlerischen Kreativität und ihrer Umsetzung im Bildhauer-Atelier ein. Dabei setzen sich die Teilnehmer künstlerisch mit den Werken Michelangelos, dem wohl berühmtesten Bildhauer der Kunstgeschichte, auseinander.

Gemeinsam mit den Dozenten Dr. Martin Feltes, Dr. Barbara Kappenberg und Dr. Ulrike Kehrer erkundet das Seminar „Italien“ die italienische Kultur der vergangenen Jahrhunderte von der Malerei, Architektur und Bildhauerei über die Musik bis hin zur typisch italienischen Lebensart. Höhepunkt wird ein gemeinsamer italienischer Kochabend mit viel „dolce vita“ sein.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Katholische Akademie Stapelfeld, www.ka-stapelfeld.de, info@ka-stapelfeld.de oder Tel: 04471/188-0.

© Foto: W. Rolfes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen