Theologe Dominik Blum ergänzt Dozenten-Team der Katholischen Akademie Stapelfeld

Theologe Dominik Blum ergänzt Dozenten-Team der Katholischen Akademie Stapelfeld

Das Team der Katholischen Akademie ist im Wandel begriffen. Langjährige Mitglieder des Dozenten- und Führungsteams gingen bzw. gehen in Kürze in den wohlverdienten Ruhestand. Aufgrund dieser Entwicklung wurden in den vergangenen Wochen neue Stellen ausgeschrieben, die von kompetenten und sozial engagierten Fachkräften neu besetzt werden konnten.

Zum 1. April 2019 wird Dominik Blum aus Vechta neuer Dozent im Fachbereich Theologie. Als langjähriger Leiter des Referats Erwachsene und stellvertretender Leiter der Abteilung Seelsorge im Bischöflich Münsterschen Offizialat Vechta wird der gebürtige Rheinländer zum 1. April an die Katholische Akademie Stapelfeld wechseln. Neben der Planung und Durchführung von Seminaren, Vorträgen und Tagungen wird er in Zukunft mit seinen persönlichen Kompetenzen und Schwerpunkten den Fachbereich Theologie maßgeblich prägen und weiterentwickeln. Blum ist Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) und schreibt in Büchern, Zeitschriften und Online-Beiträgen regelmäßig über Religion und Glauben.

„Wir freuen uns, einen profunden Theologen als neues Team-Mitglied in unserem Haus begrüßen zu können und möchten gemeinsam mit Dominik Blum und in enger Zusammenarbeit mit dem Offizialat den offenen Dialog mit Kirche und Gesellschaft fortführen und intensivieren“, betonte der pädagogische Direktor der Akademie, Dr. Martin Feltes.

© Foto: Blum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok