Jahresthema "wieJetzt"?

01Jul

Literarische Texte kann jede:r

Montag, 01. Juli 2024 - 11:00 bis Freitag, 05. Juli 2024 - 13:30

Literarische Texte kann jede:r

Stapelfelder Sommer-Schreibwerkstatt (Bildungsurlaub) – Ob Gedicht, Kurzgeschichte, Roman, Erzählung, Novelle, Theaterstück, Essay, Tagebuch oder Brief: Wer literarisch schreiben möchte, hat viele Möglichkeiten, und stellt das eigene Schreiben hier im Kreise Gleichgesinnter zur kritischen Betrachtung vor. Zum schönen Thema »wieJetzt?« schickt jede:r mit der Anmeldung bis zu fünf DIN-A4- Seiten Selbstverfasstes aus den oben genannten Genres ein. An diesen Texten wird dann im Seminar gearbeitet. Ziel ist, die eigene Schreibe zu schärfen. Die künstlerische Leitung der Werkstatt hat Marco Sagurna, Lyriker und Autor aus Hannover. Das Seminar ist nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. (Veranstalter-Nr. 1213/84, VA-Nr. B24-122805-82 vom 28.07.23)

01Jul

Das Fotobuch (Bildungsurlaub)

Montag, 01. Juli 2024 - 14:00 bis Freitag, 05. Juli 2024 - 14:00

Das Fotobuch (Bildungsurlaub)

Von der Idee zum fertigen Buch – Das Fotobuch verbindet die Kraft der Fotografie und des Wortes. Für viele Fotograf:innen ist ein Bildband der Weg, die eigene Arbeit mit einem breiten Publikum zu teilen. In der Fotobuch-Woche sind Fotograf:innen, Journalist:innen, Autor:innen und Mitarbeiter:innen angesprochen, die einen Bildband in Eigenregie oder in einem Verlag herausbringen möchten. Wie wird ein Buch hergestellt? Wie wird aus einer Idee ein tragendes Konzept? Wie finden Bild und Text zueinander? Wie lässt sich ein Buch kalkulieren und finanzieren? Welche Art der Publikation und welche Auflage sind angemessen? Wie kommt ein Buch in den Handel und zum Publikum? Mit täglichen Impulsvorträgen und Praxiseinheiten begleiten Willi Rolfes (Naturfotograf und Autor) und Martin Breutmann (Verleger und Gestalter) die Teilnehmenden Schritt für Schritt auf dem Weg zum eigenen Bildband. Dieses Seminar ist als Bildungsurlaub nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. (Veranstalter Nr: 1213/84, VA-Nr. B24-122820-78 vom 28.07.23)

01Jul

Die Sichtbarkeit der Zeit

Montag, 01. Juli 2024 - 14:30 bis Samstag, 06. Juli 2024 - 13:30

Sommerliche Kalligrafiewerkstatt – Was zur Ruhe kommt, findet seinen Ort im Horizont der Zeit, vor dem es sich zeigt und deutet. Bewegung und Ruhe, das Festhalten eines Augenblicks, der deutende Blick zurück oder die hoffnungsvolle Aussicht auf eine bessere Zukunft. All das sind Themen, die in der Kunst seit Jahrhunderten eine große Rolle spielen. In der sommerlichen Kalligrafiewerkstatt wollen wir uns in diesem Jahr mit dem Phänomen der Zeit aus kalligrafischer Perspektive befassen. So etwa mit dem choreografischen Rhythmus der Schrift spielen, Spuren vergangener Texte, sogenannte Palimpseste sichtbar machen und die Erfahrung von Zeitlichkeit im kalligrafischen Schreiben sichtbar machen.

04Jul

Upstahn - Wiedergahn: Een Konzertabend mit "Norma"

Donnerstag, 04. Juli 2024 - 19:30 bis 21:30

Upstahn - Wiedergahn: Een Konzertabend mit "Norma"

Unser Beitrag zum Cloppenburger Kultursommer – Hochdeutsch, Plattdeutsch, Friesisch - NORMA hat gleich drei Sprachen in ihrem musikalischen Repertoire. Sie ist im Norden zu Hause. Auf der Insel Föhr geboren und aufgewachsen, zog es sie früh in die Musikmetropole Hamburg. Authentisch und sehr persönlich singt sie Lieder aus ihrem Leben und von ihrer Heimat. Un nich blots up Hochdüütsch, uk up Plattdüütsch un Freesk.

05Jul

Sommerseminar des SkF

Freitag, 05. Juli 2024 - 14:00 bis Sonntag, 07. Juli 2024 - 13:30

Familienwochenende in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst katholischer Frauen, Cloppenburg – An unserem Sommerwochenende wollen wir erkunden und erleben, wie sich das "Hier und Jetzt", die Momentaufnahme eines Augenblicks im Leben anfühlt und auswirkt: für uns, aber auch für unsere Familien. Wie wird ein Moment für mich zu einem besonderen? Was ist mir dabei wichtig? Welche Momente geben mir und meiner Familie Halt und Sinn? Was bedeutet das für mich und meine Famile, für jetzt und für dann? Fragen wie diesen wollen wir mit viel Spiel und Spaß und hoffentlich tollem Wetter gemeinsam nachgehen. Infos und Anmeldung unter www.skf-cloppenburg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.