Jahresthema "wieJetzt"?

15Apr

„Made to measure“ - Was Internetkonzerne über uns wissen

Montag, 15. April 2024 - 18:30 bis 20:30

„Made to measure“ - Was Internetkonzerne über uns wissen

Jeder von uns nutzt die Suchmaschine Google, auf dem Androidhandy, dem PC oder Notebook. Fast täglich tippen wir Suchanfragen zu unterschiedlichen Themengebieten ein. Während wir auf Social Media oder WhatsApp oft ein idealisiertes Bild von uns zeigen, offenbaren Suchanfragen weit mehr über unsere wirkliche Persönlichkeit. Die Künstlergruppe Laokoon wagte vor einiger Zeit ein Experiment: Ist es möglich, das Leben eines Menschen allein auf Basis seiner Suchanfragen der letzten Jahre auf Google zu rekonstruieren? Sie suchte Menschen, die ihre Daten für dieses Experiment bereitstellen würden. Ein Mensch wurde ausgewählt und sein Leben mit Hilfe aufwändiger Requisiten und Schauspielern nachgestellt. Teil des Experiments ist die Konfrontation dieses Menschen mit seinem fiktiven Gegenüber gewesen - mit im Ergebnis sehr bewegender Szenen. Das Referententeam mit Dr. Martina Schumacher (Fachbereichsleiterin Medienpädagogik) und Maik Riecken (Medienpädagogischer Berater - Medienzentrum des Landkreises Cloppenburg) möchte an diesem Abend den Film "Made to measure" mit Ihnen zusammen schauen und mit Ihnen im Rahmen eines offenen Podiums darüber ins Gespräch kommen - und insbesondere unsere Gedanken zusätzlich in den neu aufkommenden Kontext der künstlichen Intelligenz stellen. (Foto: pixabay.com)

16Apr

»Damit es ein Fest wird«

Dienstag, 16. April 2024 - 19:30 bis 22:00

»Damit es ein Fest wird«

Ehevorbereitung kreativ – Gestalten Sie Ihr kirchliches Hochzeitsfest ganz persönlich und individuell! In diesem Abendkurs machen wir Sie mit den Riten und Symbolen der Trauung vertraut. Sie erfahren alles über den Ablauf, die Elemente und die Gestaltungsmöglichkeiten des Gottesdienstes – und wir machen Ihnen Vorschläge für Lieder, Texte und Geschichten.

17Apr

Medizin in der Krise (mit Prof. Dr. Raffael Kalisch)

Mittwoch, 17. April 2024 - 17:00 bis 21:00

Medizin in der Krise (mit Prof. Dr. Raffael Kalisch)

Stapelfelder Ärzteforum 2024 – Zum fünften Mal laden wir alle im Offizialatsbezirk tätigen Ärzte/-innen, Zahnärzte/-innen und Psychologen/-innen zum Stapelfelder Ärzteforum ein. Diese Veranstaltung bietet die Möglichkeit zum fachlichen Austausch über aktuelle medizinische und medizinethische Fragen, versteht sich aber auch als ausdrückliches Zeichen der Wertschätzung der Akademie und der Kirchenleitung unserer Region für alle medizinischen Berufe.

Die Tagung, die unter der Schirmherrschaft von Weihbischof und Offizial Wilfried Theising steht, ist als ärztliche Fortbildung konzipiert. Fortbildungspunkte sind bei den jeweiligen Kammern beantragt. Als Hauptreferent spricht Prof. Dr. Raffael Kalisch zu dem Thema: "Wege durch die Krise - Perspektiven der Resilienzforschung"

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 10. April.

18Apr

Neu hier?

Donnerstag, 18. April 2024 - 08:45 bis Freitag, 19. April 2024 - 17:30

Neu hier?

Einführungsseminar für neue Mitarbeiter*innen im kirchlichen Dienst – Wer neu ist im kirchlichen Dienst, hat sicher die eine oder andere Frage – zur Organisation der Kirche im Oldenburger Land, zur Struktur von Diensten und Ämtern, zum kirchlichen Arbeitsrecht oder der Kirchenfinanzierung. Dieses Seminar für neue kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter thematisiert, was es bedeutet, Teil einer Dienstgemeinschaft in der katholischen Kirche im Oldenburger Land zu sein. Während der beiden Tage gibt es aber nicht nur Wissenswertes zum neuen Arbeitsverhältnis. Es besteht ebenso die Möglichkeit, Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen aus anderen Arbeitsfeldern zu knüpfen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bischöflich Münsterschen Offizialats und der Katholischen Akademie kennen zu lernen und gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Das Einführungsseminar will dazu beitragen, dass neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im kirchlichen Dienst in ihrer neuen Tätigkeit gut ankommen und zufrieden arbeiten können. (Foto:AdobeStock)

18Apr

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf (Teil 3)

Donnerstag, 18. April 2024 - 10:30 bis Freitag, 19. April 2024 - 13:30

Musik fachfremd unterrichten von der Pike auf (Teil 3)

Seminarformat für Grundschullehrkräfte in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung an der Universität Vechta – Unsere mittlerweile 5teilige Seminarreihe vermittelt in jedem Kurs vielfältige Ideen zu allen Kompetenzbereichen des Musikunterrichts. Daher können die Seminare einzeln gebucht und müssen nicht der Reihenfolge nach besucht werden. Freuen Sie sich in Teil 3 auf weitere Bewegungslieder, Tänze, Mitmach- und Mitspielsätze, Klang- und Stimmbildungsgeschichten sowie Liedgestaltungsideen. Dabei setzen wir Stabspiele, Boomwhackers und Percussion ein und gehen ganz praktisch mit grafischer und klassischer Notation um.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.