Jahresthema "wieJetzt"?

08Aug

Der Workoholic

Donnerstag, 08. August 2024 - 19:30 bis 21:30

Arbeit zwischen Sucht und Sinn – Schon der antike Philosoph Aristoteles kannte so etwas wie die menschliche »Selbstverwirklichung« als Schlüssel zum Glück. Aber er verstand darunter etwas anderes als den Ego-Trip der Spätmoderne oder das Konzept der Selbstoptimierung im 21. Jahrhundert. Wie finde und wie verwirkliche ich mein »Selbst«? Die Logotherapie und Existenzanalyse des Psychiaters und Philosophen Viktor E. Frankl gibt dazu in unterschiedlichen Lebensfeldern Anregungen und Hilfestellungen.

09Aug

Bild-Betrachtungen in Leichter Sprache

Freitag, 09. August 2024 - 17:00 bis Samstag, 10. August 2024 - 16:00

Eine Welt voller Bilder – Kunst ist für alle Menschen gedacht. Aber viele Menschen verstehen Kunst nicht. Warum? Viele Menschen denken: Wenn man Kunst betrachten will, muss man sich mit Kunst auskennen. Aber das stimmt nicht. Bild-Betrachtungen in Leichter Sprache sind eine gute Methode, Kunst zu erklären. Die Methode macht es spannend, sich mit Kunst zu beschäftigen. In diesem Sinne lädt Kunst-Dozent Alexander Linke alle Interessierten zu einer leicht verständlichen Einführung in die Welt der Kunst ein. Bild-Betrachtungen in Leichter Sprache zielen darauf ab, Erwachsene in einen tiefgründigen Dialog mit einem Gemälde zu bringen und laden dazu ein, Kunstwerke als Spiegel menschlicher Welt- und Lebensdeutung zu verstehen. Auch Neugierige auf den Vermittlungsansatz „Leichte Sprache“ sind zu diesem Workshopangebot herzlich willkommen!

09Aug

Unterwegs im keltisch-christlichen Jahreskreis: Lughnasadh

Freitag, 09. August 2024 - 17:00 bis Sonntag, 11. August 2024 - 13:30

Unterwegs im keltisch-christlichen Jahreskreis: Lughnasadh

Märchen, Tanz, Rituale – Unser Seminarzyklus „Unterwegs im keltisch-christlichen Jahreskreis“ widmet sich den vier Festen Samhain, Imbolc, Bealtaine und Lughnasadh. Mit Märchen, Kreistänzen, Bräuchen und Ritualen spüren wir der besonderen Energie dieser Schwellenzeiten nach. Hintergrundinformationen ergänzen unsere Erfahrungen und vermitteln, wie sich in diesen Übergängen vorchristliche und christliche Bräuche vermischt haben. LUGHNASADH markiert den Erntebeginn. Noch einmal werden die Sonnenkräfte gebeten, alles zur Reife kommen zu lassen – in der Natur, aber auch in uns, bevor dann wieder die dunkle Jahreszeit kommt. Das Feiern in Gemeinschaft und in Dankbarkeit für die Gaben gehört unmittelbar dazu. (Foto: AdobeStock)

09Aug

Filmen.Smart.Mobil

Freitag, 09. August 2024 - 17:00 bis Sonntag, 11. August 2024 - 13:30

Mobile Videografie mit Peter Hoffmann – Filmen, Tonaufnahmen und Videoschnitt – mit Smartphone und Tablet ist multimediales Gestalten längst auf professionellem Niveau möglich. Schnell zur Hand bietet das Smartphone im Berufsalltag und in der Freizeit ein oft ungenutztes Potenzial für qualitätsvolle Videografie. Der Workshop bietet einen Einstieg in die faszinierende Welt der Filmgestaltung und -produktion von der Idee über das Konzept bis hin zur Aufnahme und zur Postproduktion. Nachdem Sie sich zu Beginn des Kurses mit den Videofunktionen Ihrer Kamera vertraut gemacht haben, drehen Sie am zweiten Schulungstag im Museumsdorf zunächst die Videos für Ihren Film, bevor Sie – nach einer Einführung in die Technik des Videoschnitts – Ihren Film schneiden und kreativ gestalten.

12Aug

Stapelfelder Bildhauer-Akademie: Sandstein II

Montag, 12. August 2024 - 11:00 bis Samstag, 17. August 2024 - 15:00

Workshop mit Ivo Gohsmann – Im Garten des Umweltzentrums und im Akademiehof laden die Bildhauer Sarah Hillebrecht und Ivo Gohsmann alljährlich zur künstlerischen Auseinandersetzung mit Holz und Sandstein ein. Alle Workshops sind sowohl für Neulinge und Fortgeschrittene konzipiert. Gestalten Sie ein individuelles Kunstwerk, egal ob abstrakt oder figurativ. Lassen Sie sich auf Ihrer Entdeckungsreise begleiten von künstlerischer Expertise und inspirieren von kunstgeschichtlichen Impulsen. Genießen Sie die sommerlich-kreative Atmosphäre von Stapelfeld. Die Holz-Bildhauer-Workshops von Sarah Hillebrecht finden in Kooperation mit der Werkschule Oldenburg statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.