Bildende Kunst

06Nov

Annährung an den Herbstwald

Montag, 06. November 2023 - 14:00 bis Donnerstag, 09. November 2023 - 15:00

Fotoworkshop mit Martin Stock – Der Herbstwald ist eine Augenweide. Er besticht durch sein reiches Farbenspiel. Gelbe, orange und rotbraune Blätter allüberall. Sträucher, Bäume und Gräser zeigen ihre ganze Pracht. Im seichten Gegenlicht ein Strahlen und letztes Aufleuchten vor der kargen Winterzeit. Im Morgennebel eine mystische Stimmung im Durcheinander von Ästen und knorrigen Stämmen. In diesem Workshop wollen wir uns mit der besonderen Stimmung des Herbstwaldes auseinandersetzen und das Charakteristische kreativ mit eigenen Bildideen, mit Abstraktionen und Hervorhebungen von Details interpretieren.

10Nov

Frauen von Format

Freitag, 10. November 2023 - 17:00 bis Sonntag, 12. November 2023 - 13:30

Werk und Leben großer Künstlerinnen – Die Rolle der Frauen in der Kunstgeschichte verdient Beachtung! In diesem ersten Teil einer Seminarreihe zu »Frauen von Format« widmen wir uns dem Leben und Werk ausgewählter Künstlerinnen des 19. und 20. Jahrhunderts. Belichtet werden dabei aber nicht nur die teilweise schwierigen Bedingungen, unter denen sie regelrecht um Anerkennung kämpfen mussten. Denn noch wichtiger ist es, den Blick auf ihre Kunst selbst zu richten und durch eine ausführliche Würdigung ihres Schaffens auch den je individuellen Beitrag zur Geschichte der Kunst insgesamt zu ermessen. Manchmal gestatten wir uns auch einen flüchtigen Blick auf das Werk männlicher Zeitgenossen, um zu erkennen, was sich die Kollegen von diesen Frauen von Format abgeschaut haben.

04Dez

Fenster zur Ewigkeit

Montag, 04. Dezember 2023 - 11:00 bis Samstag, 09. Dezember 2023 - 19:30

Einführung in die Ikonenmalerei – Ikonen sind ein untrennbarer Bestandteil der orthodoxen Spiritualität und des orthodoxen Gottesdienstes. Mit ihrer Ausstrahlungskraft und Schönheit ziehen sie viele Betrachter in ihren Bann. Eigene Bildthemen, eine spezielle Technik und vor allem eine besondere Idee prägen die Ikone: Denn es geht in der Ikonenmalerei nicht um das Abbilden der gesehenen Wirklichkeit, sondern um eine Ahnung des Unsichtbaren. So werden zu Recht Ikonen als ein »Fenster zur Ewigkeit« beschrieben. Ikonen leuchten aus sich heraus, wozu vor allem der Goldgrund als Symbol des göttlichen Lichts beiträgt.

08Dez

Zentangle®: Strich für Strich

Freitag, 08. Dezember 2023 - 17:00 bis Sonntag, 10. Dezember 2023 - 13:30

Zentangle® Einstiegsworkshop – Zentangle® ist eine einfach zu erlernende, meditative Zeichenform, die wunderschöne Bilder aus strukturierten Mustern entstehen lässt. Der Begriff »Zentangle« setzt sich aus »Zen« und »Tangle« zusammen. Dabei steht »Zen« für den meditativen Aspekt und »Tangle« für die miteinander verwobenen Muster. Gearbeitet wird mit Bleistift und schwarzem Tuschestift auf kleinen, hochwertigen Papierkärtchen, den Kacheln. Henrike Bratz ist certified zentangle teacher und vermittelt in diesem Einstiegskurs an drei Tagen die Grundlagen der Zentangle-Philosophie und vertieft die verschiedenen Aspekte der Methode im praktischen Tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.