Philosophie

14Jul

Viktor Frankl-Forum - Philosophie und Psychologie im Dialog

Donnerstag, 14. Juli 2022 - 19:30 bis 21:30

Gott denken nach dem Holocaust: R. L. Rubenstein und V. E. Frankl – In Viktor E. Frankls Ansatz ist eine enge Verzahnung von Philosophie und Psychologie grundgelegt. Als Philosoph stand er dem modernen Existenzdenken nahe. Als Psychiater und Psychotherapeut hat er daraus eine sinnbezogene Therapieform entwickelt: die Logotherapie und Existenzanalyse. Dass dieser Ansatz sich nicht nur an Menschen in therapeutischen Ausnahmesituationen wendet, will die neue Reihe in Vorträgen und Seminaren herausarbeiten.In Kooperation mit der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalytische Psychotherapie (GLEP) stellt sie Frankls Konzept und dessen Weiterentwicklungen vor. Frankls Schlüsselfrage bleibt auch im 21. Jahrhundert aktuell: Wo und wie finden wir in der »fluiden Moderne« Antworten auf die Frage nach dem Sinn?

12Aug

Psychologen und "ihre" Philosophen

Freitag, 12. August 2022 - 17:00 bis Sonntag, 14. August 2022 - 13:30

Viktor E. Frankl war nicht nur Psychiater und der Begründer einer neuen Psychotherapieform. Er hat seine Logotherapie und Existenzanalyse im Lerngespräch mit Philosophen seiner Zeit entwickelt. Aber auch die Ansätze anderer Psychologen sind in philosophischen bzw. theologischen Denkräumen verwurzelt: Das gilt für Sigmund Freud ebenso wie für Ludwig Binswanger, Karlfried Graf Dürckheim oder Rollo May. Das Seminar stellt einige dieser Dialoge vor und fragt nach den Impulsen für die Deutung des Menschseins im 21. Jahrhundert.

28Aug

Aus und vorbei? Interreligiöse Grenzgänge zwischen Leben und Tod

Sonntag, 28. August 2022 - 19:30 bis 22:00

Leben und Tod aus der Sicht chinesischer Philosophie und Religion – Die Religionen unterscheiden sich z.T. erheblich in ihren Inhalten und äußeren Formen. Aber sie alle wollen auf ihre Weise Antworten geben auf die großen Fragen der Menschheit: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Was uns als Menschen verbindet, sind diese großen Fragen. Die Abendreihe beleuchtet die Deutungen des Todes in diversen religiösen Traditionen. Die Philosophie kann dabei eine Brücke der Begegnung sein, die unterschiedliche Sichtweisen miteinander ins Gespräch bringt.

10Sep

Wege des Erwachens

Samstag, 10. September 2022 - 09:00 bis Sonntag, 11. September 2022 - 13:30

Wege des Erwachens

Selbstwerdung als spirituelles Thema der Musik, Literatur und Philosophie – Für viele wache Geister gab es irgendwann einen plötzlichen Moment des Erwachens. Diese Erfahrung verbindet die westliche und die östliche Mystik. Oft ist das Erwachen mit einem vorherigen Weg der Reifung verbunden. Vom Weg Parzivals, der in Wagners Musik zum Klingen kommt, bis hin zu Figuren Thomas Manns und anderer Literaten lassen sich viele Reifungswege auch als spirituelle Wege lesen. Auch in der persönlichen Denkgeschichte einzelner Philosophen gab es "lichte" Momente, die uns zu denken geben können. Das Seminar beleuchtet solche Schlüsselmomente und sucht nach den Wegen, das eigene Erwachen nicht zu verschlafen. Konkrete spirituelle Übungen der Präsenz sollen dabei helfen. (Foto: W. Rolfes)

13Okt

Viktor Frankl-Forum - Philosophie und Psychologie im Dialog

Donnerstag, 13. Oktober 2022 - 19:30 bis 21:30

Alter als Grenzsituation. Ein Lerngespräch mit Karl Jaspers und Viktor E. Frankl – In Viktor E. Frankls Ansatz ist eine enge Verzahnung von Philosophie und Psychologie grundgelegt. Als Philosoph stand er dem modernen Existenzdenken nahe. Als Psychiater und Psychotherapeut hat er daraus eine sinnbezogene Therapieform entwickelt: die Logotherapie und Existenzanalyse. Dass dieser Ansatz sich nicht nur an Menschen in therapeutischen Ausnahmesituationen wendet, will die neue Reihe in Vorträgen und Seminaren herausarbeiten.In Kooperation mit der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalytische Psychotherapie (GLEP) stellt sie Frankls Konzept und dessen Weiterentwicklungen vor. Frankls Schlüsselfrage bleibt auch im 21. Jahrhundert aktuell: Wo und wie finden wir in der »fluiden Moderne« Antworten auf die Frage nach dem Sinn?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.